Filter




Filter




Nautilus. Schnecken, Muscheln und andere Mollusken in der Fotografie

2018-01-13 bis 2018-04-15 | Alfred Ehrhardt Stiftung

tn Neben Pflanzen und Kristallen gehören Gehäuse von Schnecken, Muscheln und anderen Mollusken (Conchylien) zu jenen "Bauformen der Natur", die die Fotografen der Moderne besonders fasziniert haben. Die Alfred Ehrhardt Stiftung widmet diesem fotografischen Bildthema eine eigene Ausstellung mit begleitendem Katalogbuch. Den Ausgangspunkt dafür bilden die im Nachlass des...
» weiterlesen

150 Jahre Kunstgewerbemuseum: Berliner Schatzhäuser

2018-01-12 bis 2018-04-29 | Kulturforum

tn Das Kunstgewerbemuseum der Staatlichen Museen zu Berlin feiert 2017/2018 sein 150-jähriges Jubiläum und blickt aus diesem Anlass mit mehreren Ausstellungen zurück auf seine Anfänge. Die Sonderausstellung "Berliner Schatzhäuser" skizziert anhand museumsgeschichtlich bedeutender Kunstwerke die Grundzüge der 150-jährigen Entwicklung und vermittelt eine Vorstellung von den sich...
» weiterlesen

Madame D’Ora. Machen sie mich schön!

2017-12-21 bis 2018-03-18 | Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg

tn Wer sich von Madame d‘Ora (1881-1963) porträtieren ließ, verlieh seiner Person einen Hauch französischer Eleganz. Sie fotografiert Schriftsteller wie Arthur Schnitzler, den Komponisten Alban Berg und den Kulturkritiker Hermann Bahr. Es entstehen Porträts der Schwestern Wiesenthal und von Anna Pawlowa, Tanzaufnahmen der skandalumwitterten Nackttänzerin Anita Berber, des...
» weiterlesen

Crossing Cultures. Der Farbholzschnitt in Europa und Japan 1900-1950

2017-12-20 bis 2018-04-22 | Kunsthaus Kaufbeuren

tn Die Ausstellung "Crossing Cultures" widmet sich den künstlerischen Wechselbeziehungen zwischen Japan und Europa im Medium des Farbholzschnitts. Rund 130 Werke von über 40 Künstlerinnen und Künstlern veranschaulichen einen regen kulturellen und künstlerischen Austausch in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Zu sehen sind filigran geschaffene Blätter, die teils mittels...
» weiterlesen

Rob Pruitt: The Church

2017-12-16 bis 2018-05-13 | Kunsthalle Zürich

tn "Rob Pruitt makes art easy" sagte der New Yorker Modefotograf Cris Moor. Genau das ist die Crux, denn tatsächlich durchschreitet Rob Pruitt (*1964, lebt in New York City) seit Anfang der 1990er Jahre die weite und unerbittliche Welt zwischen "Art" und "Easy". Es ist ein Hochseilakt, der sich furchtlos Widerspruch, Erfolg und Scheitern aussetzt, eine Balance voller Eleganz,...
» weiterlesen

Emil Michael Klein: Darkotic

2017-12-16 bis 2018-02-18 | Kunsthalle Zürich

tn "Darkotic" zeigt die neusten Bilder von Emil Michael Klein (*1982, lebt in Zürich). Es handelt sich mit wenigen Ausnahmen um abstrakte Malerei, und man versteht sie zuerst einmal falsch. Nicht, dass sie nicht abstrakt ist. Und natürlich orientiert sie sich an der grossen Geschichte des Genres. Und selbstverständlich geht das alles nicht ohne Komposition, Farbe, Leinwand und...
» weiterlesen

Selbstbildnisse – Tremezza von Brentano

2017-12-15 bis 2018-02-25 | Käthe Kollwitz Museum Köln

tn Wie kaum eine andere Künstlerin der Gegenwart hat Tremezza von Brentano ein malerisches OEuvre erschaffen, das von einer intensiven Auseinandersetzung mit der Kunstgeschichte ebenso wie von aktuellen Bildern aus den Medien inspiriert ist. Vor allem in ihren Selbstbildnissen wird ihr ungebrochenes Interesse an den Themen unserer Zeit auf sehr persönliche Weise sichtbar....
» weiterlesen

Meisterwerke der Architekturzeichnung aus der Albertina

2017-12-15 bis 2018-02-25 | Albertina

tn Ob barocke Stadtansichten, prachtvolle Bauten der Renaissance oder architektonische Ensembles wie die Wiener Ringstraße: Seit jeher dokumentieren KünstlerInnen mit Architekturzeichnungen die städtische und ländliche Vergangenheit und entwerfen die Zukunft. Neue Einblicke in dieses faszinierende Genre bietet die auf zwei Teile angelegte Schau Meisterwerke der...
» weiterlesen

Arttirol. Kunstankäufe des Landes Tirol 2014 – 2016

2017-12-15 bis 2018-02-18 | Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum

tn Mit "Arttirol. Kunstankäufe des Landes Tirol 2014 – 2016" präsentiert das Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum Werke von zeitgenössischen KünstlerInnen. Rund 50 Arbeiten u. a. von Annja Krautgasser, Renate Bertlmann, Heimo Zobernig, Franz Wassermann oder Rens Veltman wurden vom Land Tirol in den letzten drei Jahren angekauft und sind in der Ausstellung zu sehen. Sie umfassen...
» weiterlesen

Ästhetik der Veränderung

2017-12-15 bis 2018-04-15 | MAK

tn Anlässlich des 150-jährigen Bestehens der Universität für angewandte Kunst Wien taucht die Großausstellung "Ästhetik der Veränderung. 150 Jahre Universität für angewandte Kunst Wien" (15. Dezember 2017 – 15. April 2018) in den Kosmos einer der traditionsreichsten und gleichzeitig visionärsten kulturellen Hochschulen Österreichs ein.
» weiterlesen

A good neighbour

2017-12-14 bis 2018-04-29 | Pinakothek der Moderne

tn "A good neighbour" in München zeigt Arbeiten von 11 internationalen Künstlerinnen und Künstlern. Sie alle beschäftigen sich mit ihren Erfahrungen mit Nachbarschaft und beleuchten damit auch allgemein die Herausforderungen und Möglichkeiten des menschlichen Zusammenlebens. Denn der Begriff "Nachbarschaft ist auf vielen Ebenen lesbar – vom privaten häuslichen Umfeld bis zu...
» weiterlesen

Willi Baumeister. Der Zeichner

2017-12-09 bis 2018-04-08 | Kupferstichkabinett

tn Erstmals seit der großen Retrospektive 1989 in der Neuen Nationalgalerie veranstaltet das Kupferstichkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin eine umfassende Museumsausstellung zum zeichnerischen Werk von Willi Baumeister in Berlin. Der 1889 in Stuttgart geborene Künstler war Zeit seines Lebens ein ebenso leidenschaftlicher wie akribischer Zeichner. Dies gilt besonders für...
» weiterlesen

America! America! How real is real?

2017-12-09 bis 2018-05-27 | Museum Frieder Burda

tn Mythen, Projektionen, Sehnsüchte: In Zeiten von "Fake News" und "Alternative Facts" wird deutlich, wie sehr der amerikanische Traum mit emotional aufgeladenen Bildern und Symbolen verwoben ist. Zugleich ist sich wohl kaum eine andere Nation der Wirkungskraft von Bildern so bewusst. Die Images des "American Way of Life", die in den Medien und der Unterhaltungsindustrie...
» weiterlesen

Juden, Christen und Muslime

2017-12-09 bis 2018-03-04 | Martin-Gropius-Bau

tn Unsere heutige wissenschaftliche Welt steht auch auf den Schultern jener jüdischen, christlichen und muslimischen Gelehrten, die im Mittelalter Schriften der Antike übersetzten, zuerst im Nahen Osten ins Arabische und dann in Europa – zu Beginn in Süditalien und Spanien – aus dem Arabischen ins Lateinische. Die Bedeutung des Wissenstransfers in dieser Epoche kann nicht...
» weiterlesen

Maria Hassabi. Staging: Solo #2

2017-12-09 bis 2018-01-21 | Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen

tn Die eindringlichen Performances und Live-Installationen der Künstlerin und Choreographin Maria Hassabi (geb. 1973 in Zypern) sind streng komponierte Choreographien von beeindruckend langsamen Entfaltungen der Bewegungen im Raum. In ihren weltweit in Museen, auf Festivals, in Galerien oder Theatern gezeigten Vorführungen lotet sie die spannungsvolle Beziehung des Körpers zum...
» weiterlesen

Der Meister von Meßkirch

2017-12-08 bis 2018-04-02 | Staatsgalerie Stuttgart

tn Erstmals widmet die Staatsgalerie Stuttgart dem Meister von Meßkirch, einem der bedeutendsten deutschen Maler der Frühen Neuzeit, eine umfassende monographische Ausstellung, in der ein Großteil seiner heute verstreut in Museen und Privatsammlungen Europas und der USA befindlichen Tafelbilder und Zeichnungen vereint zu sehen sind.
» weiterlesen

Max Ackermann: der Motivsucher

2017-12-08 bis 2018-04-08 | Zeppelin Museum Friedrichshafen

tn Anlässlich des 130. Geburtstags von Max Ackermann (1887–1975), der als bedeutender Wegbereiter der abstrakten Malerei gilt, widmet das Zeppelin Museum dem Künstler eine große Ausstellung. 130 Werke geben einen umfassenden Einblick in das vielfältige Schaffen. "Ich kann alle Stile", stellt Max Ackermann in den 1960er Jahren rückblickend und ohne jeden Selbstzweifel fest.
» weiterlesen

Im Reich der Misteldruiden. Das grafische Werk von Yves Tanguy

2017-12-08 bis 2018-04-08 | Sammlung Scharf-Gerstenberg

tn Yves Tanguy (1900–1955) gehört zu der ersten Generation von Malern, die sich kurz nach Erscheinen des ersten Manifests des Surrealismus (1924) der Literaten-Gruppe um André Breton anschlossen. Im Kreis der Surrealisten "Reiseleiter aus der Zeit der Misteldruiden" genannt, gehörte Tanguys Atelier in der Rue du Château zu den wichtigen Treffpunkten des Surrealismus. Hier traf...
» weiterlesen

Jenny Schäfer - Liste: Neues Wasser

2017-12-08 bis 2018-02-04 | Münchner Stadtmuseum

tn "Forum 044", das Ausstellungsformat für junge Fotografie des Münchner Stadtmuseums, präsentiert die Arbeit "Liste: Neues Wasser" von Jenny Schäfer, eine künstlerische Recherche über die Ambivalenz des Elements Wasser. Wie wird Wasser wahr genommen? Wie wird Wasser vermarktet? Welche Träume suggeriert das Element? Über den Zeitraum von zwei Jahren hat sich Jenny Schäfer...
» weiterlesen

On with the show

2017-12-07 bis 2018-02-25 | Kunsthalle Nürnberg

tn Die Kunsthalle Nürnberg blickt zurück auf 50 Jahre Ausstellungsprogramm: Welche Künstlerinnen und Künstler wurden in der Kunsthalle Nürnberg seit ihrer Gründung im Jahr 1967 ausgestellt? Welche Namen kennen wir noch heute und welche sind – vielleicht zu Unrecht – in Vergessenheit geraten? Welche kontinuierlichen Entwicklungen und welche innovativen Veränderungen hat es...
» weiterlesen