Filter




Filter




Kunsthaus Zürich zeigt Mexikanische Grafik

2017-05-19 bis 2017-08-27 | Kunsthaus Zürich

tn Vom 19. Mai bis 27. August 2017 zeigt das Kunsthaus Zürich einen Überblick über die Entwicklung der mexikanischen Grafik von der Figuration Ende des 19. Jahrhunderts bis zu ersten abstrakten Darstellungen in den 1970er-Jahren. Viele Werke sind zum ersten Mal in der Schweiz zu sehen. Ausgangspunkt sind die aus dem 19. Jahrhundert stammenden Gesellschaftssatiren und...
» weiterlesen

Food Revolution 5.0 – Gestaltung für die Gesellschaft von morgen

2017-05-19 bis 2017-10-08 | Museum für Kunst und Gewerbe

tn Essen ist ein Sinnbild für das Leben, stiftet Identität, Heimat und kulturelle Regeln. Für den Ethnologen Claude Levi-Strauss markiert das Kochen von Nahrung die erste kulturelle Handlung des Menschen und damit den Beginn von Zivilisation und Handwerk. In der heutigen Überflussgesellschaft hat sich Essen allerdings zum kreativen Selbstdarstellungsmittel und zur...
» weiterlesen

Meisterzeichner, Zeichenmeister: Eduard Thöny im Simplicissimus

2017-05-14 bis 2017-09-10 | Karikaturmuseum Krems

tn München knapp vor 1900 im Aufbruch in die Moderne. Die Kunstakademie schon jahrzehntelang ein Magnet für Junge aus halb Europa. Eduard Thöny, geboren 1866 in Brixen, zog 1872 mit dem Vater, dem Holzschnitzer Christian Thöny, in die deutsche Kunsthauptstadt. Schlachtenmaler will er werden, er studiert bei Meistern dieses noblen Fachs.
» weiterlesen

Immer wieder Deix!

2017-05-14 bis 2019-05-14 | Karikaturmuseum Krems

tn Ab 14. Mai 2017 präsentiert sich die neu gestaltete Manfred Deix-Ausstellung "Immer wieder Deix!" mit aufwendig aquarellierten Cartoon-Klassikern aus den Landessammlungen Niederösterreich. Die Schau blickt zurück auf das außergewöhnliche Schaffen des "Enfant Terrible" der deutschsprachigen Karikaturszene.
» weiterlesen

Viviane Sassen. Umbra

2017-05-13 bis 2017-08-20 | Deichtorhallen Hamburg

tn Mit der international anerkannten Fotografin Viviane Sassen (*1972) präsentiert das Haus der Photographie Deichtorhallen Hamburg vom 13. Mai bis 20. August 2017 zum ersten Mal eine Einzelausstellung der niederländischen Künstlerin in einem großen deutschen Ausstellungshaus.
» weiterlesen

Urban Cultures in Transit

2017-05-13 bis 2017-08-20 | Vitra Design Museum

tn In vielen Metropolen der arabischen Welt hat die zunehmende Urbanisierung zur Entstehung neuer, weltoffener Kulturlandschaften geführt. Bagdad, Dubai, Kairo oder Tunis sind beispielhaft. Sie bieten Raum für kritische Debatten, Subkulturen und künstlerische Avantgarden.
» weiterlesen

Revolutionär und Ministerpräsident – Kurt Eisner

2017-05-12 bis 2017-10-08 | Münchner Stadtmuseum

tn "Die hundert Tage der Regierung Eisners haben mehr Ideen, mehr Freuden der Vernunft, mehr Belebung der Geister gebracht, als die fünfzig Jahre vorher. Sein Glaube an die Kraft des Gedankens, sich in Wirklichkeit zu verwandeln, ergriff selbst Ungläubige." (Heinrich Mann in seiner Gedächtnisrede anlässlich der Trauerfeier für Kurt Eisner im Münchner Odeon am 16. März 1919)
» weiterlesen

Zwischen den Zeilen

2017-05-10 bis 2017-08-27 | Sprengel Museum Hannover

tn Der Brief als Kommunikationsmittel zwischen Freunden und Verwandten ist beinahe ausgestorben. Heutzutage werden Briefe überwiegend als amtliches Schreiben oder in Form der Rechnung versendet. Liebevolle Grüße per Brief und Postkarte werden höchstens nur noch zu Geburts- und Feiertagen verschickt. Die Ausstellung "Zwischen den Zeilen" widmet sich diesem fast vergessenen...
» weiterlesen

Swiss Pop Art

2017-05-07 bis 2017-10-01 | Aargauer Kunsthaus

tn Die Pop Art gilt als eine der wichtigsten internationalen Strömungen der Nachkriegszeit. Ausgehend von Grossbritannien und den USA hat sie sich in den 1960er-Jahren rund um den Globus durchgesetzt. Auch für die Schweizer Kunstschaffenden war sie von Bedeutung. Beeindruckt von den provokativen Bildinhalten und den neuen Tendenzen schufen sie zwischen 1962 und 1972 Werke, die...
» weiterlesen

Comics! Mangas! Graphic Novels!

2017-05-07 bis 2017-09-10 | Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland

tn Mit über 250 Exponaten aus den USA, Europa und Japan ist "Comics! Mangas! Graphic Novels!" die bisher umfangreichste Ausstellung zur Geschichte dieser Gattung in Deutschland. Gesonderte Bereiche der Ausstellung sind Europa und Japan gewidmet, wo sich nach dem Zweiten Weltkrieg ganz eigene Traditionen ausbildeten.
» weiterlesen

6 x Francis Bacon…

2017-05-07 bis 2017-12-31 | Museum für Gegenwartskunst Siegen

tn Zerrissenheit, Isolation und Gewalt sind die Themen, mit denen sich der irische Maler Francis Bacon beschäftigte. Mit dem Erwerb des großformatigen Gemäldes "Portrait" von 1962 gelingt es der Sammlung Lambrecht-Schadeberg die repräsentative Werkgruppe abermals zu erweitern. Mit nun insgesamt sechs zentralen Gemälden beherbergt das Museum für Gegenwartskunst in Siegen jetzt...
» weiterlesen

Sol Calero. Agencia Viajes Paraiso

2017-05-06 bis 2017-09-24 | Kunstpalais Stadt Erlangen

tn Sol Calero (*1982 in Caracas, Venezuela) nimmt jeden Ausstellungsraum ganz und gar in Beschlag. In ihren Environments - großen, ebenso konzeptuell tiefen wie sinnlich berauschenden Gesamtkunstwerken - vereint sie Installation und Malerei, Videokunst und Skulptur und schlägt damit stets auch eine Brücke zum "Draußen", dem Leben außerhalb des Museums. Den Kunstraum in einen...
» weiterlesen

Christoph Niemann. That’s How!

2017-05-06 bis 2017-10-29 | Cartoon Museum Basel

tn Der Berliner Illustrator, Künstler und Autor Christoph Niemann (*1970) ist ein Meister der Metapher, der Komplexes und Vielschichtiges mit reduzierten, oft minimalistischen Mitteln in bestechend klare, elegante, poetische und humorvolle Bilder giessen kann. Ob flüchtige Skizze oder aufwendige Illustrationen und Animationen – alle Werke dieses grossen Zeichners sind...
» weiterlesen

Picknick-Zeit

2017-05-06 bis 2017-09-17 | Museum Angewandte Kunst

tn Ein Picknick im Grünen, déjeuner sur l’herbe – das gemeinsame Speisen in der Natur ist ein weltweit verbreitetes Phänomen. Bereits die alten Griechen schätzten es und spätestens mit der Erfindung des Picknickkorbs im England des 19. Jahrhunderts wurde das Mahl im Freien zum gesellschaftlichen Ereignis.
» weiterlesen

Mentales Gelb. Sonnenhöchststand

2017-05-06 bis 2017-10-08 | Städtische Galerie im Lenbachhaus und Kunstbau München

tn Die Städtische Galerie im Lenbachhaus bereitet in Kooperation mit dem Kunstmuseum Bonn die Ausstellung "Mentales Gelb. Sonnenhöchststand" vor. Die Präsentation ist der Sammlung KiCo von Doris und Hans-Gerd Riemer aus Bonn gewidmet, die seit Mitte der 1990er Jahre an beiden Museen in Bonn und München beheimatet ist. Der Schwerpunkt der Sammlung lag in ihren Anfängen auf...
» weiterlesen

Martin Beck. Rumors and murmurs

2017-05-06 bis 2017-09-03 | MUMOK

tn Ab 6. Mai 2017 zeigt das mumok eine umfassende Personale des in New York und Wien lebenden Künstlers Martin Beck. Neben ausgewählten Werken der letzten zehn Jahre, die sich mit Fragen des Displays, also der Zeigestrategien, der Erinnerung, Kollektivität sowie mit den Themen Bildgebung und Bildfindung beschäftigen, beinhaltet die Schau mehrere neue, eigens für diesen Anlass...
» weiterlesen

Woman. Feministische Avantgarde der 1970er-Jahre

2017-05-06 bis 2017-09-03 | MUMOK

tn Das mumok zeigt ab Mai 2017 mit über 300 Kunstwerken, wie Künstlerinnen in den 1970er-Jahren kollektiv und zum ersten Mal ein eigenes Bild der Frau kreierten. Da diese wichtige künstlerische Bewegung in der Kunstgeschichte bisher zu wenig Beachtung fand, prägte Sammlungsdirektorin Gabriele Schor den Begriff "Feministische Avantgarde" und brachte ihn in den kunsthistorischen...
» weiterlesen

things are getting better all the time…

2017-05-05 bis 2017-06-25 | Helmhaus Zürich

tn Das Helmhaus Zürich fordert sein Publikum mit einer emotionalen Künstlerin und zwei emotionalen Künstlern heraus, die Politisches und Privates, Unbewusstes und Reflektiertes, Spielerisches und unmissverständliche Botschaften direkt auf uns loslassen. Dass dabei "alles immer besser wird", entspricht der unberechenbaren Mischung aus Ernst und Ironie, die unsere Gegenwart...
» weiterlesen

James Welling. Metamorphosis

2017-05-05 bis 2017-07-16 | Kunstforum Wien

tn James Welling (geb. 1951 in Hartford / Connecticut) gilt als einer der wegweisenden Vertreter der internationalen zeitgenössischen Fotografie. Seine von Experiment und radikaler Stilvielfalt geprägte Arbeit entfaltet sich in den Grenzbereichen zwischen Fotografie und Malerei, Film, Architektur, Bildhauerei und Tanz. Während James Wellings Werke durch die wichtigsten Museen...
» weiterlesen

Sigurd Leeder – Spuren des Tanzes

2017-05-05 bis 2017-07-30 | Museum für Gestaltung – Schaudepot

tn Tanz ist eine flüchtige Kunstform. Doch sie hinterlässt Spuren der Erfahrung, die weiterwirken. Vom international tätigen Tänzer, Pädagogen und Choreografen Sigurd Leeder (1902-1981) ist eine Vielfalt solcher Spuren fassbar. Mit Fotos, Filmen, Kostümen und Tanznotationen zeigt die Ausstellung die Lebendigkeit von Leeders Schaffen – vom expressionistischen Tanz der 1920er-...
» weiterlesen