Filter




Filter




Ophelia

2019-02-10 bis 2019-06-30 | Schauwerk Sindelfingen

tn Das Schauwerk Sindelfingen zeigt zum ersten Mal in seinen Räumlichkeiten eine Performance mit dem Titel "Ophelia" von der Künstlerin Nadja Verena Marcin (*1982). "Ophelia" ist eine interdisziplinäre Performance, die sowohl als Live-Aktion, als auch als anschließende Videoinstallation präsentiert wird. Sie reflektiert die vom Menschen verursachte Zerstörung der Natur und...
» weiterlesen

Im Lichte der Medici. Barocke Kunst Italiens

2019-02-10 bis 2019-09-08 | Arp Museum Bahnhof Rolandseck

tn In der Kunstkammer Rau findet zum Jahresauftakt ein Sammlungstreffen der besonderen Art statt: Die amerikanische Sammlung Haukohl, die wohl bedeutendste Privatsammlung an Florentiner Barockmalerei außerhalb Italiens, ist auf einer Europa-Tournee zu Gast in Rolandseck.
» weiterlesen

Anna lehrt Maria das lesen – Zum Annenkult um 1500

2019-02-10 bis 2019-05-12 | Ludwiggalerie

tn Im Zentrum der Einraumschau "Anna lehrt Maria das Lesen – Zum Annenkult um 1500" steht eine außergewöhnlich kunstvoll gearbeitete französische Skulptur aus der Zeit um 1450. Die aus einem schweren Kalksteinblock herausgearbeitete Skulptur zeigt, wie die thronende Anna der kleinen Maria das Lesen lehrt. Sie gehört zur Sammlung Peter und Irene Ludwig und wurde ab 1994 als...
» weiterlesen

Dieter Jung. Between and Beyond

2019-02-09 bis 2019-06-02 | ZKM

tn Licht, Raum und Bewegung stehen im Mittelpunkt der künstlerischen Arbeit von Dieter Jung (* 1941). Er setzt sich seit Mitte der 1960er-Jahre mit der bildnerischen Wirkweise von Farbe und Licht, Fläche und Raum auseinander. Um den flüchtigen Moment optischer Phänomene sichtbar zu machen, bedient sich Dieter Jung gleichermaßen analoger wie digitaler Techniken. Malerei,...
» weiterlesen

Welt im Umbruch. Kunst der 20er Jahre

2019-02-09 bis 2019-05-19 | Bucerius Kunst Forum

tn Das Bucerius Kunst Forum widmet sich ab Frühjahr 2019 mit "Welt im Umbruch. Kunst der 20er Jahre" der kurzen Epoche zwischen den Weltkriegen. Die Ausstellung beleuchtet diese Zeit der Extreme anhand von rund 60 Gemälden und 180 Fotografien der Neuen Sachlichkeit bzw. des Neuen Sehens, die hier erstmals in direkte Beziehung zueinander gesetzt werden. In der Gegenüberstellung...
» weiterlesen

Reflex Bauhaus. 40 Objects - 5 Converations

2019-02-08 bis 2020-02-02 | Pinakothek der Moderne

tn Zum 100-jährigen Geburtstag der Reformschule Bauhaus zeigt Die Neue Sammlung – The Design Museum ein Jahr lang ihre bedeutendsten Bauhausobjekte im Dialog mit zeitgenössischer Kunst. In Kooperation mit dem Künstler Tilo Schulz (geb. 1972 in Leipzig, lebt in Berlin) entstand eine Ausstellung, die 40 historische Objekte und fünf zeitgenössische Werke miteinander verschränkt.
» weiterlesen

Manfred Willmann in der Wiener Albertina

2019-02-08 bis 2019-05-26 | Albertina

tn Die Albertina widmet dem österreichischen Fotografen Manfred Willmann (*1952) eine umfassende monografische Ausstellung. Willmann hält in seinen über mehrere Jahre hinweg aufgenommenen Serien alltägliche Szenen aus seinem unmittelbaren Lebensumfeld in Graz und der ländlichen Südsteiermark fest. Die Ausstellung umfasst sechs umfangreiche Werkgruppen, in denen sich Willmanns...
» weiterlesen

Konkrete Gegenwart

2019-02-07 bis 2019-05-05 | Haus Konstruktiv

tn Wie geht die Gegenwartskunst mit der konstruktiven, konkreten und konzeptuellen Kunst des 20. Jahrhunderts um? Wie steht sie zu deren Ideen und Errungenschaften, wie zu ihren teils utopischen Projekten? Bedient sie sich lediglich ihres Form- und Farbrepertoires oder greift sie auch auf die dahintersteckenden Konzepte zurück?
» weiterlesen

70 Jahre Manfred Deix

2019-02-03 bis 2020-02-03 | Karikaturmuseum Krems

tn Manfred Deix (1949-2016) bleibt unvergessen! Die Ausstellung "A echta Deix – Unvergessen! 70 Jahre Manfred Deix" ab 3. Februar 2019 ist eine schonungslose Zeitreise in die Untiefen der österreichischen Seele. Das enfant terrible der Karikatur-Szene provoziert, schockiert und rüttelt an gesellschaftlichen Tabus wie selten zuvor ein österreichischer Künstler.
» weiterlesen

Der junge Picasso – Blaue und Rosa Periode

2019-02-03 bis 2019-05-26 | Fondation Beyeler

tn In ihrer bis dato hochkarätigsten Ausstellung widmet sich die Fondation Beyeler den Gemälden und Skulpturen des frühen Pablo Picasso aus der sogenannten Blauen und Rosa Periode von 1901 bis 1906. Erstmals in Europa überhaupt werden die Meisterwerke dieser bedeutenden Phase, allesamt Meilensteine auf Picassos Weg zum berühmtesten Künstler des 20. Jahrhunderts, in dieser...
» weiterlesen

Fotografie aus der Sammlung des Lentos

2019-02-01 bis 2019-05-12 | Lentos Kunstmuseum Linz

tn Die Ausstellung "Fotografie aus der Sammlung des Lentos" geht der Frage nach, was die Faszination der Fotografie von ihren Anfängen bis heute ausmacht. Was ist die Essenz des Fotografischen? 180 Jahre nach der Erfindung der Fotografie hat sie ihre mythische Qualität bewahrt: die magische Verbindung, die zwischen einem Objekt und seiner Darstellung besteht.
» weiterlesen

Attersee. Feuerstelle

2019-02-01 bis 2019-08-18 | Belvedere21

tn Das Belvedere 21 würdigt Christian Ludwig Attersee mit einer umfassenden Ausstellung, die sein Frühwerk in den Fokus rückt. Mit bisher wenig bekannten Arbeiten zeigt die Schau, wie Attersee den Umbruch in der künstlerischen Produktion ab den 1960er-Jahren aktiv gestaltet und begleitet hat.
» weiterlesen

Samurai. Pracht des japanischen Rittertums

2019-02-01 bis 2019-06-30 | Kunsthalle München

tn Über Jahrhunderte prägten die Samurai die Geschichte Japans – nicht nur als Krieger, sondern auch als politische Elite. Ihr Mythos erzählt von Tapferkeit und Disziplin, von Loyalität und nobler Selbstaufopferung – aber auch von Verrat, Intrigen und erbarmungsloser Gewalt. Ihre mit höchster Handwerkskunst aus edlen Metallen und kostbaren Stoffen hergestellten Rüstungen waren...
» weiterlesen

Das exotische Land. Fotoreportagen von Stefan Moses

2019-02-01 bis 2019-05-12 | Deutsches Historisches Museum

tn Vom 1. Februar bis 12. Mai 2019 widmet das Deutsche Historische Museum dem Fotografen Stefan Moses die Ausstellung "Das exotische Land. Fotoreportagen von Stefan Moses". Anhand von 250 Fotografien sowie Zeitschriften und Büchern zeichnet die Ausstellung Moses‘ Weg vom umtriebigen Fotoreporter zu einem der wichtigsten Porträtfotografen und Chronisten der Bundesrepublik nach.
» weiterlesen

Der Wolf. Zwischen Mythos und Märchen

2019-02-01 bis 2019-04-28 | Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud

tn Er ist wieder da: Mehr als 150 Jahre galt der Wolf in Deutschland als ausgerottet, doch seit neuestem kann er auch wieder in unseren Breiten angetroffen werden. Mit ihm zurückgekehrt sind aber auch die Mär vom bösen Wolf und die dadurch geschürte Angst vieler Menschen vor dem geschützten Tier. Gründe genug für das Wallraf, sich dem Thema mit einer eigenen Ausstellung aus...
» weiterlesen

Lassnig – Rainer. Das Frühwerk

2019-02-01 bis 2019-05-19 | Lentos Kunstmuseum Linz

tn Maria Lassnig und Arnulf Rainer zählen zu den erfolgreichsten KünstlerInnen Österreichs. Lassnig würde heuer ihr 100. Lebensjahr begehen, Rainer feiert seinen 90. Geburtstag. Beide lernten sich 1948 in Klagenfurt kennen. Ihre gemeinsam verbrachten Jahre prägten ihr künstlerisches Werk grundlegend. Die Ausstellung im Lentos veranschaulicht künstlerische Annäherungen, aber...
» weiterlesen

Chinese Whispers. Neue Kunst aus der Sigg Collection

2019-01-30 bis 2019-05-26 | MAK

tn Ein umfassendes Bild chinesischer Gegenwartskunst und ihrer ästhetischen sowie ikonografischen Bezüge präsentiert das MAK mit der Ausstellung "Chinese Whispers. Neue Kunst aus der Sigg Collection". Der Pionier und Sammler Uli Sigg (* 1946) verfolgt seit Ende der 1970er Jahre die Entwicklung zeitgenössischer Kunst in China und begann Mitte der 1990er Jahre, die weltweit...
» weiterlesen

Louisa Clement: Remote Control

2019-01-30 bis 2019-06-10 | Sprengel Museum Hannover

tn Louisa Clement beschäftigt sich in Fotografien, Videos, Wandarbeiten, Skulpturen und neuen VR-Arbeiten (VR für Virtual Reality) mit dem Gefühl einer Irritation in Zeiten politischer und gesellschaftlicher Unsicherheit. Ausgangspunkt für die 1987 in Bonn geborene Künstlerin ist der Mensch in einem digitalen Zeitalter, in dem auch die Integrität des Körpers durch vehemente...
» weiterlesen

OWL5. Spurensuche

2019-01-27 bis 2019-05-05 | Marta Herford

tn Bereits zum fünften Mal widmet sich das Marta Herfurt explizit Künstler*innen mit Bezug zur Region Ostwestfalen-Lippe. Dabei zeigt sich erneut das vielseitige Potenzial einer Verbindung aus regionaler Prägung und weit über die Grenzen reichender künstlerischer Auseinandersetzung.
» weiterlesen

British Pop Art

2019-01-27 bis 2019-05-12 | Ludwiggalerie

tn England gilt als Wiege der Pop Art und hat zahlreiche ungewöhnliche Positionen zu dem Phänomen der damals wahrlich umwälzenden neuen Kunstrichtung hervorgebracht. Neben Motiven aus dem Alltag ist es vor allem die Idee der Kunst für Alle. Meisterwerke massenhaft entstehen durch das Medium der Druckgrafik, durch Auflagenkunst und Multiples.
» weiterlesen