Filter




Filter




Generations Part 2. Künstlerinnen im Dialog

2018-06-29 bis 2019-01-27 | Haus der Kunst

tn Die Werke von Frauen haben in der Sammlung Goetz seit Beginn einen besonderen Stellenwert. So wurden wichtige Einzelpositionen wie Yayoi Kusama, Rosemarie Trockel, Mona Hatoum oder Gruppierungen wie die Young British Artists schon früh aufgebaut und über die Jahre hinweg durch Neuerwerbungen erweitert. In ihrer Sammelleidenschaft ließ sich Ingvild Goetz von ihrem Interesse...
» weiterlesen

Künstler Komplex

2018-06-29 bis 2018-10-07 | Museum für Fotografie

tn Anhand von rund 180 Arbeiten der Jahre 1917 bis 2000 zeigt die Ausstellung nicht nur die Vielfalt fotografischer Künstlerporträts, sie lässt auch die Kunst- und Künstlergeschichte des letzten Jahrhunderts Revue passieren. Berühmte aber auch wenig bekannte Fotografinnen und Fotografen, darunter Berenice Abbott, Brassaï, Henri Cartier-Bresson, Helga Fietz oder Jérôme Schlomoff...
» weiterlesen

Pa-Dong! Die Möbel von Susi und Ueli Berger

2018-06-29 bis 2018-08-19 | Museum für Gestaltung Zürich

tn Mehr als vierzig Jahre lang gestalten die Grafikerin Susi Berger-Wyss und der Künstler Ueli Berger zusammen Möbel. Um 1967 verlässt das Paar die ausgetretenen Pfade des Modernismus und beginnt die Gestaltungsgrundsätze der "Guten Form" zu hinterfragen. Sind rechter Winkel und Stahlprofil noch zeitgemäss angesichts der sich anbahnenden gesellschaftlichen Umwälzungen? Wie...
» weiterlesen

Der Canalettoblick

2018-06-29 bis 2018-10-14 | Oberes Belvedere

tn Im Zentrum der Ausstellung steht Wiens berühmteste Stadtansicht, der sogenannte Canalettoblick. Benannt ist er nach der Vedute Wien vom Belvedere aus gesehen, die Bernardo Bellotto, genannt Canaletto, Mitte des 18. Jahrhunderts malte. Bis heute lockt er zahlreiche Besucherinnen und Besucher an. Die Ansicht Wiens wird häufig auch als Maßstab für städtebauliche Entscheidungen...
» weiterlesen

Vivan Sundaram: Umbrüche

2018-06-29 bis 2018-10-07 | Haus der Kunst

tn Vivan Sundaram gehört zu einer Generation von Künstlern, deren Werk stark von Indiens anti-kolonialer Revolte geprägt ist. Er wurde 1943 in Simla, Indien geboren, als Neffe der herausragenden indischen Malerin Amrita Sher-Gil und Enkel von Umrao Singh Sher-Gil. Die letzten Jahre seines Studiums (1966-1968) verbrachte er in London. Hier wurde er von R.B. Kitaj ausgebildet und...
» weiterlesen

100 Beste Plakate 17. Deutschland Österreich Schweiz

2018-06-27 bis 2018-09-23 | MAK

tn Von humorvollen Werbebotschaften bis zu gesellschaftskritischen Statements bietet die MAK-Ausstellung zum Wettbewerb "100 Beste Plakate 17. Deutschland Österreich Schweiz" ab 27. Juni 2018 ein facettenreiches Spektrum an zeitgenössischem Plakatdesign. Die jährlich von einer internationalen Fachjury gekürten einhundert gleichbe-rechtigten Gewinnerplakate reichen von...
» weiterlesen

Theaster Gates im Sprengel Museum Hannover

2018-06-23 bis 2018-09-02 | Sprengel Museum Hannover

tn Der Träger des Kurt Schwitters-Preises der Niedersächsischen Sparkassenstiftung 2017, Theaster Gates (geb. 1973 in Chicago, USA) wird im Juni 2018 mit einer Festveranstaltung und einer Ausstellung in der Oberen Sammlung des Sprengel Museum Hannover geehrt. Zugleich wird im Kunstmuseum Basel eine Einzelausstellung des Künstlers zu sehen sein und Hannover und Basel werden eine...
» weiterlesen

Péter Nádas – Autor auf Reisen

2018-06-23 bis 2018-09-02 | Kunsthaus Zug

tn Der zweite Teil der Sommer-Ausstellung ist eine Präsentation des neusten fotografischen Werks von Péter Nádas, dem ungarischen Autor und Fotografen. Es umfasst rund 50 Bilder und drei Videoarbeiten und wird ergänzt mit einer Auswahl älterer Arbeiten des Künstlers aus der Kunsthaus-Sammlung. Anlässlich seiner grossen Ausstellung von 2012 hat er dem Kunsthaus Zug sein...
» weiterlesen

Willkommen im Labyrinth

2018-06-23 bis 2018-09-23 | Marta Herford

tn Das Verborgene und Rätselhafte befremdet und fasziniert zugleich. Obwohl es oft nicht leicht scheint, Irritationen und visuelle Irreführungen auszuhalten, kann es durchaus Genuss und Offenbarung sein, sich in unerwarteten Strukturen zu verlieren. Mit sechs großformatigen Rauminstallationen, die das Museumsgebäude zum Teil tiefgreifend verändern, eröffnet diese Ausstellung...
» weiterlesen

Die Sammlung zur Sammlung

2018-06-23 bis 2018-09-02 | Kunsthaus Zug

tn Die Sammlung klassischer Moderne des Kunsthaus Zug hat keinen Staub angesetzt, sie hat sich im Gegenteil selber fortgeschrieben: Immer wieder hat das Kunsthaus Zug zeitgenössische Künstler dazu eingeladen, sich mit der Sammlung auseinanderzusetzen und neue Werke im Dialog mit historischen Werken ihrer Wahl zu schaffen. Es sind Arbeiten entstanden, die den alten Werken neue...
» weiterlesen

Sag‘s durch die Blume!

2018-06-22 bis 2018-09-30 | Unteres Belvedere, Orangerie

tn Blumenbilder hatten über die Epochen hinweg eine starke Symbolkraft. In Wien erreichte das Blumenbild im 19. Jahrhundert eine unvergleichliche Vielfalt, Qualität und Bedeutung. Im künstlerischen Schaffen von Ferdinand Georg Waldmüller bis Gustav Klimt nehmen Blumen eine bedeutende Stellung ein. Diese florale Seite der Kunstgeschichte beleuchtet nun die aktuelle Ausstellung...
» weiterlesen

Loredana Nemes. Gier Angst Liebe

2018-06-22 bis 2018-10-15 | Berlinische Galerie

tn Loredana Nemes (*1972) traut sich etwas – Zeit für eine Entdeckung. Entdeckungslust und Künstlerinnen haben einen hohen Stellenwert im Programm der Berlinischen Galerie. Schon lange ist Ulrich Domröse, Leiter der Fotografischen Sammlung, mit Nemes im Dialog. Das Landesmuseum für Moderne Kunst, Fotografie und Architektur besitzt bereits 23 Werke der deutschen Fotokünstlerin...
» weiterlesen

Asger Jorn - Without Boundaries

2018-06-22 bis 2018-09-23 | Deichtorhallen Hamburg

tn Mit der Ausstellung »Asger Jorn - Without Boundaries« wird das Werk des bedeutensten dänischen Künstlers des 20. Jahrhunderts in den Hamburger Deichtorhallen vom 22. Juni bis 23. September 2018 vorgestellt. Die konzentrierte Auswahl von 60 Werken reicht von Jorns Frühwerk, das Einflüsse von Paul Klee, Joan Miró und Max Ernst aufweist, über seine keramischen Werke bis hin zu...
» weiterlesen

Meisterwerke der Architekturzeichnung aus der Albertina (Teil II)

2018-06-22 bis 2018-09-30 | Albertina

tn Von der Spätgotik und Renaissance, über den Barock und Klassizismus, Historismus und Wiener Jugendstil bis hin zur Architektur der Gegenwart: Neue Einblicke in das faszinierende Genre der Architekturzeichnung bietet die auf zwei Teile angelegte Schau Meisterwerke der Architekturzeichnung aus der Albertina.
» weiterlesen

Charline von Heyl – Snake Eyes

2018-06-22 bis 2018-09-23 | Deichtorhallen Hamburg

tn Die in New York lebende deutsche Künstlerin Charline von Heyl (geb. 1960) ist eine der innovativsten Malerinnen der Gegenwart, die für ihre ausgefeilten und zugleich höchst intuitiven Arbeiten international höchste Anerkennung erfährt – herkömmliche Vorstellungen von Komposition, Schönheit, Narration und künstlerischer Subjektivität stellt von Heyl in ihren Bildern radikal...
» weiterlesen

Tino Sehgal im Kunstmuseum Stuttgart

2018-06-22 bis 2018-07-29 | Kunstmuseum Stuttgart

tn Der deutsch-britische Künstler Tino Sehgal (*1976) wird als Gewinner des Hans-Molfenter-Preises 2016 der Landeshauptstadt Stuttgart im Kunstmuseum eine Ausstellung realisieren. Sehgal, der in Böblingen und Sindelfingen zur Schule ging, ist international bekannt für seine neuartige Definition des Kunst- und Ausstellungsbegriffs. Der Künstler erschafft keine materiellen Werke...
» weiterlesen

Deutsche Börse Photography Foundation Prize 2018

2018-06-22 bis 2018-09-09 | Museum für Moderne Kunst

tn Im Rahmen von "Ray 2018 Fotografieprojekte Rhein-Main" zeigt das MMK Museum für Moderne Kunst im MMK 3 die Ausstellung der Finalisten des Deutsche Börse Photography Foundation Prize 2018: Mathieu Asselin, Rafal Milach, Batia Suter und Luke Willis Thompson. Die Arbeiten der diesjährigen Finalisten hinterfragen mit unterschiedlichen stilistischen Ansätzen und visuellen...
» weiterlesen

Claudius Schulze – Naturzustand

2018-06-22 bis 2018-09-16 | Münchner Stadtmuseum

tn Forum 046, das Ausstellungsformat für junge Fotografie des Münchner Stadtmuseums, präsentiert Werke von Claudius Schulze (geb. 1984, München). Als freier Fotograf arbeitet Schulze u.a. für Magazine wie Der Spiegel, Stern, NEON oder GEO. Sein künstlerisches Werk widmet sich verstärkt der Landschaftsfotografie, die er insbesondere im Großformat umsetzt. Das Münchner...
» weiterlesen

Resanita. Das Haus als Wirt

2018-06-21 bis 2018-10-07 | Kunst Haus Wien

tn Das Künstlerinnenduo Anita Fuchs und Resa Pernthaller beschäftigt sich mit temporären Eingriffen in den urbanen Raum, mit nomadischen, kollektiven Prozessen und unterschiedlichsten Formen der Nature Art. Ihre Projekte starten oft mit einem aktionistischen Ansatz: Roadtrips mit Pflanzentransfers durch mehrere Staaten, Transport von Bäumen aus einer Forschungsstation oder die...
» weiterlesen

Lektüre. Bilder vom Lesen – Vom Lesen der Bilder

2018-06-17 bis 2018-09-23 | Franz Marc Museum

tn Die Geschichte des Lesens ist so alt wie die Geschichte der Schrift und so reichen auch die Darstellungen von Lesenden in der bildenden Kunst bis in die Antike und darüber hinaus. In der europäischen Malerei, Buchmalerei und Skulptur ist die Lektüre zunächst im biblischen Kontext verankert und auf religiöse Texte gerichtet. In den Niederlanden, die seit ihrem Aufstieg zur...
» weiterlesen