Filter




Filter




Die Sammlung O.

2017-10-08 bis 2018-01-21 | Ludwiggalerie

tn Die ungewöhnliche und heterogene Sammlung der ehemals Städtischen Galerie setzt sich sowohl aus Gemälden und Kleinskulpturen, als auch aus erlesenen grafischen Blättern vom Mittelalter bis heute zusammen. Dabei spiegelt der hiesige Kunstbesitz ein Stück der Sammlungsgeschichte und der Sammlungsmöglichkeiten des (industriellen) Ruhrgebiets in der 2. Hälfte des 20....
» weiterlesen

Hendrick Goltzius und Pia Fries: Proteus und Polymorphia

2017-10-08 bis 2018-02-11 | Museum Kurhaus Kleve

tn Aus Anlass seines zwanzigjährigen Bestehens 2017 präsentiert das Museum Kurhaus Kleve von 8. Oktober 2017 bis 11. Februar 2018 eine Ausstellung, die Passagen seines bisherigen Werdegangs würdigt als auch Vergangenheit und Gegenwart zusammenführt. In einer akzentuierten Werkschau kombiniert es einen bedeutenden Schwerpunkt seiner Sammlung mit einer hoch renommierten...
» weiterlesen

Weibsbilder. Eros, Macht, Moral und Tod um 1500

2017-10-07 bis 2018-01-07 | Kunstmuseum Basel

tn Bilder von sinnlichen oder gar nackten Frauen sind für den heutigen Betrachter ganz alltäglich. Dass dies nicht immer so war, zeigt ein Blick zurück ins Mittelalter, als die Darstellung des weiblichen Aktes nur in einem sehr engen, von der religiösen Ikonografie vorgegebenen Rahmen möglich war. Erst mit der Entwicklung der profanen Kunst in der Renaissance etablierte sich...
» weiterlesen

Ann-Kathrin Müller im Kunstmuseum Stuttgart

2017-10-07 bis 2018-09-01 | Kunstmuseum Stuttgart

tn Im Fokus der Arbeiten von Ann-Kathrin Müller steht die erzählerische Kraft der Fotografie. Die Künstlerin entwirft ihre überwiegend als Werkreihen konzipierten Bilder ausnahmslos in einer kühlen Schwarz-Weiß-Ästhetik. In einigen ihrer analogen Fotografien thematisiert sie die Architekturgeschichte der Weißenhofsiedlung. Ein Beispiel dafür ist ihr Selbstporträt vor einem...
» weiterlesen

Caro Niederer. Good Life Ceramics

2017-10-07 bis 2018-08-26 | Kunstmuseum St. Gallen

tn Das aussergewöhnliche Ausstellungsprojekt "Good Life Ceramics" von Caro Niederer im Kunstmuseum St.Galien entwickelt sich in einem speziellen Setting, dessen Anlage sich im Laufe der Ausstellungsdauer systematisch verändert. Ausstellungsort ist das Untergeschoss des Museums welches sich nach dem Auszug des Naturmuseum noch immer in unverändertem architektonischen Zustand...
» weiterlesen

Adolphe Braun - Retrospektive im Münchner Stadtmuseum

2017-10-06 bis 2018-01-21 | Münchner Stadtmuseum

tn Das Münchner Stadtmuseum richtet erstmals im deutschsprachigen Raum eine Retrospektive des französischen Fotografen Adolphe Braun (1812-1877) aus. Ausgehend von einem umfangreichen Sammlungsfundus und weltweiten Leihgaben präsentiert die Ausstellung circa 400 Originalaufnahmen des Fotografen und weitere 20 Gemälde internationaler Künstler.
» weiterlesen

Tintoretto – A Star was Born

2017-10-06 bis 2018-01-28 | Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud

tn Als erstes Museum startet das Wallraf im Herbst den internationalen Reigen von hochkarätigen Ausstellungen zum 500. Geburtstag des Malers Jacopo Tintoretto (*1518/19 Venedig – Venedig 1594). In seiner großen Sonderschau "Tintoretto – A Star was Born" widmet sich die Kölner Gemäldegalerie erstmals dem hinreißenden Frühwerk des italienischen Meisters, der zu den produktivsten...
» weiterlesen

Diorama. Erfindung einer Illusion

2017-10-06 bis 2018-01-21 | Schirn Kunsthalle

tn Vom 6. Oktober 2017 bis 21. Januar 2018 widmet sich die Schirn Kunsthalle Frankfurt in einer großen Ausstellung einer Kulturgeschichte des Sehens. Im Zentrum steht das Diorama, das Ereignisse, Geschichten und Lebensräume mit unterschiedlichen gestalterischen Mitteln scheinbar wirklichkeitsgetreu arrangiert und rekonstruiert. Im 19. Jahrhundert von dem französischen Maler und...
» weiterlesen

Jeanne Mammen. Die Beobachterin

2017-10-06 bis 2018-01-15 | Berlinische Galerie

tn Die Zeichnerin und Malerin Jeanne Mammen (1890-1976) ist eine der sperrigsten und schillerndsten Figuren der jüngeren, deutschen Kunstgeschichte. Die Berliner Künstlerin repräsentiert den raren Typus der starken selbstständigen Frau am Beginn der Moderne. Krieg, Zerstörung, Armut und den Wiederaufstieg aus Ruinen durchlebte Mammen auf sehr eigene und produktive Weise. Mit...
» weiterlesen

Gerhard Rühm im Kunstforum Wien

2017-10-04 bis 2018-01-28 | Kunstforum Wien

tn Der österreichische Zeichner, Objekt- und Fotokünstler, Poet, Komponist Gerhard Rühm (geb. 1930 in Wien, lebt und arbeitet in Köln und Wien) war Mitbegründer der Wiener Gruppe und sucht in seinem grafischen Werk die stete Erweiterung des Mediums "Sprache". Die Herbstausstellung des Kunstforum Wien wird das vielseitige, über sechs Jahrzehnte umspannende Schaffen des...
» weiterlesen

Olaf Metzel. Reise nach Jerusalem

2017-10-03 bis 2018-12-31 | Pinakothek der Moderne

tn Zur Eröffnung der Pinakothek der Moderne 2002 schuf Olaf Metzel eine Skulptur, die zum 15. Geburtstag des Museums erstmals wieder gezeigt wird. Die "Reise nach Jerusalem" – so der Titel des Werks – umkleidet die Säule auf der großen Treppe mit einem farbigen Acrylglas-Gewand, das an eine gigantische, hängende Festgirlande erinnert und in dessen Innerem sich weiße, zum Teil...
» weiterlesen

Paul Klee in der Fondation Beyeler

2017-10-01 bis 2018-01-21 | Fondation Beyeler

tn Die Ausstellung widmet sich einem bis jetzt noch kaum untersuchten Aspekt in Paul Klees Schaffen – der Abstraktion. In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts wird die Abkehr vom Gegenständlichen und die Entwicklung abstrakter Kunst zu einem Hauptthema für viele europäische Künstler. Auch der Schweizer Künstler Paul Klee wendet sich dieser Herausforderung zu.
» weiterlesen

An Eames Celebration

2017-09-30 bis 2018-02-25 | Vitra Design Museum

tn Charles und Ray Eames zählen zu den bedeutendsten Designern des 20. Jahrhunderts. Mit ihren Möbeln, Filmen, Büchern, Ausstellungen und Medieninstallationen beeinflussten sie Generationen von Gestaltern und prägen auch heute noch unsere Alltagskultur. Kein anderer Designername steht so sehr für technische Perfektion und Zeitlosigkeit, aber auch für die spielerische...
» weiterlesen

Max Beckmann. Welttheater

2017-09-30 bis 2018-02-04 | Kunsthalle Bremen

tn Max Beckmann (1884–1950) war fasziniert von der Welt des Theaters, Zirkus’ und Varietés als metaphorischer Schauplatz der menschlichen Beziehungen und des Weltgeschehens. In seinem Œuvre finden sich zahlreiche Gemälde, Druckgraphiken, Zeichnungen und Skulpturen, die sich unmittelbar auf diesen Themenbereich beziehen und seine Idee von der Welt als Bühne vermitteln.
» weiterlesen

Frau Architekt. Seit über 100 Jahren: Frauen im Architekturberuf

2017-09-30 bis 2018-03-08 | Deutsches Architekturmuseum

tn Wie der Gender-Umbruch in der Architektur das Berufsbild des Architekten auf signifikante Weise verändert, das zeigt die Ausstellung "Frau Architekt" im Deutschen Architekturmuseum anhand historischer und aktueller Entwicklungen. Ob die Zukunft wirklich weiblich ist, muss sich noch zeigen: Zwar sind inzwischen weit mehr als die Hälfte aller Studierenden an den...
» weiterlesen

Peter Saul in der Hamburger Sammlung Falckenberg

2017-09-30 bis 2018-01-28 | Deichtorhallen Hamburg

tn Die Deichtorhallen zeigen vom 30. September 2017 bis 28. Januar 2018 in Kooperation mit der Schirn Kunsthalle Frankfurt einen umfassenden Überblick über das Werk des US-amerikanischen Künstlers Peter Saul. Die Ausstellung zeigt rund 50 Arbeiten Peter Sauls, darunter wegweisende Werkgruppen, wie seine Ice Box Paintings, seine Comic-Narrationen und seine Vietnam-Bilder aus den...
» weiterlesen

Wechselblicke. Zwischen China und Europa 1669–1907

2017-09-29 bis 2018-01-07 | Kulturforum

tn Die Sonderausstellung der Kunstbibliothek der Staatlichen Museen zu Berlin präsentiert anhand von rund 100 Kupferstichen, Fotogra-fien, Porzellanen, Gemälden und kunsthandwerklichen Objekten die bisher wenig beachtete Wechselseitigkeit des kulturellen Austau-sches zwischen China und Europa vom Ende des 17. bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts.
» weiterlesen

Gier nach neuen Bildern. Flugblatt, Bilderbogen, Comicstrip

2017-09-29 bis 2018-04-08 | Deutsches Historisches Museum

tn Bilder wirken – und traten mit Erfindung des Buchdrucks einen Siegeszug an, der bis heute anhält. In der Ausstellung "Gier nach neuen Bildern. Flugblatt, Bilderbogen, Comicstrip" zeigt das Deutsche Historische Museum vom 29. September 2017 bis 8. April 2018 die Vielfalt der Formen bildlicher Kommunikation bereits vor der Erfindung der Fotografie.
» weiterlesen

Ed Atkins. Old Food

2017-09-29 bis 2017-12-10 | Martin-Gropius-Bau

tn Ed Atkins ist einer der markantesten Vertreter einer jungen Künstler*innengeneration, die sich mit der Allgegenwärtigkeit digitaler Medien auseinandersetzt. In seinen computergenerierten Filmen schafft er Welten von forcierter Künstlichkeit, deren ramponierte und einsame Protagonist*innen er hypergenau und in entwaffnender Nähe inszeniert. Atkins’ Animationen zeigen das...
» weiterlesen

Niklaus Troxler. Jazz’n’more – Plakate

2017-09-29 bis 2018-01-14 | Museum Folkwang Essen

tn Niklaus Troxler (*1947) ist vor allem für seine Jazz-Plakate bekannt. Zunächst entstanden diese für sein Festival im schweizerischen Willisau, doch schon bald war er gefragter Bildgeber der gesamten (Free-Jazz) Szene. Seine Arbeiten sind zumeist kraft voll und unverwechselbar – und das trotz ständiger Variationen in Form, Farbe und Typografie.
» weiterlesen