Filter




Filter




Helen Levitt in der Wiener Albertina

2018-10-12 bis 2019-01-27 | Albertina

tn Helen Levitt (1913–2009) ist eine der wichtigsten Vertreterinnen der Street-Photography. Als leidenschaftliche Beobachterin und Chronistin des New Yorker Straßenlebens fotografiert sie ab den 1930er-Jahren die Bewohnerinnen und Bewohner der armen Stadtviertel, wie etwa Lower East Side, Bronx und Harlem. Mit einem Blick für surreale und ironische Details hält sie über viele...
» weiterlesen

Werner Feiersinger. overturn

2018-10-12 bis 2019-01-06 | Belvedere21

tn Im Herbst 2018 zeigt Werner Feiersinger eine skulpturale Intervention im Untergeschoß des Belvedere 21. Der österreichische Bildhauer versteht es, in seinen Werken das Wissen über Design- und Architekturgeschichte mit der Formensprache des Minimalismus zu verbinden. Die Nähe seiner Skulpturen zu Objekten des Alltags und ihr metaphorischer Charakter konterkarieren jedoch ihre...
» weiterlesen

Faszination Japan. Monet · Van Gogh · Klimt

2018-10-10 bis 2019-01-20 | Kunstforum Wien

tn Die Herbstausstellung des Kunstforums 2018 widmet sich der "Japomanie" – der Begeisterung der westlichen Welt für die Ästhetik und die Bilderwelt des Fernen Ostens. Sie verfolgt die Entwicklung von der Faszination für das Fremdartige, Neue, von den Anfängen in den 1860er Jahren bis weit nach der Jahrhundertwende, bis zu dessen Amalgamation in das Formenvokabular der...
» weiterlesen

Carlone Contemporary: David Zink Yi

2018-10-10 bis 2019-04-03 | Oberes Belvedere

tn David Zink Yi präsentiert in der Reihe Carlone Contemporary seine neueste Arbeit aus Keramik. Präzise modellierte Fangarme eines zerlegten Oktopus sorgen im barocken Ambiente des Belvedere für einen unerwarteten Anblick. Der vorangegangene gewaltsame Akt der Zerstückelung steht sinnbildlich für den Prozess künstlerischer Formgebung und menschlicher Aneignung.
» weiterlesen

Phantastisch! Alfred Kubin und der Blaue Reiter

2018-10-09 bis 2019-02-17 | Städtische Galerie im Lenbachhaus und Kunstbau München

tn Häufig wird der österreichische Zeichner Alfred Kubin (1877-1959) als ein Gründungsmitglied des Blauen Reiter genannt, seine konkreten Beziehungen zu diesem Künstlerkreis sind jedoch so gut wie unbekannt. Die Ausstellung "Phantastisch! Alfred Kubin und der Blaue Reiter" zeichnet erstmals mit einer Fülle von Werken, Dokumenten und Fotografien die komplexen persönlichen und...
» weiterlesen

Cao Fei in der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen

2018-10-06 bis 2019-01-13 | Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen

tn Die chinesische Künstlerin Cao Fei (*1978) gilt als Pionierin einer Künstlergeneration, für die digitale Medien und Netzwerktechnologien zum Alltag gehört. In dringlicher Auseinandersetzung mit den neuesten medialen Errungenschaften entfaltet die in Peking lebende Künstlerin ihr vielseitiges Werk. Die erste große Einzelausstellung zu Cao Feis Werk in Deutschland präsentiert...
» weiterlesen

Frank Stella - Abstract Narration

2018-10-06 bis 2018-11-25 | Galerie der Stadt Tuttlingen

tn Von Frank Stellas Werken geht eine große Faszination aus, sie sind spürbar durchdrungen von einer großen Leidenschaft und sprechen die Sinne des Betrachters auf fulminante Weise an. Diese dem Publikum präsentieren zu dürfen, ist daher schon eine Freude an sich. Einen Künstler, der in den großen Ausstellungshäusern der Welt vertreten ist, im Rahmen einer kleineren Schau zu...
» weiterlesen

Elizaveta Porodina – Smoke & Mirrors

2018-10-05 bis 2019-01-20 | Münchner Stadtmuseum

tn Die in München lebende Modefotografin Elizaveta Porodina (geb.1987, Moskau) hat sich längst in den internationalen Hochglanzmagazinen einen Namen gemacht. Ihre skurrilen und schrillen Inszenierungen für namhafte Modelabels erschienen in der Vogue und im Harper's Bazaar; auf Instagram kann sie sich über eine große Anzahl von Followern freuen.
» weiterlesen

Social Design

2018-10-05 bis 2019-02-03 | Museum für Gestaltung – Schaudepot

tn Bewohnerfreundliche Städte, Initiativen zur Integration von geflüchteten Menschen, ein Webstuhl zur Existenzgründung oder ein Solarkiosk für die lokale Stromversorgung: Social Design ist Gestaltung für die und mit der Gesellschaft und hochaktuell, wie die neue Ausstellung im Museum für Gestaltung Zürich zeigt.
» weiterlesen

Archiv Galerie 2018/19: Archives in Residence

2018-10-05 bis 2019-06-09 | Haus der Kunst

tn Von Oktober 2018 bis Juni 2019 ist das Archiv Künstlerpublikationen "Archive in Residence" in der Archiv Galerie des Haus der Kunst. Die Ausstellung bildet den Auftakt einer Reihe von Präsentationen, die autonome Archive vorstellt und Fragen über das Verhältnis von Archiv, Geschichte und ihrer Repräsentation diskutiert.
» weiterlesen

Rock Print Pavilion

2018-10-05 bis 2018-11-04 | Gewerbemuseum Winterthur

tn Im Rahmen der aktuellen Schau «Hello, Robot. Design zwischen Mensch und Maschine» präsentiert das Forschungsteam Gramazio Kohler Research der ETH Zürich seinen neuesten Coup der Öffentlichkeit: Ein Roboter baut auf dem Kirchplatz vor dem Gewerbemuseum Winterthur den «Rock Print Pavilion», mit dem die transformierende Kraft digitaler Bauprozesse demonstriert und mit einer...
» weiterlesen

Bilderkeller der Akademie erstmals öffentlich zugänglich

2018-10-03 bis 2018-12-19 | Akademie der Künste

tn Am 29. September öffnet die Akademie der Künste ihren sogenannten "Bilderkeller" für die Öffentlichkeit. Im ehemaligen Heizungskeller des Akademie-Gebäudes am Pariser Platz hat sich eine Reihe von Wandbildern erhalten, die 1957 und 1958 für zwei Faschingsfeste entstanden waren. Gemalt von Manfred Böttcher, Harald Metzkes, Ernst Schroeder und Horst Zickelbein – ehemaligen...
» weiterlesen

Victor Papanek: The Politics of Design

2018-09-29 bis 2019-03-10 | Vitra Design Museum

tn Mit der Ausstellung »Victor Papanek: The Politics of Design« präsentiert das Vitra Design Museum vom 29. September 2018 bis zum 10. März 2019 die erste große Retrospektive über den Designer, Autor und Aktivisten Victor J. Papanek (1923–1998). Papanek war seit den 1960er Jahren einer der wichtigsten Vordenker eines sozial und ökologisch orientierten Designansatzes. Sein...
» weiterlesen

Ekstase

2018-09-29 bis 2019-02-24 | Kunstmuseum Stuttgart

tn Ekstase ist eines der ältesten und zugleich erstaunlichsten Phänomene europäischer wie außereuropäischer Kulturen. Ursprünglich im rituell-religiösen Kontext geprägt, wurde die ekstatische Grenzerfahrung begrifflich erstmals in der Antike erfasst. Seither ist sie ein fester Bestandteil westlicher Gesellschaftstheorien. Dabei veränderte und erweiterte sich die Definition und...
» weiterlesen

Lee Bul: Crash

2018-09-29 bis 2019-01-13 | Martin-Gropius-Bau

tn Lee Bul, eine der bedeutendsten koreanischen Künstlerinnen ihrer Generation, hat für ihr formal erfinderisches und intellektuell provokantes Werk große internationale Anerkennung erfahren. Vom 29. September 2018 bis 13. Januar 2019 zeigt der Gropius Bau mit "Crash" ihre erste Einzelausstellung in Deutschland. Die umfassende Werkschau ist die erste von Stephanie Rosenthal...
» weiterlesen

sehen denken träumen

2018-09-29 bis 2019-01-13 | Staatliche Kunsthalle Karlsruhe

tn Zeichnungen gehören mit ihren leichten und fragilen Materialien zu den faszinierendsten Werken der Kunstgeschichte: Die künstlerischen Techniken und Ausdrucksmöglichkeiten sind unerschöpflich. Zeichnungen sind die unmittelbarste Form der Bildproduktion, sie erzeugen bei dem*der Betrachter*in wie keine andere Kunstform eine Nähe zur Vorstellungskraft und zur ausführenden Hand...
» weiterlesen

Neue Architektur in Südtirol 2012 - 2018

2018-09-29 bis 2019-01-06 | Kunst Meran

tn Ab 29. September zeigen Kunst Meran, der Südtiroler Künstlerbund und die Architekturstiftung Südtirol die dritte Ausgabe von "Neue Architektur in Südtirol". Zum dritten Mal nach den Ausgaben von 2006 und 2012 schaut 2018 eine internationale Expertengruppe auf die vergangenen sechs Jahre Südtiroler Baugeschehens. Aus knapp 240 eingereichten und nominierten Projekten wurde...
» weiterlesen

Hybrid Tbilisi – Betrachtungen zur Architektur in Georgien

2018-09-29 bis 2019-01-13 | Deutsches Architekturmuseum

tn Anlässlich des Ehrengastes Georgien zur Frankfurter Buchmesse 2018 unternimmt das DAM einen Streifzug durch die kaukasische Metropole Tiflis. Mit der Kuratorin Irina Kurtishvili und anderen georgischen Akteuren werden die Schichten dieser widersprüchlichen Großstadt in einem Stadium der Transformation beleuchtet, die geografisch und geistig zwischen Europa, Russland, der...
» weiterlesen

Yves Netzhammer. Biografische Versprecher

2018-09-28 bis 2019-02-17 | Museum zu Allerheiligen

tn Der Schweizer Medien- und Installationskünstler Yves Netzhammer (*1970) zeigt nach zahlreichen Ausstellungen im Ausland sein aktuelles Schaffen in seiner Heimatstadt Schaffhausen. Mit seiner unverkennbaren Formsprache hat er sich im internationalen Kunstgeschehen einen Namen gemacht. 2007 vertrat er die Schweiz an der Biennale von Venedig.
» weiterlesen

Wer war 1968?

2018-09-28 bis 2019-01-13 | Lentos Kunstmuseum Linz

tn Im Lentos dreht sich alles um das Jahrzehnt der Ausbrüche, Aufbrüche und Umbrüche in der Stahlstadt Linz. Das Jahr I968 steht für eine Epochenwende. Die Studentenunruhen und Arbeiteraufstände brachten in Westeuropa und den USA die Machtgefüge der Nachkriegsordnung ins Schwanken, während die Zerschlagung des Prager Frühlings durch sowjetische Panzer das Ende der Hoffnung von...
» weiterlesen