Staatliche Kunsthalle Baden-Baden

Lichtentaler Allee 8a
D - 76530 Baden-Baden

T: 0049 (0)7221 30076 3
F: 0049 (0)7221 30076 500

E: info@kunsthalle-baden-baden.de
W: http://www.kunsthalle-baden-baden.de/


weitere Ausstellungen

Nicole Eisenman. Baden Baden Baden

Nov 3, 2018 bis Feb 17, 2019

tn Mit "Baden Baden Baden" präsentiert die Staatliche Kunsthalle Baden-Baden die erste institutionelle Einzelausstellung von Nicole Eisenman in Deutschland. Seit ihrem Durchbruch in der New Yorker Kunstszene in den 1990er Jahren zählt die 1965 im französischen Verdun geborene Künstlerin zu den wichtigen Stimmen ihrer Generation. Zunächst als Künstler-Künstlerin und Geheimtipp geschätzt, gehört Nicole Eisenman mittlerweile zu den wenigen anerkannten Künstlerinnen, die unter den kommerziell erfolgreichen männlichen Malern mitmischt.

Ihre großformatigen Gemälde und Zeichnungen sind bestimmt durch schwarzen Humor und eine vertiefte Refeeion der Geschichte, Kunstgeschichte und Popkultur. Virtuos spielt Nicole Eisenman mit Elementen aus den verschiedensten Zeiten, sie zitiert die Renaissancemalerei ebenso wie moderne Tendenzen und setzt dabei gezielt auch auf eine Antiästhetik und eine gewisse Rotzigkeit. Zudem vereint sie Politisches und Privates, Hoch- und Subkultur. So entstehen faszinierend narrative Werke mit eigenen formalen wie handwerklichen Setzungen – und das souverän in sämtlichen Medien.

In der Staatlichen Kunsthalle Baden-Baden legt Nicole Eisenman nun den Fokus auf ihr skulpturales Werk. Gezeigt werden über 20 Arbeiten aus den letzten Jahren, darunter elf neue, eigens für "Baden Baden Baden" geschafene Werke. Neben Skulpturen und Plastiken sind auch Gemälde, eine Videoarbeit sowie erstmals eine sechsteilige Serie von Holzreliefs zu sehen.

Nicole Eisenman, geboren 1965 in Verdun (Frankreich), lebt und arbeitet in New York City (USA). In Deutschland erregte Eisenman zuletzt Aufsehen mit ihrer spektakulären Brunnenanlage für die Skulptur Projekte Münster (2017). Zur Ausstellung erscheint eine Publikation im Verlag der Buchhandlung Walther König, Köln mit Teeten von Hendrik Bündge und Hannah Black sowie Fotografen von Ryan McNamara.


Nicole Eisenman. Baden Baden Baden
3. November 2018 bis 17. Februar 2019
Eröffnung: Fr 2. November 2018, 19 Uhr

Nicole Eisenman: Huddle, 2018. Öl Leinwand, 325 x 267 cm; mit Genehmigung der Künstlerin und Susanne Vielmette Los Angeles Projekt. Foto: Matt Grubb
Nicole Eisenman: King Head, 2018. Aluminum, rostfreier Stahl, Öl, 81 x 56 x 93 cm; mit der Genehmigung der Künstlerin und Anton Kern Galery. Foto: Ryan McNamara
Nicole Eiseman: Fountain Head, 2018. Bronze, Wasser, elektrische Pumpe, 69 x 86 x 102 cm; mit der Genehmigung der Künsterin und Anton Kern Galery. Foto: Ryan McNamara
Nicole Eisenman: Robbert 'Bob' Bert, 2018. Bronze, rostfreier Stahl, Watte, Gesso und Graphit, 50 x 89 x 75 cm; mit der Genehmigung der Künstlerin und Anton Kern Galery. Foto: Ryan McNamara