Schauwerk Sindelfingen

Eschenbrünnlestraße 15/1
D - 71065 Sindelfingen

T: 0049 (0)7031 932 49 00
F: 0049 (0)7031 932 49 20

E: contact@schauwerk-sindelfingen.de
W: http://www.schauwerk-sindelfingen.de/


weitere Ausstellungen

Venusfalle

Feb 8, 2015 bis Mai 29, 2016

tn Vom 8. Februar 2015 bis 17. Januar 2016 steht in der Sonderschau "Venusfalle" im Schauwerk Sindelfingen die Frau als Sujet im Werk von männlichen Künstlern im Fokus. Die Darstellung der Frau, oft als Akt, nimmt in der Kunstgeschichte eine herausragende Stellung ein – ob in kultischen, mythologischen oder neuzeitliche Bildnissen. In der Moderne wird zunehmend die Beziehung zwischen Maler und Modell zum Werkgegenstand.

Immer wieder setzen sich auch zeitgenössische Künstler mit Diven, Stilikonen, verführerischen Femmes fatales oder archetypischen Sexsymbolen auseinander. Sie offenbaren auch die Ambivalenz des männlichen Blicks, der die Frau als Muse oder gefährliche "Falle" zeigt.

Die Ausstellung umfasst gattungsübergreifend Arbeiten aus Fotografie, Skulptur Video und Malerei. Sie dokumentiert das Thema Frau als unerschöpfliche, fortdauernde Inspirationsquelle. Arbeiten von international renommierten Künstlern wie Alex Katz, Jim Dine, Imi Knoebel, Yasumasa Morimura oder Ugo Rondinone sind ebenso zu sehen wie noch nie gezeigte Werke von Anselm Kiefer, die zu den Neuerwerbungen der Sammlung Schaufler zählen.


Venusfalle
8. Februar 2015 bis 29. Mai 2016

Zhou Tiehai: L’ammaliatrice, 2007. Mischtechnik auf Papier, 215,5 x 331 cm; Foto: Frank Kleinbach. © Zhou Tiehai
Liu Jianhua: Color ceramic series - potted landscape, 2002. Porzellan, 80 x 44 x 31 cm; Foto: Frank Kleinbach. © Liu Jianhua
Russell Young: Marilyn Crying (Dyptich White + Suicide Pink), 2011. Siebdruck, Diamantenstaub auf Leinwand, 157,5 x 243,8 cm; Foto: Frank Kleinbach. © R. Young. Marilyn Monroe™, Rights of Publicity and Persona Rights: The Estate of Marilyn Monroe, LLC