Belvedere, Winterpalais

Himmelpfortgasse 8
A - 1010 Wien

T: 0043 (0)1 795 57 134

E: public@belvedere.at
W: http://www.belvedere.at/winterpalais/


weitere Ausstellungen

Jan III. Sobieski. Ein polnischer König in Wien

Jul 7, 2017 bis Nov 1, 2017

tn Der polnische König Jan III. Sobieski (1629–1696) ist untrennbar mit der Geschichte Wiens verbunden: Als Oberbefehlshaber des vereinten Entsatzheeres befreite er 1683 die Stadt aus der mehrwöchigen Belagerung durch die Osmanen. Mit diesem Sieg sicherte er sich einen Platz in der Weltgeschichte und im kollektiven Gedächtnis der Österreicherinnen und Österreicher.

Erstmals im deutschsprachigen Raum wird nun die Gelegenheit geboten, die Person Sobieski und seine Zeit näher kennen und verstehen zu lernen. Sein Leben und sein Wirken werden anhand von Gemälden, Preziosen, kunstgewerblichen Objekten, Militaria und Memorabilien umfassend und lebendig vermittelt. Seine Herkunft und sein Werdegang als gewählter polnischer König werden dabei genauso behandelt, wie seine unterschiedlichen Rollen als erfolgreicher Feldherr und strategischer Staatsmann, als Kunstmäzen oder als liebender Ehemann und Vater.

In Polen hat Sobieski bis heute die Funktion einer nationalen Identifikationsfigur. Neben dem Entsatz von Wien wird auch auf sein Interesse für Kunst und Wissenschaft eingegangen. Hier liegen schließlich auch die Parallelen zu Prinz Eugen, dem Errichter des Winterpalais.

Die Ausstellung ist eine Kooperation zwischen dem Belvedere und den vier bedeutenden polnischen Residenzen – dem Wawel Royal Castle in Krakau, dem Royal Castle in Warschau sowie dem Museum of King Jan III’s Palace in Wilanów und dem Royal Łazienki Museum in Warschau.


Jan III. Sobieski. Ein polnischer König in Wien
7. Juli bis 1. November 2017

Henri Gascar: Porträt der Familie von Jan III. Sobieski, 1691. Krakau, Königsschloss auf dem Wawel; © Zamek Królewski na Wawelu. Foto: Łukasz Schuster
Daniel Schultz d.J.: Jan III. Sobieski (1629–1696), polnischer König, 1677–1680. Öl auf Leinwand, 139,5 x 113 cm; © National Museum in Warschau
Porträt Jans III. zu Pferd, um 1704. Öl auf Leinwand; © Warschau, Königsschloss – Museum