Wilhelm-Hack-Museum

Berliner Straße 23
D - 67059 Ludwigshafen am Rhein

T: 0049 (0)621 504-3045
F: 0049 (0)621 504-3780

E: hackmuseum@ludwigshafen.de
W: http://www.wilhelmhack.museum/


weitere Ausstellungen

Toutes Directions – Le Prix Marcel Duchamp

Sep 21, 2014 bis Jan 11, 2015

tn Das Wilhelm-Hack-Museum in Ludwigshafen zeigt vom 21. September 2014 bis 11. Januar 2015 Nominierte und Preisträgerinnen und Preisträger des Prix Marcel Duchamp in der Ausstellung "Toutes Directions". Der Prix Marcel Duchamp ist einer der international renomiertesten Preise für zeitgenössische Kunst. Gegründet 2000 von der französischen Sammlervereinigung ADIAF, prämiert er jährlich eine von vier nominierten französischen Künstlerpositionen.

In der Ausstellung "Toutes Directions" werden die 2014 nominierten Künstler des Prix Marel Duchamp gezeigt: Théo Mercier, Julien Prévieux, Florian und Michaël Quistrebert und Evariste Richer sowie fünf ehemalige Preisträgerinnen und Preisträger aus den Jahren 2003 bis 2013: Latifa Echakhch (2013), Mircea Cantor (2011), Saâdane Afif (2009), Laurent Grasso (2008) und Mathieu Mercier (2003).

Durch die Gegenüberstellung von Nominierten und Preisträgerinnen und Preisträgern in der Ausstellung wird die deutliche Affinität zu den Themen und Strategien des Namen gebenden Marcel Duchamp deutlich: Konzeptuelle Verschiebung von Alltagsgegenständen finden sich in verschiedensten Spielarten bei den präsentierten Werken. Die Auswahl der Künstlerinnen und Künstler unterstreicht die Bedeutung Marcel Duchamps als einer der wichtigsten Urahnen der aktuellen Kunst.


Zur Ausstellung erscheint ein dreisprachiger Katalog in Deutsch, Französisch und Englisch im Silvana Editoriale Verlag mit 116 Seiten, herausgegeben von Astrid Ihle und René Zechlin, mit Texten von Astrid Ihle, Alfred Pacquement, René Zechlin und anderen zum Preis von 20 Euro.

Toutes Directions – Le Prix Marcel Duchamp
21. September 2014 bis 11. Januar 2015

Théo Mercier: Atelieransicht, 2014. Verschiedene Materialien, Maße variabel; Courtesy Théo Mercier. © VG Bild-Kunst, Bonn 2014 / © ADAGP 2014; Foto: Erwan Fichou
Mircea Cantor: Fishing Fly, 2011. Ausstellungsansicht: 'More Cheeks than Slaps', Centre d'art contemporain d'Ivry-le Crédac, 2011. Foto: André Morin/le Crédac; Courtesy: Mircea Cantor & Galerie Yvon Lambert
Evariste Richer: Ellipse/Eclipse, 2007; Courtesy Evariste Richer and SCHLEICHER/LANGE, Berlin. Foto: Philippe Chancel
Latifa Echakhch: La dépossession, 2014. Ausstellungsansicht: 'All around fades to a heavy sound', kamel mennour, Paris, 2014; © Latifa Echakhch. Foto: Fabrice Seixas, Courtesy the artist and kamel mennour, Paris