Schauwerk Sindelfingen

Eschenbrünnlestraße 15/1
D - 71065 Sindelfingen

T: 0049 (0)7031 932 49 00
F: 0049 (0)7031 932 49 20

E: contact@schauwerk-sindelfingen.de
W: http://www.schauwerk-sindelfingen.de/


weitere Ausstellungen

Dear Heartbeat

Mai 25, 2014 bis Jan 11, 2015

tn Das Schauwerk Sindelfingen widmet Gerwald Rockenschaub (*1952) ab 25. Mai 2014 eine monographische Ausstellung, in der Bilder und Objekte aus den letzten 30 Jahren zu sehen sind. Rockenschaub zählt zu den bedeutendsten österreichischen Künstlern der Gegenwart und vertrat sein Land bereits 1993 auf der Biennale von Venedig. In der Ausstellung im Schauwerk, die er selbst konzipiert und einrichtet, sind rund 40 Arbeiten aus der Sammlung Schaufler – ergänzt durch exklusive Leihgaben aus Berlin und Wien – zu sehen.

Zu Beginn der 1980er Jahre gehörte Gerwald Rockenschaub zu den erfolgreichsten Vertretern der Neo-Geo-Malerei, die die Ästhetik der amerikanischen Minimal Art mit der Alltagskultur der Pop-Art verknüpften. Einige Jahre später tauschte er die Ölfarbe gegen Plexiglas und industrielle Materialien. Seine Installationen, Objekte und Bilder entstehen am Computer und werden von Spezialisten gefertigt. Rockenschaubs Werk ist geprägt durch analytisches Denken sowie das Prinzip der radikalen Reduktion und Konzentration auf wenige, aber wesentliche Elemente und Strukturen.

Seit 20 Jahren sammeln Peter Schaufler und Christiane Schaufler-Münch Arbeiten des heute in Berlin lebenden Künstlers. Mit Rockenschaubs Werk verbindet die Sammler insbesondere ihre Vorliebe für die sinnliche Qualität glänzender und scheinbar kühler Oberflächen wie auch für minimalistische Formen und leuchtende Farben. Im Mittelpunkt der Ausstellung steht die jüngst erworbene Rauminstallation "Embrace Romance" aus dem Jahr 2006, mit der Rockenschaub direkt in die Architektur des Ausstellungsraums eingreift. Die Arbeit besteht aus zehn monochrom eingefärbten Holzplatten, die in mehreren Ebenen übereinander angeordnet sind und den Raum des White Cube "umarmen", indem sie eine neue architektonische Struktur schaffen.

Neben seinem bildnerischen Werk ist Rockenschaub auch als Technomusiker und DJ erfolgreich. Die Musik und Clubszene gehört zu seinem kulturellen Hintergrund.


Dear Heartbeat
Gerwald Rockenschaub
25. Mai 2014 bis 11. Januar 2015

Farbfolie auf Alucore, Aluminiumrahmen, 149 x 220 cm; 2000. © Gerwald Rockenschaub
Farbfolie auf Alucore, Aluminiumrahmen, 180 x 149 cm; 2000. © Gerwald Rockenschaub
Farbfolie auf Alucore, Aluminiumrahmen, 120 × 200 cm; 1999. © Gerwald Rockenschaub