Pinakothek der Moderne

Kunstareal, Barer Str. 40
D - 80799 München

T: 0049 (0)89 23805-360
F: 0049 (0)89 23805-125

E: info@pinakothek.de
W: http://www.pinakothek.de/


weitere Ausstellungen

"Königsklasse II" in Schloss Herrenchiemsee

Jul 12, 2014 bis Sep 28, 2014

tn Ein Jahr nach der erfolgreichen Ausstellung "Königsklasse" im Sommer 2013 sind in den eindrucksvollen Rohbauräumen im unvollendeten Nordflügel des im Auftrag von König Ludwig II. errichteten Schlosses Herrenchiemsee wieder herausragende zeitgenössische Kunstwerke zu sehen. Jenseits des gewohnten musealen Kontexts laden die Gemälde, Skulpturen und Installationen von Andy Warhol, John Chamberlain, Dan Flavin, Willem de Kooning, Cy Twombly, Georg Baselitz, Imi Knoebel, Arnulf Rainer, Wolfgang Laib und Fabienne Verdier zur Betrachtung ein.

Einige Werke, die Blütenstaubarbeit von Wolfgang Laib und die in einer einzigartigen Kalligraphie-Technik hergestellte Gemäldeserie der französischen Künstlerin Fabienne Verdier, wurden eigens für diesen außergewöhnlichen Ort ausgeführt, andere stammen aus den Beständen der Pinakothek und dem Museum Brandhorst oder wurden in Kooperation mit den Künstlern oder ihren Nachlässen sowie in Zusammenarbeit mit Sammlern ausgewählt.

Der wechselseitige und vielstimmige Dialog zwischen Werken der Gegenwartskunst und dem bis heute faszinierend unzeitgemäßen Schönheitsbegriff von Ludwig II., der im 19. Jahrhundert seine Verehrung für den absolutistischen König Louis XIV. und das von ihm errichtete Versailles zum Ausdruck bringt, erzeugt eine produktive Spannung. Auch die Kunstwerke stemmen sich, wie Ludwigs Königsschloss, mit ureigener Kraft aus ihrer Zeit heraus. Beide zielen nicht auf Funktion, sondern auf eine zeitlose Betrachtung. Der historische Weltort Herrenchiemsee wird so auch zu einem anderen Ort für die Begegnung mit der Kunst.

Die Sehnsucht nach einem geschützten Ort, der ein zweckfreies, in seinem Ausgang offenes Erlebnis erlaubt, ist einer der Antriebe des Kunstschaffens und der Kunstbetrachtung. Dieser Umgang mit Kunst – im Unterschied zu einem wissenschaftlich und informativ ausgerichteten im enzyklopädischen Museum oder den großen Überblicksausstellungen von Biennalen und ähnlichen Veranstaltungen – ist eine Motivation für die Einrichtung der Kunstwerke auf Herrenchiemsee.

Die Ausstellung "Königsklasse" entstand in enger Zusammenarbeit mit der Bayerischen Verwaltung der Staatlichen Schlösser, Gärten und Seen.


Königsklasse II
Eine Ausstellung der Pinakothek der
Moderne in Schloss Herrenchiemsee
12. Juli bis 28. September 2014
Öffnungszeiten: täglich 9 bis 18 Uhr

Installationsansicht von Dan Flavins 'Untitled (blue and red fluorecent light)', 1970. Foto: Nicole Wilhelms; © Bayerische Staatsgemäldesammlungen. © Estate of Dan Flavin / VG Bild-Kunst, Bonn 2014
John Chamberlain (1927-2011): Sterlingpromqueen, 2008. Verchromter und farbiger Stahl, 291 x 144 x 126 cm; © VG Bild-Kunst, Bonn 2014, Foto: Haydar Koyupinar
Georg Baselitz (*1938): Folk Thing Zero, 2009. Bronze patiniert und Ölfarbe, 303 x 116 x 123,5 cm; © Georg Baselitz 2014. Foto: Jochen Littkemann, Berlin