Graphische Sammlung der ETH

Rämistrasse 101
CH - 8092 Zürich

T: 0041 (0)44 632 40 46
F: 0041 (0)44 632 11 68

E: info@gs.ethz.ch
W: http://www.gs.ethz.ch/


weitere Ausstellungen

Erik Steinbrecher - Books & Prints

Feb 19, 2014 bis Apr 13, 2014

tn Erik Steinbrecher (1963 in Basel geboren, lebt in Berlin) ist Künstler und Architekt (mit Diplom der ETH Zürich). Im Bereich Master of Arts an der Zürcher Hochschule der Künste unterrichtet er in Fine Arts. Er hat Werke im öffentlichen Raum realisiert, Skulpturen und Fotoinstallationen geschaffen. Auch mit Video, Grafik und Künstlerbüchern ist er bekannt geworden. Schon als Student begann er ein Bildarchiv aufzubauen. Von Anfang an war er stark an Bildern interessiert, deren manchmal fragmentarischen Charakter er zu ganz eigenen Displays zusammenstellt.

Seit bald zwanzig Jahren publiziert er dieses Bildmaterial in zahlreichen Heften, Broschüren, Büchern oder auf Postern und Plakaten. Dabei geht es ihm primär nicht so sehr um die formale Gestaltung der Drucksachen, wie beispielsweise dem in Berlin lebenden und arbeitenden österreichischen Künstler Gerwald Rockenschaub. Eine persönliche Handschrift zu entwickeln, ist nicht seine Absicht. Vielmehr unterläuft er Haltungen und Stile ganz ähnlich, wie das der zehn Jahre ältere Martin Kippenberger jüngeren Künstlern wie Steinbrecher vorgelebt hat.

Bei Martin Kippenberger wird man seine Plakate, Einladungskarten u.a. Drucksachen trotz ihrer Fülle noch eher als Ephemera bezeichnen können. Bei Erik Steinbrecher rücken seine Drucksachen sehr viel mehr ins Zentrum seines künstlerischen Schaffens. Vor allem der plastische Charakter der abgebildeten Dinge ist hervorzuheben. So kann der Warenkatalog eines Baumarktes durch Steinbrechers Optik und neue Zusammenstellung zu einer faszinierenden Ansammlung merkwürdiger Konstruktionen werden, eine Summe von Teilen, die zu Architektur verbaut werden können.

In ihrer ganzen Breite und Fülle werden die "Books and Prints" von Erik Steinbrecher nach Berlin erstmals in der Schweiz präsentiert und in einem vom Künstler und dem Grafiker Lex Trüeb konzipierten Buch zusammengestellt und publiziert. Zur Ausstellung erscheinen fünf Publikationen/Editionen, darunter die oben erwähnte Publikation: "Erik Steinbrecher. Konkret". One colour offset, 360 Seiten/ Abbildungen, Broschur, Fadenheftung; Gestaltung: Erik Steinbrecher und Lex Trüb. Verlag bookhorse, Zürich 2014; Preis: CHF 48.-. ISBN 978-3-9523391-6-9


Erik Steinbrecher - Books & Prints
19. Februar bis 13. April 2014

Arabesque a Gogo; 2003. 94 Seiten, einfarbiger Offsetdruck, 31.4 x 24 cm, Französisch und Englisch. Zürich: Centre Pasqu’Art Biel / JRP Ringier, 2003; Design: Cornel Windlin und Erik Steinbrecher. Graphische Sammlung der ETH
Knacki, 2008. 64 Seiten, Broschüre und Poster, einfarbiger Offsetdruck, 24 x 17 cm, Deutsch und Englisch. Basel: Christpoh Merian Verlag, 2008; Desgin: Stephan Müller und Erik Steinbrecher. Graphische Sammlung der ETH
Sturm, 2010. 36 Seiten, einfarbiger Offsetdruck, 25.5 x 20 cm, Englisch. Baden: Kodoji Press, 2010; Design: Winfried Heininger und Erik Steinbrecher. Graphische Sammlung der ETH