Kunstmuseum des Kantons Thurgau

Kartause Ittingen
CH - 8532 Warth

T: 0041 (0)52 748 41 20

E: kunstmuseum@tg.ch
W: http://www.kunstmuseum.tg.ch/


weitere Ausstellungen

"Konstellation 7" im Kunstmuseum Thurgau

Apr 25, 2014 bis Okt 19, 2014

tn Ab dem 26. April 14 sind im Kunstmuseum Thurgau wieder die Highlights der Sammlung zu sehen. Während in den letzten Monaten zeitgenössische Kunstwerke alle Räume belegten, werden nun wieder drei Räume mit Meisterwerken von Adolf Dietrich, Helen Dahm, Ernst Kreidolf, Carl Roesch und anderen beliebten Künstlerinnen und Künstlern der Ostschweiz bespielt. Die Ausstellung wird am 25. April, 18 Uhr mit einem Apero eröffnet.

Die räumliche Beengtheit im Kunstmuseum Thurgau führt dazu, dass längst nicht alles gezeigt werden kann, was das Publikum wünscht. Grössere Präsentationen zu einzelnen Themen oder Sammlungsschwerpunkten führen immer wieder dazu, dass wichtige Werke im Depot verschwinden, was beim Publikum nicht selten zu negativen Reaktionen führt. In den vergangenen Monaten blieb so wegen der Jubiläumsausstellung "Begriffe – Räume – Prozesse" die ganze Sammlung traditioneller Kunst im Depot.

Ab dem kommenden Wochenende finden auch die Freundinnen und Freunde der traditionellen Gemälden und Zeichnungen im Kunstmuseum Thurgau wieder ein Angebot. Nicht nur "Balbo" von Adolf Dietrich wird neben einer Auswahl weiterer seiner Werke zu sehen sein, sondern auch eine Zusammenstellung von Bildern von Carl Roesch, Helen Dahm, Ernst Brühlmann oder Theo Glinz. Einige Naive runden die Präsentation ab.

Neben wohlbekannten und beliebten Hauptwerken aus der Sammlung werden auch noch nie präsentierte Neuerwerbungen gezeigt. Ein besonderer Leckerbissen bildet die Zusammenstellung von mehreren Arbeiten von Ernst Kreidolf, die vor einigen Monaten als Schenkung ins Kunstmuseum Thurgau kamen.


Konstellation 7
Höhepunkte der Sammlung
26. April bis 19. Oktober 2014

Adolf Dietrich: Balbo auf der Wiese liegend, 1955. Öl auf Pavatex; Eigentum der Thurgauischen Kunstgesellschaft. Fotografie: Stefan Rohner; © Kunstmuseum Thurgau
Theo Glinz: Selbstbildnis mit Modell und drei Malerkollegen, 1913. Öl auf Leinwand; Sammlung Kunstmuseum Thurgau. © Kunstmuseum Thurgau
Hans Krüsi: Rotes Bauernhaus mit Figuren und Regenbogen, 1980. Gouache, Deckweiss und schwarzer Filzstift auf grauem Karton; Sammlung Kunstmuseum Thurgau. Fotografie: Stefan Rohner; © Kunstmuseum Thurgau
August André Bauchant: Bataille des Thermophyles, 1926. Öl auf Leinwand; Fotografie: Stefan Rohner. © Kunstmuseum Thurgau