Ludwig Forum für Internationale Kunst

Jülicher Straße 97-109
D - 52070 Aachen

T: 0049 (0)241 1807-104
F: 0049 (0)241 1807-101

E: info@ludwigforum.de
W: http://www.ludwigforum.de/


weitere Ausstellungen

Ludwig Forum Aachen zeigt Highlights aus der Sammlung

Apr 22, 2012 bis Apr 21, 2013

tn Ab dem 22. April 2012 zeigt das Ludwig Forum Aachen in einer einmaligen Sammlungspräsentation die Lieblingswerke der Bevölkerung Aachens und Umgebung. Ermöglicht durch die Kooperation mit dem Aachener Zeitungsverlag konnte zwei Wochen lang das persönliche Highlight aus 68 Kunstwerken gewählt werden. Neben zahlreichen Klassikern der Sammlung standen auch einige Neuankäufe zur Wahl.

Nahezu 1.200 Personen haben sich online oder auf postalischem Weg an der Abstimmung beteiligt. Die offensichtlich sehr starke Identifizierung der Aachener Bevölkerung mit dem Haus und den Werken der Sammlung entspricht ganz der Intention von Peter und Irene Ludwig. Denn die Sammler wollten ihre Kunstwerke nicht nur einer breiten Öffentlichkeit zugänglich machen, sondern sie sollten auch geschätztes Eigentum der Allgemeinheit werden. Die Sammlung Ludwig ist mit mehr als 14.000 Werken eine der größten und bedeutendsten Kunstsammlungen der Welt. Die Sammlung des Ludwig Forum umfasst davon allein über 3.000 Werke. Darunter viele Arbeiten, die in keiner Kunstgeschichte fehlen und zum Weltgedächtnis der Kunst des 20. Jahrhunderts gehören.

Das unangefochtene Lieblingskunstwerk der Aachener ist nach wie vor die "Supermarket Lady" von Duane Hanson aus dem Jahre 1970. Auf den ersten fünf Plätzen tummeln sich weiterhin die "Permutationen 1-1024" von Gerhard Richter, "Richard" von Chuck Close, das "Portrait Peter Ludwig" von Andy Warhol sowie "Ich weiß, wie du dich fühlen musst, Brad…" von Roy Lichtenstein. Aber nicht nur die Pop Art hat es den Aachener angetan, sondern auch William Wegman, A. R. Penck und Georg Baselitz belegen einige der vorderen Plätze.

Eingerahmt wird "It’s your choice" von zwei weiteren Projekten: "Terrains d’une Collection: From New York to Beijing", eine Ausstellung die den Blick auf die Sammlung Ludwig unter geographischen Gesichtspunkten richtet, und "Lufonauten", speziell für Kinder, wo neue Seh-Erfahrungen eine ungewöhnliche Sicht auf die Kunstwerke ermöglichen.


It’s your choice!
Highlights der Sammlung
22. April 2012 bis 21. April 2013

Chuck Close: Richard; Foto: (c) Anne Gold, Aachen
Duane Hanson: Supermarket Lady, 1970. Foto: (c) Anne Gold, Aachen
Robert Rauschenberg: Visual Autobiography 1968. Foto: (c) Anne Gold, Aachen