Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland

Friedrich-Ebert-Allee 4
D - 53113 Bonn

T: 0049 (0)228 9171-0
F: 0049 (0)228 234154

E: info@kah-bonn.de
W: http://www.bundeskunsthalle.de/


weitere Ausstellungen

Nur hier

Jan 18, 2013 bis Apr 14, 2013

tn Die Ausstellung "Nur hier" spiegelt die aktuelle Kunstproduktion. Für die Konzeption der Ausstellung maßgeblich waren Begriffe und Kategorien wie historische Wurzeln, Fluxus, konkrete und visuelle Poesie, Werkreflektion, Modernismus, Werte, historische und politische Bezüge sowie zeitgenössische Relevanz.

"Nur hier" trägt der im zeitgenössischen Kontext relevanten Sammlung des Bundes Rechnung und veranschaulicht, wie persönliche Erlebnisse der Künstler, historische Entwicklungen, kollektive Sehgewohnheiten und gesellschaftliche Wertvorstellungen künstlerisch und modellhaft umgesetzt werden. Die persönliche Interpretation und/oder die Dokumentation historischer Fakten spiegeln sich in der Erzählung der einzelnen Künstler.

Die Ausstellung zeigt 100 Werke von 78 Künstlerinnen und Künstlern und macht deutlich, dass die zeitgenössischen künstlerischen Ausdrucksformen eine breite Palette an Techniken und Medien umfassen – von der raumgreifenden Installation, der Zeichnung, Malerei und Skulptur bis hin zu Fotografie und Video.

Gegründet 1970, hat die Sammlung zeitgenössischer Kunst der Bundesrepublik Deutschland das Ziel, die künstlerische Entwicklung in Deutschland zu dokumentieren. Die Bundeskunsthalle hat bereits mehrere Ausstellungen mit Werken aus der Sammlung des Bundes gezeigt: 1995 Kunst in Deutschland, 2003 actionbutton (im Hamburger Bahnhof, Berlin) und 2008 Visite. Die neu konzipierte Ausstellung "Nur hier" präsentiert aktuelle Arbeiten, die von einer Ankaufskommission, deren fünfjährige Amtszeit 2012 endete, erworben wurden.

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog mit einer Liste aller Ankäufe aus der fünfjährigen Amtsperiode der Kommission, Abbildungen aller ausgestellten Werke und kunsthistorischen Essays.


Nur hier
Sammlung zeitgenössischer Kunst der Bundesrepublik Deutschland
Ankäufe von 2007 bis 2011
18. Januar bis 14. April 2013

Thomas Kilpper: Brandt/ Guillaume, 2009. 2-farbiger Linoldruck auf Papier; © VG Bild-Kunst, Bonn 2012, und Der Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) – Sammlung zeitgenössischer Kunst der Bundesrepublik
Jörg Herold: Wehrarbeit (aus der 40-teiligen Serie Tuol Sleng), 2010. Überarbeitete Farbfotografien; © Jörg Herold und Der Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) – Sammlung zeitgenössischer Kunst der Bundesrepublik Deutschland
Ecke Bonk: Trabant E Klasse/ Modell Brandenburger Tor / 1989–2009 / Solve et Coagula (Ausschnitt), 2008/ 2010; © Ecke Bonk und Der Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) – Sammlung zeitgenössischer Kunst der Bundesrepublik Deut