Museum Rietberg

Gablerstrasse 15
CH - 8002 Zürich

T: 0041 (0)44 415 31 31
F: 0041 (0)44 415 31 32

E: museum.rietberg@zuerich.ch
W: http://www.rietberg.ch/


weitere Ausstellungen

Indische Pahari-Malerei im Museum Rietberg

Dez 1, 2016 bis Mai 7, 2017

tn Die Ausstellung widmet sich der prachtvollen Sammlung indischer Pahari Malerei von Horst Metzger. Zu sehen sind 60 Bilder aus der Pahari-Region, dem Himalaya-Vorgebirge Nordwestindiens. Die Werke wurden im 18. und frühen 19. Jh. für kunstverständige Fürsten gemalt und stammen meist aus umfangreichen Serien zu Krishnas Leben.

Daneben illustrieren die Bilder häufig auch Texte zu den wundervollen Taten der Göttinen. Aufgrund ihrer delikaten Blätter, feinen Zeichnungen und wertvollen Farbpigmente gelten die Werke der Sammlung als Perlen der Malerei Indiens.

Die Sammlung Horst Metzger wurde testamentarisch dem Museum Rietberg überlassen. Katalog zur Ausstellung von B.N. Goswamy und Eberhard Fischer.


Indische Pahari-Malerei
Sammlung Horst Metzger
In der Park-Villa Rieter
1. Dezember 2016 bis 7. Mai 2017

Vishnu als Matsya Avatara, Folio der zweiten Guler-Gita-Govinda-Serie von ca. 1775, Meister der ersten Generation nach Nainsukh und Manaku von Guler, Indien, Pahari-Gebiet, Guler, um 1775. © Museum Rietberg Zürich, Geschenk Sammlung Horst Metzger
Hochzeit der Eltern von Krishna, Folio 5 aus einer Bhagavata Purana-Serie, Erste Generation nach Nainsukh von Guler, Indien, Pahari-Gebiet, Guler, um 1770. © Museum Rietberg Zürich, Geschenk Sammlung Horst Metzger
Shiva und Parvati werden nachts von Rishis begrüsst, Folio aus einer unbekannten shivaitischen Serie,Khushala Sohn des Manaku von Guler oder einer seiner Söhne Sikhnu oder Hazari,Indien, Pahari-Gebiet, Guler, um 1790. © Museum Rietberg Zürich, Geschen