Deutsches Historisches Museum

Unter den Linden 2
D - 10117 Berlin

T: 0049 (0)30 20304 444
F: 0049 (0)30 20304 543

E: webadmin@dhm.de
W: http://www.dhm.de/


weitere Ausstellungen

Rund um die Welt

Apr 18, 2013 bis Sep 1, 2013

tn Vom 18. April bis 1. September 2013 präsentiert das Deutsche Historische Museum die Ausstellung "Rund um die Welt. Tourismusplakate aus der Sammlung des Deutschen Historischen Museums". Mit dieser Ausstellung wird die Reihe der Sammlungsausstellungen fortgesetzt und erstmals eine repräsentative Auswahl aus dem umfangreichen Bestand von Tourismusplakaten, dessen Schwerpunkt in den 1920er und 1930er sowie den 1950er und 1960er Jahren liegt, gezeigt.

Plakate von namhaften Grafikern wie Ottomar Anton, Ludwig Hohlwein, Donald Brun, Herbert Leupin oder Jupp Wiertz werben mit ebenso dekorativen wie verheißungsvollen Motiven für Schifffahrtslinien, Fluggesellschaften und Eisenbahnen sowie für Reiseziele nah und fern. Sie nehmen die Besucher mit auf eine Reise rund um die Welt: zu den Metropolen Europas, zu den Mittelmeerländern, in den Vorderen Orient, nach Afrika und Asien, nach Australien, nach Nord- und Südamerika.

Die ausgewählten Plakate belegen eindrucksvoll die Bedeutung touristischer Werbung für die Gesellschaft des 20. Jahrhunderts, in Zeiten der Weimarer Republik, im Nationalsozialismus, in den Jahren des westdeutschen Wirtschaftswunders und dem Aufbau des Sozialismus in der DDR. Die Bildsprache der Werbeplakate lässt gleichermaßen auf gesellschaftliche und wirtschaftliche Entwicklungen sowie Veränderungen im Konsumverhalten der Reisenden schließen.

Reiseutensilien, Kartenmaterial, Reiseführer sowie Fotos von deutschen Kreuzfahrtschiffen und von Fluggesellschaften ergänzen die Plakatpräsentation und vermitteln Eindrücke aus der Welt des Reisens und dem Leben an Bord.


Rund um die Welt
Tourismusplakate aus der Sammlung des Deutschen Historischen Museums
18. April bis 1. September 2013

Norddeutscher Lloyd: 'NDL – Ostasien – Express', um 1925. Julius Feldtmann (1856–1933); © DHM
Norddeutscher Lloyd: 'Nach Südamerika', um 1928. Bernd Steiner (1884–1933); © DHM
'A Pleasant Trip to Germany', um 1935. Jupp Wiertz (1888–1939); © DHM