Schirn Kunsthalle

Römerberg
D - 60311 Frankfurt

T: 0049 (0)69 299882-0
F: 0049 (0)69 299882-240

E: welcome@schirn.de
W: http://www.schirn.de/


weitere Ausstellungen

Peace

Jul 1, 2017 bis Sep 24, 2017

tn Tauben, Regen­bo­gen­far­ben und mit Blumen geschmückte Gewehre: Die Darstel­lung von Frie­den redu­ziert sich meist auf gängige Klischees und bekannte Symbo­lik. Die Schirn Kunst­halle Frank­furt geht in der diskur­si­ven Grup­pen­aus­stel­lung "Peace" (1. Juli bis 24. Septem­ber 2017) einen ande­ren Weg und stellt viel­mehr die Frage: Wie geht Frie­den eigent­lich?

Ausge­hend von der Tatsa­che, dass Frie­den in Inter­ak­tion und Kommu­ni­ka­tion zwischen Menschen und allen im Ökosys­tem exis­tie­ren­den Akteu­ren deut­lich wird, rich­tet die Ausstel­lung den Blick auf Aspekte, die das (Zusam­men-)Leben des Menschen seit jeher sichern und ermög­li­chen, etwa Wasser, Tiere, Pflan­zen, Spra­che oder Geschen­köko­no­mie.

Zahl­rei­che Arbei­ten inter­na­tio­na­ler Künst­le­rin­nen und Künst­ler, u. a. von Jan de Cock, Minerva Cuevas, Ed Fornie­les, Surasi Kusol­wong, Isabel Lewis, Lee Ming­wei, Katja Novits­kova, Agnies­zka Polska und Timur Si-Qin, bieten eine neue, zeit­ge­nös­si­sche Perspek­tive auf dieses Thema. Dabei werden auch die aktu­elle Umge­stal­tung des huma­nis­ti­schen Welt­bil­des und ihre Einflüsse auf Mensch-Natur-Zusam­men­hänge eine wesent­li­che Rolle spie­len. Zur Ausstel­lung in der Schirn wird es zahl­rei­che Live-Events geben, wie etwa Poetry-Perfor­man­ces, Konzerte, Vorträge oder Koch­ses­si­ons, an denen die Besu­che­rin­nen und Besu­cher teil­neh­men können. Das Programm wird zusam­men mit den betei­lig­ten Künst­lern entwi­ckelt.


Peace
1. Juli bis 24. Septem­ber 2017

Agnieszka Polska: I am the Mouth, 2014. HD-video 5:45 min, Still; © the artist
Ed Forniele: The Game - New World Simulation, 2017; copyright the artist
Katja Novitskova: Pattern of Activation (planetary bonds) Detail, 2015. Mixed media, dimensions variable; Art Museum of Estonia. Courtesy the artist and Kraupa-Tuskany Zeidler, Berlin; Photo © Katja Novitskova
Heather Phillipson: 100% Other Fibres. Installation view Cycle Music and Art Festival, Kópavogur, Iceland, 2016; courtesy Vigfus Birgisson and the artist