Kunstmuseum Winterthur

Museumstrasse 52
CH - 8400 Winterthur

T: 0041 (0)52 267-5162
F: 0041 (0)52 267-5317

E: info@kmw.ch
W: http://www.kmw.ch/


weitere Ausstellungen

Bendicht Fivian im Kunstmuseum Winterthur

Dez 8, 2012 bis Apr 1, 2013

tn 1997 fand im Kunstmuseum Winterthur eine Retrospektive des 1940 in Bern geborenen Fivian statt, der seit bald vierzig Jahren in Winterthur lebt und hier zu den angesehensten Künstlern zählt. Nun kommt das Museum erneut auf Fivian zurück, doch unter einem besonderen Gesichtspunkt. Im sogenannten Neuen Saal des Museums werden regelmässig Werkgruppen aus verschiedensten Bereichen der Sammlung gezeigt.

Die Ausstellung präsentiert parallel zur Dezember-Ausstellung der Winterthurer Künstler die ansehnliche Zahl von Werken Fivians, die im Lauf der Jahre vom Museum erworben wurden und die verschiedene Aspekte seiner Arbeit umfassen. Fivian ist in der Sammlung einerseits mit Stilleben, andererseits mit den Gruben- und Strassenlandschaften vertreten, die seinen Ruf als realistischer Maler begründet haben. Auch der Zeichner Fivian ist präsent: Als aufmerksamer Besucher des Kunstmuseums schuf der Künstler eine Reihe von Studien nach Werken, die ihn beschäftigten. Eine Überraschung bildet schliesslich die erstmals gezeigte Folge von zehn Aquarellen aus Berlin, in denen Fivian eine vermeintlich trostlose Situation abseits des Grossstadtgetriebes zu farbigem Leben erweckt.


Bendicht Fivian
Werke aus der Sammlung
8. Dezember 2012 bis 1. April 2013

Kiesgrube bei Embrach, 1982. Acrylfarben auf Baumwolle; Kunstmuseum Winterthur
Aquarell Berlin No. 3, 2011
Aquarell Berlin No. 8, 2011