Karikaturmuseum Krems

Steiner Landstraße 3a
A - 3500 Krems-Stein

T: 0043 (0)2732 9080-20
F: 0043 (0)2732 9080-24

E: office@karikaturmuseum.at
W: http://www.karikaturmuseum.at/


weitere Ausstellungen

Tiger, Ente, Bär & mehr

Mär 18, 2012 bis Nov 15, 2012

tn Janosch begeistert seit Jahrzehnten mit seinen Büchern für Kinder und auch Erwachsene, mit seiner gestreiften Ente, stupsnasigen Tiger, verträumten Bär und vielen anderen Figuren. Abenteuer werden erlebt, Schätze gesucht und Werte vermittelt - wer erinnert sich nicht an seine erste Begegnung mit der faszinierenden Welt von Janosch! Im Karikaturmuseum Krems gilt es den Zeichner und Autor vom 18. März bis 4. November 2012 neu zu entdecken.

Die Ausstellung, die Kinder und Erwachsene gleichermaßen anspricht, konzentriert sich auf die bekannten Helden aus dem wunderbaren Kosmos von Janosch wie Günter Kastenfrosch, Emil Grünbär, Tiger und Bär aus "Oh wie schön ist Panama" und natürlich die Tigerente. Janoschs spielerischer Zugang zur kindlichen Vorstellungswelt und seine übersprudelnde Kreativität zeugen von einer faszinierenden Weltsicht, die sich auf die Leser – ob jung oder alt – überträgt.

Janosch wird 1931 als Horst Eckert in Oberschlesien, dem heutigen polnischen Zabrze, geboren. Nach Ende des Zweiten Weltkrieges flüchten seine Eltern mit ihm nach Westdeutschland, wo er in der Nähe von Oldenburg als Fabrikhelfer arbeitet und eine Textilfachschule in Krefeld besucht. Dort nimmt er an einem Lehrgang für Musterzeichnen bei dem Klee-Schüler Gerhard Kadow teil. Nach einem Aufenthalt in Paris zieht er 1953 nach München und studiert an der Akademie der Bildenden Künste unter anderem bei Ernst Geitlinger. Nach einigen Probesemestern muss er das Kunststudium aufgrund angeblich "mangelnder Begabung" abbrechen.

Danach arbeitet er als freischaffender Künstler. 1956 beginnt seine schriftstellerische Tätigkeit im Feuilleton. Ein Freund rät ihm, aus seinen Zeichnungen ein Kinderbuch zu fertigen und sich fortan "Janosch" zu nennen. 1960 erscheint sein erstes Kinderbuch "Die Geschichte von Valek dem Pferd". Janoschs Werk wurde in vergangenen Ausstellungen im In- und Ausland gezeigt und hat dort große Anerkennung erfahren.

Das Karikaturmuseum Krems – einziges Museum für Karikatur, Bildsatire und Cartoon in Österreich – bietet neben der Dauerpräsentation von Manfred Deix und Projekten im IRONIMUS-Kabinett große Wechselausstellungen. Mit Janosch wird die ganze Familie in den Bann gezogen. Jung gebliebene Erwachsene, die sich an ihre eigenen Traumstunden zurück erinnern und Kinder, die heute die Tigerente lieben, können im Karikaturmuseum Krems Janosch´s Helden bestaunen und Abenteuer erleben. Mit aktivem Tigerenten-Programm für die ganze Familie wird die Welt von Janosch ein Erlebnis.


Tiger, Ente, Bär & mehr
18. März bis 15. November 2012

Der Pinkelbär, 2002-2005; © Janosch
Ein Apfelschimmel nach Amerika, 2005; © Janosch
Eminenz wird Ihn finden, 2002-2005; © Janosch
Illustration zum alten Testament, 2002-2005; © Janosch
Paar, 2003; © Janosch