La Puglia a Berlino

Aug 6, 2012 bis Aug 26, 2012

tn Das 2011 wiedereröffnete Museum Europäischer Kulturen setzt seine erfolgreiche Veranstaltungsreihe der "Kulturtage" fort, mit der jährlich eine Stadt, eine Region oder ein Land in Europa vorgestellt werden. In diesem Jahr wird die südostitalienische Region Apulien präsentiert. Sie ist bekannt durch ihre Kastelle aus der Zeit des Staufferkönigs Friedrich II. (1194-1250), ihre barocken Kirchen und die Trulli – weiße fensterlose Rundhäuser mit kegelförmigen Steindächern.

Fotografien vom Anfang des 20. Jahrhunderts belegen die kunsthistorische Bedeutung dieser Bauten. Der Fotojournalist Bernd Lohse bereiste die Region in den 1920er und 30er Jahren, Giorgio Pegoli in den 1980er Jahren. Christa Zeißig, Lorenzo Cicconi Massi, Nicola Amato und Fotoamateure aus dem FotoCineClub Foggia, Hauptstadt der gleichnamigen Provinz, dokumentieren die gegenwärtige Lebensweise und wie diese die Kulturlandschaft Apulien prägt.

Die Ausstellung zeigt darüber hinaus Objekte des ländlichen Lebens aus dem Bestand des Museums Europäischer Kulturen. Sie wurden überwiegend in den 1920er Jahren im Auftrag des damaligen Museums für Völkerkunde gesammelt. Mit diesen Fotografien und Alltagsgegenständen lassen sich Lebensweisen und Kulturlandschaften aus unterschiedlichen Perspektiven erkunden. Hauswirtschaftliche Gebrauchsgegenstände und landwirtschaftliche Geräte, Alltagsobjekte der bäuerlichen Bevölkerung, bieten einen Einblick in die Lebens- und Arbeitsweise der Apulier zu Beginn des 20. Jahrhunderts.

Gesammelt wurden all diese Exponate von Julius August Konietzko (1886-1952). Seine Sammelreisen führten ihn durch Europa, Afrika und Asien. In den 1920er Jahren bereiste er auch Apulien. Speziell interessierte er sich für die im Norden Apuliens gelegene Halbinsel Gargano. Der Handel mit Ethnografika und Antiquitäten bediente Künstler ebenso wie Völkerkundemuseen. So gelangten auch die Gegenstände aus Apulien in die europäische Sammlung des damaligen Museums für Völkerkunde und gehören heute zum Bestand des Museums Europäischer Kulturen – Staatliche Museen zu Berlin.


La Puglia a Berlino
6. bis 26. August 2012
Eröffnung: So 5. August 12, 16 Uhr

Museum Europäischer Kulturen – Museen Dahlem
Arnimalle 25, 14195 Berlin
T 0049 (0)30 266 42 68 02
F 0049 (0)30 266 42 68 04

Öffnungszeiten:
Di bis Fr 10 – 18 Uhr
Sa und So 11 – 18 Uhr

Trulli in Berlin, 2012. Foto: Irene Ziehe
Olivenernte in Albarobello, 1984. Foto: Giorgio Pegoli
Trulli in Ceglie, 2012. Foto: Christa Zeißig
Industrielandschaft, 2012. Foto: Christa Zeißig