MAK

Stubenring 5
A - 1010 Wien

T: 0043 (0)1 711 36-0
F: 0043 (0)1 713 10-26

E: office@mak.at
W: http://www.mak.at/


weitere Ausstellungen

Made4You

Jun 6, 2012 bis Okt 7, 2012

tn "Made4You. Design für den Wandel" ermöglicht als umfassende Auseinandersetzung mit Designinnovationen von Weltklasse-Unternehmen wie Apple, Amazon, Audi, Bene, Deutsche Telekom, Mercedes Benz, Herman Miller, Renault, Rosenbauer, Zumtobel etc., sowie mit zukunftsweisenden Studien der jungen Design-Generation, mehr als ein Design-Erleben der Superlative.

Die in enger Zusammenarbeit mit Hartmut Esslinger, einem der einflussreichsten Designer der Gegenwart, entwickelte Ausstellung im MAK Wien zeigt die Bedeutung von Design als zentrale Komponente gesellschaftlicher und technologischer Umbrüche im 21. Jahrhundert auf und schafft Bewusstsein für seine Rolle als treibende Kraft für den positiven Wandel.

Über einen rein geschmacksbildenden und formalästhetischen Diskurs hinaus stellt sich das MAK mit "Made4You" beinahe 150 Jahre nach seiner Gründung einer für die Identität und zukünftige Vermittlungsarbeit des Hauses wichtigen Auseinandersetzung mit der Bedeutung von Design als angewandter Kunst und wirtschaftlichem Motor. Vor dem Hintergrund der schon selbstverständlich gewordenen Omnipräsenz von Design im Alltag verweist die Schau auf seine sozialen, ökologischen und kulturellen Implikationen für ein breites Publikum.

"Das Anliegen dieser Ausstellung ist es, Design als strategische und ganzheitliche Methode zur Findung und Erschaffung nachhaltiger und erfolgreicher Lösungen und Erfahrungen zu demonstrieren, sowie gleichzeitig zu vermitteln, dass Design als disziplin-übergreifende Profession eine neue Ebene von öffentlichem und privatem Engagement erfordert, das von der Ausbildung bis hin zu Politik und Wirtschaft reicht. Ebenso möchten wir Menschen – vor allem die kreativen Talente – dazu anregen, sich an dieser bereits globalen Bewegung zu beteiligen: Design für den Wandel", bringt Hartmut Esslinger den Anspruch der Ausstellung auf den Punkt.

Anhand von zirka 50 Projektbeispielen aus global agierenden Designagenturen und Unternehmen werden intelligente und zukunftsweisende Entwicklungen für die Bereiche Freizeit, Arbeit, Gesundheit, Mobilität, Haushalt, Entertainment und digitale Konvergenz aufgezeigt. Hintergründe aus dem Arbeitsprozess geben Auskunft zur Frage, was heute erfolgreiches Design ausmacht. Der zentrale Teil der Ausstellung ist der jungen Generation und neuen Design-Methoden gewidmet. In einem "Labor der Zukunft" wird das breite Spektrum vielversprechender Ansätze, u.a. 30 Designstudien von AbsolventInnen Esslingers an der Universität für angewandte Kunst Wien, wo er von 2006 bis 2011 als Professor für Industriedesign tätig war, präsentiert.

Mit Hartmut Esslinger hat das MAK einen der weltweit bedeutendsten Designer und Denker für die Zusammenarbeit für "Made4You" gewonnen. Esslinger, Gründer der Design- und Strategieagentur "frog" mit Sitz in San Francisco und Büros auf allen Kontinenten, arbeitet seit 40 Jahren mit den renommiertesten Firmen wie Sony, Apple, Louis Vuitton, SAP, Siemens und Lufthansa. Nach seiner Professur für Industriedesign an der Universität für angewandte Kunst in Wien wechselte er mit 2011 als DeTao Master für strategisches Design an das Shanghai Institute of Visual Art der Fudan University in Shanghai.


Made4You
Design für den Wandel
6. Juni bis 7. Oktober 2012

Studio Gavari, Gavari Semi-Acoustic Violin, 2007. © Maurizio Maier / Gavari Violin
By Kroencke, Jelly Web, 2007. © Conrad Kroencke / Main device
Alexander Wurnig, Nadine von Seelen, Harald Tremmel, Dorian, 2010. © Alexander Wurnig / user interface layout
Dominik Premauer, Andrea Hanzl, Deniz Örs, David Pfluegl, Train Interior, 2010. © Dominik Premauer / Train Interior Children