Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum

Museumstraße 15
A - 6020 Innsbruck

T: 0043 (0)512 59489
F: 0043 (0)512 59489-109

E: sekretariat@tiroler-landesmuseum.at
W: http://www.tiroler-landesmuseum.at/


weitere Ausstellungen

Arttirol. Kunstankäufe des Landes Tirol 2014 – 2016

Dez 15, 2017 bis Feb 18, 2018

tn Mit "Arttirol. Kunstankäufe des Landes Tirol 2014 – 2016" präsentiert das Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum Werke von zeitgenössischen KünstlerInnen. Rund 50 Arbeiten u. a. von Annja Krautgasser, Renate Bertlmann, Heimo Zobernig, Franz Wassermann oder Rens Veltman wurden vom Land Tirol in den letzten drei Jahren angekauft und sind in der Ausstellung zu sehen. Sie umfassen Fotoarbeiten, Videos, Gemälde, Installationen, Collagen, Animationen, Dokumentationen und Grafiken.

Schwerpunkt der Ankäufe des Landes sind Werke von zeitgenössischen KünstlerInnen aus Tirol. Dazu kommen Arbeiten von österreichischen KünstlerInnen, die international beachtete Positionen vertreten, und solche, die einen Bezug zu Tirol haben. Die gesamte Kunstsammlung des Landes Tirol weist über 8.000 Werke auf. Sie wird seit der Gründung der Tiroler Landesmuseen-Betriebsgesellschaft m.b.H. von dieser fachlich betreut. Die Ausstellung im Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum macht Ankäufe der Periode 2014 bis 2016 öffentlich zugänglich.

Um den Aufbau einer Sammlung zeitgenössischer Kunst mit eigenständigem Profil zu gewährleisten, ernannete das Land Tirol 2001 erstmals eine unabhängige Fachjury, die Werke für den Ankauf empfiehlt. Die angekauften Werke werden direkt in den Bestand der Modernen Galerie im Ferdinandeum integriert. Die Jury für die aktuellen Ankäufe setzt sich aus Günther Dankl, Kustos der Kunstgeschichtlichen Sammlungen ab 1900 & Grafischen Sammlungen der Tiroler Landesmuseen, Matthias Mühling, Direktor Lenbachhaus München, und Maria Stadler, Universität für angewandte Kunst Wien zusammen.

Basierend auf einer Analyse des Sammlungsbestands des Landes Tirol und der Tiroler Landesmuseen entwickelte die Jury einen Schwerpunktkatalog für neue Ankäufe. Der Fokus lag auf feministischen Positionen der 1970er und 1980er Jahre und der Gegenwartskunst, Positionen mit aktueller gesellschaftspolitischer Auseinandersetzung sowie internationalen Positionen mit klarer Anbindung an das regionale Kunstgeschehen und in Tirol stattgefundene Ausstellungen. Die aktuell angeschafften Werke der Sammlung bilden ein breites Spektrum an zeitgenössischer Kunst ab.


Arttirol. Kunstankäufe des Landes Tirol 2014 – 2016
15. Dezember 2017 bis 18. Februar 2018

Renate Bertlmann: Zärtliche Pantomine 4, 1976-2012. Digital Print; © Tiroler Landesmuseen; Bildrecht Wien 2017
Stephan Dillemuth: Kinder - Skifahrerin, 1980; © Stephan Dillemuth und Galerie Nagel Draxler, Berlin/Köln
Carola Dertnig: Tag Traum. Collage, 2010; © Galerie Andreas Huber, Wien