Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud

Obenmarspforten (am Kölner Rathaus)
D - 50667 Köln

T: 0049 (0)221 221 21119
F: 0049 (0)221 221 22629

E: wallraf@museenkoeln.de
W: http://www.wallraf.museum


weitere Ausstellungen

Artisten der Linie

Mär 16, 2012 bis Jun 10, 2012

tn Rund 200 Werke namhafter niederländischer Künstler des 16. und 17. Jahrhunderts wie Hendrick Goltzius, Jacob van Ruisdael, Jan Gillisz van Vliet und last but not least Rembrandt kommen im Frühjahr 2012 im Wallraf zusammen. Es handelt sich dabei um Druckgraphiken von höchster künstlerischer Qualität, die eine ungewöhnlich breite Palette von Motiven abdecken: Genredarstellungen, Portraits und Karikaturen gehören ebenso dazu wie mythologische und biblische Szenen oder Arbeiten, die sich mit der Skulptur der klassischen Antike auseinandersetzen.

Im Fokus der Ausstellung stehen Hendrick Goltzius (1558-1617) und sein Umkreis. Durch seinen genialen Umgang mit dem Medium Kupferstich wurde Goltzius zum Katalysator für eine Vielzahl von künstlerischen Innovationen am Ende des 16. Jahrhunderts. Zeitgenossen nannten ihn respektvoll und mit Bezug auf den Gott der Verwandlung "Protheus der Kunst". Mit einmaligem Geschick imitierte er Stile von Meistern wie Albrecht Dürer oder Lucas van Leyden und bediente sich zugleich bei Motiven italienischer Künstler wie Michelangelo. Doch darüber hinaus kreierte er seinen eigenen, unverwechselbaren Stil, der für die nachkommende Generation von Stechern zum Vorbild und Maßstab wurde.

Anlass der Ausstellung "Artisten der Linie" ist die großzügige Schenkung durch den Berliner Sammler Christoph Müller an das Wallraf-Richartz-Museum. Zu dessen 150-jährigen Jubiläum im Jahr 2011 hatte Müller dem Kölner Haus hundert druckgraphische Arbeiten von niederländischen Künstlern des 16. und 17. Jahrhunderts vermacht. Dieses Konvolut bringt das Wallraf zusammen mit Zeichnungen und druckgraphischen Blättern aus der eigenen Sammlung des Museums. Viele von diesen bedeutenden und originellen Arbeiten der Graphischen Sammlung aus dem goldenen Zeitalter der niederländischen Kunst werden zum ersten Mal der Öffentlichkeit gezeigt.


Artisten der Linie
Hendrick Goltzius und die Kunst der Grafik
16. März bis 10. Juni 2012

Hendrick Goltzius (1558-1617) nach Cornelis Cornelisz. van Haarlem (1562-1638): Der Drache verschlingt die Gefährten des Kadmus, 1588. Kupferstich; Graphische Sammlung, Inv. 34874
Cornelis Jacobsz. Drebbel (1572-1633) nach Hendrick Goltzius (1558-1617): Die Astronomie, aus der Folge 'Die Sieben Freien Künste'. Kupferstich; Graphische Sammlung, Inv. 11134
Jan Harmensz. Muller (1571-1628): Chilon von Sparta, 1596. Kupferstich; Graphische Sammlung, Inv.12925