Museum im Lagerhaus

Davidstrasse 44
CH - 9000 St. Gallen

T: 0041 (0)71 223 5857
F: 0041 (0)71 223 5812

E: info@museumimlagerhaus.ch
W: http://www.museumimlagerhaus.ch/


weitere Ausstellungen

Arbeiten von Werner Baptista im St.Gallner Museum im Lagerhaus

Aug 20, 2017 bis Nov 12, 2017

tn 2017 steht im Zeichen der Sammlung. Nach bald 30 Jahren Bestehen unternimmt das Museum im Lagerhaus eine systematische Aufarbeitung des Sammlungsbestandes. Die Ausstellungsserie "Werkstatt Sammlung" begleitet dieses Unternehmen und gibt vertiefte Einblicke. Gezeigt werden umfangreiche Künstlernachlässe von Otto Gilli (1940–2014) und Werner Baptista (1946–2012).

Kunst und Sammeln bedingen einander bei Werner Baptista (1946 Zürich–2012 Paris) und sind nicht voneinander zu trennen. Das Sammeln und Bewahren von Geschichten und Erinnerungen steht im Zentrum seines künstlerischen Schaffensprozesses. Dabei sind sein Lebensraum und die unmittelbare Umgebung Materiallager, Werkstatt sowie Genius Loci für das universal angelegte Werk. Entstanden ist ein immenses Oeuvre zwischen Zeichnungen, Collagen, Malerei, Objektkunst, Tage- und Notizbüchern sowie Dingen, die ihm in seinem Leben begegnen. Werner Baptistas Werk ist ein beeindruckendes Arsenal der Erinnerung, ein Gedächtnisspeicher und eine einzigartige Dokumentation seiner Zeit.

2013 ist sein künstlerischer Nachlass von Paris ins Museum im Lagerhaus nach St.Gallen gelangt. Im Rahmen der Ausstellungsserie "Werkstatt Sammlung" gibt das Museum im Lagerhaus nun zum ersten Mal einen Einblick in das ausserordentlich umfangreiche und vielfältige Schaffen von Werner Baptista. Die Schatztruhe mit überraschenden Trouvaillen aus der Sammlung und dem aufgearbeiteten Nachlass wird in einer umfassenden Werkschau und Gedenkausstellung geöffnet.


Werkstatt Sammlung: Werner Baptista
20. August bis 12. November 2017

Werner Baptista: Ohne Titel, 13.06.1993. Acryl auf Papier; © Museum im Lagerhaus
Werner Baptista: Ohne Titel, undatiert. Acryl auf Leinwand; © Museum im Lagerhaus
Werner Baptista: Ohne Titel (Agenda), um 1990. Mischtechnik; © Museum im Lagerhaus