Stadthaus Ulm

Münsterplatz 50
D - 89073 Ulm

T: 0049 (0)731 161770-0
F: 0049 (0)731 161770-1

W: http://www.stadthaus.ulm.de


weitere Ausstellungen

On This Earth, A Shadow Falls Across The Ravaged Land

Jun 19, 2016 bis Okt 23, 2016

tn Sie sind spektakulär und atemberaubend, sind zugleich geheimnisvoll, traurig und schön: Der gebürtige Brite Nick Brandt fotografiert seit 2000 die Tierwelt (Ost)Afrikas. Seine großformatigen Schwarz-Weiß-Fotografien gehen weit über das dokumentarische Genre von Tierfotos hinaus, zeigen die Monumentalität der Wildtiere und ihre Bedrohung.

Nick Brandt fotografiert - ausschließlich schwarz-weiß - mit einer analogen Mittelformatkamera ohne Tele- oder Zoomobjektive. Immer versucht er mit viel Geduld, den Tieren so nahe wie möglich zu kommen. Es geht ihm dabei nicht um Naturfotografie im engeren Sinne. Er will die Schönheit und die Zerstörung der Tierwelt Ostafrikas dokumentieren. Brandts Bilder sind Ausdruck einer frustrierenden Realität, werden doch nach wie vor jedes Jahr zehntausende Elefanten ihrer Stoßzähne wegen abgeschlachtet, kostet Rhinozeroshorn mehr als Gold. Die Löwenpopulation ist heute 75 Prozent kleiner als noch vor 20 Jahren. 2010 gründete Nick Brandt seine "Big Life Foundation", eine Stiftung, die sich den Erhalt der afrikanischen Tierwelt und des dortigen Ökosystems zum Ziel gesetzt hat – Brandts dringliche Reaktion auf die Eskalation der Wilderei in Afrika.

Das Stadthaus Ulm zeigt - erstmals in Deutschland - eine exklusive Auswahl der Fotografien Nick Brandts. Die Ausstellung wurde vom Fotografiska Museum produziert, dem Schwedischen Museum für Fotografie in Stockholm, wo sie über 220.000 Besucher sahen. Nick Brandt studierte Malerei und Film an der St. Martins School of Art in London und arbeitete sehr erfolgreich als Regisseur im Bereich Musikvideos und Werbefilme. Mitte der 1990er Jahre führten Dreharbeiten ihn nach Ostafrika. Fortan war Brandt von der afrikanischen Wildnis fasziniert - und von den Tieren, die dort leben.


On This Earth, A Shadow Falls Across The Ravaged Land
Fotografien von Nick Brandt
19. Juni bis 23. Oktober 2016

Gepardin und Junge, Masai Mara 2003; © Nick Brandt
Elefanten, durch Gras wandernd, Amboseli 2008; © Nick Brandt
Ranger präsentieren Stoßzähne von getöteten Elefanten; © Nick Brandt
Löwe vor dem Sturm II, Masai Mara 2006; © Nick Brandt