Haus der Kunst

Prinzregentenstrasse 1
D - 80538 München

T: 0049 (0)89 21127-113
F: 0049 (0)89 21127-157

E: mail@hausderkunst.de
W: http://www.hausderkunst.de/


weitere Ausstellungen

Sara MacKillop im Haus der Kunst

Mai 13, 2016 bis Sep 18, 2016

tn Sara MacKillop (*1973 in Bromley, UK) hat sämtliche Arbeiten, die in dieser Kapselausstellung zu sehen sind, eigens für die Ausstellung konzipiert. Ihre Werke stehen in der Tradition der Konzeptkunst sowie des Minimalismus. Die Londoner Künstlerin ist Mitbegründerin der Artist Self-Publishers’ Fair London 2015. Sie hatte bisher Einzelausstellungen in der Kunsthalle Charlottenburg, Kopenhagen (2013), Spike Island in Bristol (2011), White Columns in New York (2011) sowie im Whitechapel Project Space, London (2009).

Mit Betreten ihres Raumes gelangt der Besucher vom dunklen Raum der Kapsel 05 ins Helle. Die Neuproduktionen sind minimalistisch luftige, einzelne Setzungen. In ähnlicher Machart wie etwa die Arbeit "Pens" von 2006 – gleichartige Stifte, die zu einer Stange zusammengestöpselt wurden – sind sie im Alltäglichen verhaftet. Zunächst wirken sie wie gewöhnliches Material aus dem Büroalltag, z.B. Briefumschläge. Doch die gewählten Motive - Stifte, Kassetten, Papier – verschwinden allmählich aus dem allgemeinen Gebrauch, sie sind im Begriff unmodern zu werden. Zusätzlich gibt ihnen eine Veränderung im Maßstab oder die Verwandlung der ursprünglichen Funktion einen entscheidenden Twist zum Ephemeren. Was wie ein Massenprodukt aussieht, ist ohne Funktionalität; stattdessen besitzt es eine poetische Qualität. Die Gegenstände werden neu chiffriert.


Sara MacKillop
13. Mai bis 18. September 2016

One Page Pop- Up 1, 2015. Digital print on paper, 29,7 x 42 cm; Courtesy of the artist and Florence Loewy
One Page Pop- Up 2, 2015. Digital print on paper, 29,7 x 42 cm; Courtesy of the artist and Florence Loewy
Pen fence 2, 2014. Digitally printed vinyl on window, dimensions variable; Courtesy the artist and Clages Gallery