Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud

Obenmarspforten (am Kölner Rathaus)
D - 50667 Köln

T: 0049 (0)221 221 21119
F: 0049 (0)221 221 22629

E: wallraf@museenkoeln.de
W: http://www.wallraf.museum


weitere Ausstellungen

Zwischen Disegno und Design?

Sep 2, 2016 bis Nov 20, 2016

tn Erst jüngst konnte das Wallraf ein Konvolut von mehr als zwanzig gezeichneten Vasenentwürfen dem französischen Bildhauer Louis Claude Vassé (1716-1772) zuschreiben. Zu Lebzeiten genoss der Künstler als Sculpteur du Roi (Königlicher Bildhauer) große Anerkennung, doch heute ist er nur noch der Fachwelt ein Begriff.

Ausgehend von den neu entdeckten Arbeiten von Vassé widmet sich das Wallraf im Herbst 2016 der besonderen Ästhetik von Entwurfszeichnungen für das Kunsthandwerk. Auch wenn der Bereich des Design von dem der rein künstlerischen Zeichnung (Disegno) noch immer getrennt wird, so zeigen die zweckgebundenen Entwürfe von deutschen, französischen und italienischen Künstlern des 17. und 18. Jahrhunderts, dass diese Trennung hinsichtlich der Ästhetik und Schönheit der Blätter willkürlich ist. Die Ausstellung im Graphischen Kabinett folgt der inneren Grenzziehung zwischen Disegno und Design und lädt gleichzeitig zu einer Diskussion darüber ein.


Zwischen Disegno und Design?
Von der Zeichnung zum Entwurf
Im Graphischen Kabinett
2. September bis 20. November 2016

Italienisch, Vasenentwurf, um 1700. Feder in Schwarz, laviert; Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud, Köln
Luis Francois Vassé: Vasenentwurf, um 1780. Feder in Schwarz, Rötel, laviert; Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud, Köln
Französisch, Vasenentwurf, um 1780. Rötel, Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud, Köln