Kunsthalle Bremen

Am Wall 207
D - 28195 Bremen

T: 0049 (0)421 32908-0
F: 0049 (0)421 32908-47

E: office@kunsthalle-bremen.de
W: http://www.kunsthalle-bremen.de/


weitere Ausstellungen

Videokunst Förderpreis Bremen

Feb 20, 2016 bis Mai 1, 2016

tn Die Jury des Videokunst Förderpreises hat im April 2015 E.S. Mayorga (*1975 in Mexico City, Mexiko) für sein Projekt "The Role Of Fear" den mit 5.000 Euro dotierten Hauptpreis zugesprochen. Den zweiten Preis über 1.500 Euro erhielt Sharlene Khan (*1977 in Durban, Südafrika) für ihr Projekt "When the moon waxes red". Die Besonderheit des Preises besteht darin, dass die Jury künstlerische Ideen und Konzepte auszeichnet, die anschließend mit Hilfe des Preisgeldes realisiert werden.

Der Videokunst Förderpreis des Filmbüro Bremen wird jährlich und inzwischen zum 23sten Mal vergeben. Die dreiköpfige Jury – Arie Hartog (Direktor des Gerhard-Marcks-Hauses, Bremen), Susann Maria Hempel (Videokünstlerin und frühere Preisträgerin, Greiz) und Kai Hoelzner (Galerist, Berlin) – bewertete eingereichte Arbeiten aus dem gesamten deutschsprachigen Raum und aus Bremens Partnerstädten. Dieses Jahr lagen der Jury 211 Projekte vor. Die Preisgelder stammen von der Bremischen Landesmedienanstalt, dem Senator für Kultur und dem Künstlerinnenverband GEDOK.


Videokunst Förderpreis Bremen
E.S. Mayorga und Sharlene Khan
20. Februar bis 1. Mai 2016

Sharlene Khan: Drowning Durga VII, 2014. Digitalfotografie, Foto: Nicola Gear
Porträt Sharlene Khan; Courtesy: Sharlene Khan
E.S. Mayorga: Still aus 'The Role Of Fear - Chapter II - Let Jesus Fuck You!' (work in progress). Dokumentarfilm/ Videoinstallation, Full-HD, stereo, color, 27"; © E.S. Mayorga
Porträt E.S. Mayorga; Courtesy: Kamilla A.K. Presley / Mayorga