Filter




Filter




Meisterwerke im Fokus: Tina Blau

2016-12-16 bis 2017-04-09 | Oberes Belvedere

tn Einhundert Jahre nach ihrem Tod ehrt das Belvedere die Malerin Tina Blau mit einer Ausstellung im Rahmen der Reihe "Meisterwerke im Fokus". Die Ausstellung zeigt Hauptwerke aus allen Phasen von Tina Blaus Laufbahn neben bisher kaum bekannten Werken, die im Zuge der Recherchen zum neuen Werkverzeichnis der Künstlerin wiedergefunden werden konnten.
» weiterlesen

Albert Renger-Patzsch. Ruhrgebietslandschaften

2016-12-16 bis 2017-04-23 | Pinakothek der Moderne

tn In den Jahren 1927 bis 1935 nahm Albert Renger-Patzsch, einer der wichtigsten Fotografen der Neuen Sachlichkeit, im Ruhrgebiet Stadtrand- und Haldenlandschaften, Hinterhöfe und Vorstadthäuser, Schrebergärten und Zechenanlagen auf. Die entstandene Werkgruppe stellt die einzige nicht auftragsgebundene Arbeit des Fotografen dar.
» weiterlesen

Julian Rosefeldt in der Staatsgalerie Stuttgart

2016-12-16 bis 2017-05-14 | Staatsgalerie Stuttgart

tn Nach viel beachteten Präsentationen in Melbourne, Berlin, Sydney, Hannover und Duisburg präsentiert die Staatsgalerie Stuttgart Julian Rosefeldts "Manifesto" (2015) als aktuelle Neuerwerbung der Freunde der Staatsgalerie, die 2016 "Manifesto" von Julian Rosefeldt erworben. Die Staatsgalerie Stuttgart präsentiert die 13-teilige Filminstallation in einer aufwändigen Inszenierung.
» weiterlesen

Kirchner, Léger, Scully & mehr

2016-12-16 bis 2017-10-08 | Kunstmuseum Liechtenstein

tn Nach ihrer Ausstellungspremiere im eigenen, dem Kunstmuseum Liechtenstein angegliederten Gebäude lässt die Hilti Art Foundation unter dem Titel "Kirchner, Léger, Scully & mehr" die Fortsetzung folgen. Auf den drei Ebenen des Ausstellungsgebäudes, das 2015 als Erweiterung des Kunstmuseum Liechtenstein eröffnet wurde, zeigt die Hilti Art Foundation 38 ausgewählte Gemälde,...
» weiterlesen

"du" – Monument des Kulturjournalismus

2016-12-16 bis 2017-03-17 | Schweizerisches Landesmuseum

tn Was macht die Schweiz zu dem, was sie heute ist oder zu sein scheint? "Ideen Schweiz", eine Installation im Eingangsbereich des neuen Landesmuseums, thematisiert diese Frage. Die Schriften von Etterlin, Calvin, Rousseau und Dunant sowie die Dufourkarte und das Gotthardrelief laden dazu ein, Ideen zur Schweiz zu entdecken und zu entschlüsseln. Begleitet wird diese Einrichtung...
» weiterlesen

Handwerk. Tradiertes Können in der digitalen Welt

2016-12-14 bis 2017-04-09 | MAK

tn Mit der Ausstellung "Handwerk. Tradiertes Können in der digitalen Welt" stößt das MAK eine Reflexion zur Bedeutung und Wertschätzung des Handwerks als wesentlicher Bestandteil der materiellen Kultur und der kulturellen Identität an. In sechs Kapiteln spannt die umfassende MAK-Schau den Bogen von der Geschichte zu aktuellen europäischen Perspektiven, beleuchtet das...
» weiterlesen

Franz West – Art Club

2016-12-14 bis 2017-04-23 | 21er Haus

tn Ab Dezember präsentiert das 21er Haus mit der Ausstellung "Franz West – Art Club" zentrale Arbeiten des bedeutenden österreichischen Künstlers Franz West (1947–2012), die in Kooperation mit anderen Größen der zeitgenössischen Kunst, darunter Marina Faust, Douglas Gordon, Michelangelo Pistoletto, Rudolf Polanszky, Anselm Reyle und Heimo Zobernig, entstanden sind. Die...
» weiterlesen

Alfons Walde. Winterträume

2016-12-14 bis 2017-04-08 | Leica Galerie Wien

tn Die Fotografien des Malers Alfons Walde (1891–1958) aus dem Nachlass des Künstlers, die über Jahrzehnte unbeachtet in einer Kiste schlummerten, wurden im Dezember 2014 erstmals im Fotomuseum WestLicht gezeigt. Ab Mitte Dezember 2016 präsentiert die Galerie OstLicht in der Leica Galerie Wien eine Auswahl von Aufnahmen aus dieser spektakulären Entdeckung.
» weiterlesen

Thomas Bayrle im Münchner Lenbachhaus

2016-12-13 bis 2017-03-05 | Städtische Galerie im Lenbachhaus und Kunstbau München

tn Thomas Bayrle (geb. 1937) führte in die Gegenwartskunst das Bewusstsein für die Sinnlichkeit von Maschinen und für die Ästhetik maschineller Produktion ein. In den 1950er Jahren ließ er sich zum Weber und Grafiker ausbilden. Als einer der ersten Künstler in Deutschland arbeitete er mit computergenerierten Bildern und bediente sich des Prinzips des Seriellen, ein Ansatz, der...
» weiterlesen

Albrecht Kunkel: "Quest". Fotografien 1989–2009

2016-12-11 bis 2017-04-23 | ZKM

tn Die Ausstellung "Quest" präsentiert erstmals einen Überblick über das fotografische Werk von Albrecht Kunkel (1968–2009). Kunkel war ein Suchender, der sich in seinem Schaffen konsequent den Grundfragen menschlicher Existenz widmete. Seine Fotografien fokussieren Landschaften und Räume von besonderer historischer, kultureller oder sozialer Bedeutung und spüren den ihnen...
» weiterlesen

Leibniz’ Lager

2016-12-11 bis 2017-03-05 | ZKM

tn Was wäre, wenn Gottfried Wilhelm Leibniz (1646-1716), der umtriebige Universalgelehrte der frühen Aufklärung, sich der Aufgabe gestellt hätte, sein Wissen auf möglichst anschauliche und erfahrbare Weise, mittels Naturalien und Artefakten, der Allgemeinheit zu vermitteln? Wie sähe ein Lager aus, in dem er solche Gegenstände für den späteren Unterricht aufbewahrt hätte?
» weiterlesen

Und plötzlich diese Weite

2016-12-11 bis 2017-03-19 | Sprengel Museum Hannover

tn Mitten im Kalten Krieg initiiert die Werkstatt eine künstlerische "Luftbrücke" zu den USA, ein demokratisches Experimentierfeld jenseits traditioneller Ausbildung und politisch-institutioneller Vorgaben. Aus dem Dialog zwischen anerkannten Fotografen und Amateuren, zwischen technischer Vermittlung und inhaltlicher Kritik und auf der Grundlage dokumentarischer Ansätze...
» weiterlesen

Frauke Dannert. Collage

2016-12-10 bis 2017-02-12 | Kunstmuseum Luzern

tn Architekturen sind ebenso Ausgangsmaterial wie Thema von Frauke Dannerts (*1979) Werken. Sie zerlegt in ihren Arbeiten Bauten, untersucht sie auf ihr skulpturales Potential hin, spitzt Charakteristika pointiert zu oder liest sie gegen den Strich. Aus ihrer Bildersammlung von gefundenen und eigenen Aufnahmen wählt sie Erker, Türme, Fensterbänder oder ganze Fassaden aus,...
» weiterlesen

Emil Siemeister. Vom Rufen zum semiotischen Fallenstellen

2016-12-09 bis 2017-02-19 | Museum Folkwang Essen

tn Siemeisters Plakate sind zumeist – wie seine Fotos auch – integraler Bestandteil seiner Performances, Ausstellungen und Filmprojekte. Damit sind sie von Anfang an Teil eines Gesamtkonzepts und selten "nur" Werbefläche. Seine Gestaltungen stehen oftmals auch in diametralem Gegensatz zur allgemeinen Lehrmeinung, etwa wenn es um die Frage geht, wodurch man Wirkung im...
» weiterlesen

Das rebellische Bild

2016-12-09 bis 2017-02-19 | Museum Folkwang Essen

tn In einer städteübergreifenden Kooperation realisieren im Dezember 2016 das Museum Folkwang, C/O Berlin, das Sprengel Museum Hannover ein gemeinsames Ausstellungsprojekt. Ausgehend von der Berliner "Werkstatt für Photographie" und der jungen Essener Szene entdeckt die Ausstellung ein wichtiges Kapitel der deutschen Geschichte für Fotografie neu – jenseits der...
» weiterlesen

Robert Doisneau. Fotografien

2016-12-09 bis 2017-03-05 | Martin-Gropius-Bau

tn Nur wenige Fotografen sind mit einem einzigen Bild berühmt geworden. "Le Baiser de l'Hôtel de Ville" ist ein solches Bild. Robert Doisneau (1912–1994) hat es im März 1950 vor einem Pariser Straßencafé in der Rue de Rivoli aufgenommen. Das Bild des sich küssenden Paares war eine Auftragsarbeit des Magazins "Life". Obgleich Doisneau dabei dem Zufall auf die Sprünge half,...
» weiterlesen

Sarah Morris. Falls Never Breaks

2016-12-08 bis 2017-01-08 | Kunsthalle Wien

tn Sarah Morris arbeitet seit den 1990er Jahren mit Malerei und Film, die sie als getrennte, auf inhaltlicher Ebene jedoch sich ergänzende Medien betrachtet. Architektur und Städtebau als soziale wie politische Systeme sowie das Zeichensystem der Gegenwart insgesamt mit seinen Signaturen des Kapitals stehen dabei im Zentrum. Die Kunsthalle Wien konzentriert sich in ihrer...
» weiterlesen

Georgia O’Keeffe im Kunstforum Wien

2016-12-07 bis 2017-03-26 | Kunstforum Wien

tn Georgia O’Keeffe hat sich als mythische Figur und Malerin der erotisch konnotierten floralen Bilder und körperbezogenen Landschaften in die Kunstgeschichte eingeschrieben. In den USA ist sie eine Kunstikone, am Kunstmarkt führt sie mittlerweile die Rankings der teuersten Künstlerinnen an. In der bis dato größten europäischen O’Keeffe-Ausstellung steht das malerische OEuvre...
» weiterlesen

Dubuffets Liste

2016-12-06 bis 2017-03-12 | Museum im Lagerhaus

tn Im September 1950 besucht Jean Dubuffet (1901-1985) die berühmte Sammlung Prinzhorn der Psychiatrischen Universitätsklinik Heidelberg. Hans Prinzhorns epochales Buch "Bildnerei der Geisteskranken" (1922) war für ihn ein wichtiger Wegweiser künstlerischer Ausdrucksmöglichkeiten jenseits einer "Art Culturel", für die er 1945 den Begriff "Art Brut" fand. In Heidelberg...
» weiterlesen

Das Teheran Museum für Zeitgenössische Kunst in Berlin

2016-12-05 bis 2017-03-31 | Kulturforum

tn Die Nationalgalerie der Staatlichen Museen zu Berlin gibt ab Dezember 2016 in der Gemäldegalerie einen Einblick in die Sammlung des Teheran Museum für Zeitgenössische Kunst (TMoCA). Die Sammlung ist in ihrer Zusammensetzung und ihrer Geschichte einzigartig: Nicht nur verfügt sie über einen der größten Bestände westlicher Kunst des 20. Jahrhunderts außerhalb Europas und der...
» weiterlesen