Filter




Filter




Gustav Seitz – Ein Denkmal für Käthe Kollwitz

2017-06-13 bis 2017-09-17 | Käthe Kollwitz Museum Köln

tn Zum 150. Geburtstag von Käthe Kollwitz lenkt das Käthe Kollwitz Museum Köln die Aufmerksamkeit auf das bedeutendste Ehrenmal für seine Künstlerin: Das Kollwitz-Denkmal von Gustav Seitz, 1961 auf dem Berliner Kollwitz-Platz am Prenzlauer Berg aufgestellt. Begleitet von Portraits und Selbstportraits der wichtigsten deutschen Künstlerin des 20. Jahrhunderts lädt das Museum dazu...
» weiterlesen

" … und so den Raum betrat, auf 47stem Breitengrad…"

2017-06-11 bis 2017-07-23 | Artenne Nenzing

tn Gegenstände, Objekte, Formen und Strukturen aus dem alltäglichen Umfeld, der Industrie oder der Natur bilden den Ausgangspunkt der von Karlheinz Pichler kuratierten Ausstellung "… und so den Raum betrat, auf 47stem Breitengrad …" in der Artenne Nenzing. Anhand von 16 Positionen wird aufgezeigt, wie Gefundenes und Gewöhnliches durch künstlerische Eingriffe und...
» weiterlesen

Gilles Rotzetter. Swiss Atom Love

2017-06-10 bis 2017-08-20 | Kunstmuseum Luzern

tn Wussten Sie, dass die kleine, neutrale Schweiz einst eine Atommacht werden wollte? Und 1945 dafür nicht einmal schlecht aufgestellt war? Unter der Leitung des renommierten Physikers Paul Scherrer und seiner Nachfolger beschäftigte sich eine Kommission 1946–1988 mit der zivilen und der militärischen Nutzung der Kernenergie. Was wir in der Geschichte sehen und von ihr...
» weiterlesen

Otto Freundlich im Kunstmuseum Basel

2017-06-10 bis 2017-09-10 | Kunstmuseum Basel

tn Otto Freundlich (1878–1943) kannte alle und kannte alles. Kaum ein Künstler der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts hat sich so leidenschaftlich mit den unterschiedlichen Strömungen der Kunst auseinandergesetzt. Persönliche Bekanntschaft, oft auch Freundschaft verband ihn mit den führenden Künstlern fast aller Strömungen der Avantgarde – Expressionismus, Fauvismus, Kubismus,...
» weiterlesen

Der verborgene Cézanne

2017-06-10 bis 2017-09-24 | Kunstmuseum Basel

tn Mit 154 Blättern befindet sich im Kupferstichkabinett des Kunstmuseums Basel die weltweit umfangreichste und bedeutendste Zeichnungssammlung von Paul Cézanne (1839–1906). Diese bildet nun den Ausgangspunkt einer umfangreichen Ausstellung mit mehr als 200 Werken, die die Bedeutung der Zeichnung im gesamten Schaffen Cézannes thematisiert, von den Skizzen und Studien über die...
» weiterlesen

San Francisco 1967

2017-06-09 bis 2017-09-03 | Museum Folkwang Essen

tn Die Hippie-Bewegung fand mit dem Summer of Love 1967 in San Francisco ihren Höhepunkt. Zum 50. Jubiläum widmet das Museum Folkwang der Hippie-Kultur im Sommer 2017 eine umfangreiche Ausstellung. Rund 250 psychedelische Plakate – ergänzt durch Fotografien, Schallplattencover und Konzertkarten – ermöglichen einen umfassenden Einblick in diese wichtige Umbruchphase. "San...
» weiterlesen

Peggy Buth. Vom Nutzen der Angst

2017-06-09 bis 2017-09-03 | Museum Folkwang Essen

tn Peggy Buths Ausstellung "Vom Nutzen der Angst" erzählt eine politische Geschichte unserer Städte und Vorstädte. Für die Künstlerin ist der urbane Raum ein Ort, an dem sich Soziales und Ökonomisches überlagern, ihn formen und verformen.
» weiterlesen

Gorgona

2017-06-09 bis 2017-09-03 | Kunstmuseum Liechtenstein

tn 1959 fanden in der kroatischen Hauptstadt Zagreb Maler, Bildhauer, ein Architekt sowie Kunstkritiker und Kunsttheoretiker zusammen und gründeten die Gruppe "Gorgona". Miljenko Horvat, Marijan Jevšovar, Julije Knifer, Ivan Kožarić, Mangelos, Matko Meštrović, Radoslav Putar, Đuro Seder und Josip Vaništa verband das Bestreben, eine neue ästhetische Praxis zu begründen, die sich...
» weiterlesen

Sammeln für Hamburg

2017-06-09 bis 2017-09-17 | Hamburger Kunsthalle

tn Die Lebendigkeit ihrer Sammlung veranschaulicht die Hamburger Kunsthalle mit der Präsentation einer kleinen Auswahl ihrer bedeutendsten Neuerwerbungen und Schenkungen für das Kupferstichkabinett in der Ausstellung "Sammeln für Hamburg". Im Harzen-Kabinett werden dafür herausragende Zeichnungen und Druckgraphiken vom 17. Jahrhundert bis in die Klassische Moderne aus den...
» weiterlesen

Arwed Messmer. RAF – No Evidence / Kein Beweis

2017-06-09 bis 2017-09-03 | Museum Folkwang Essen

tn Über die Rote Armee Fraktion und den Deutschen Herbst 1977 ist aus journalistischer, historischer, literarischer und filmischer Perspektive viel geschrieben und erzählt worden. Der Fotograf und Bildarchäologe Arwed Messmer widmet sich in seiner neuen Arbeit aus fotografischer Sicht diesem Kapitel der bundesdeutschen Geschichte.
» weiterlesen

Jérôme Zonder. The Dancing Room

2017-06-07 bis 2017-11-01 | Museum Tinguely

tn Mit der Präsentation von Jean Tinguelys "Mengele-Totentanz" (1986) im neu gebauten Ausstellungsraum beginnt das Museum Tinguely eine Ausstellungsreihe mit jungen KünstlerInnen, die auf dieses späte Hauptwerk Tinguelys Bezug nehmen und sich mit seiner anhaltenden Aktualität auseinandersetzen. Den Auftakt macht Jérôme Zonder (*1974 in Paris), der zu den herausragenden...
» weiterlesen

Reena Spaulings. Her And No

2017-06-03 bis 2017-08-27 | Museum Ludwig

tn Wer – oder was – ist Reena Spaulings? Der Name steht seit 2004 für verschiedene kollektivkünstlerische Aktivitäten: Zunächst betitelte Reena Spaulings ein Romanprojekt, an dem eine unbestimmte Anzahl anonymer Autorinnen und Autoren aus dem Umfeld des Künstlerkollektivs Bernadette Corporation mitwirkte. Fast zeitgleich entstand eine kommerzielle Galerie mit Ausstellungsräumen...
» weiterlesen

Together! Die Neue Architektur der Gemeinschaft

2017-06-03 bis 2017-09-10 | Vitra Design Museum

tn Wohnraum ist eine knappe Ressource – das wird in den letzten Jahren immer deutlicher. Die Immobilienpreise in den Metropolen steigen und klassische Konzepte des Wohnungsbaus können dem Bedarf nicht mehr gerecht werden. Diese Herausforderungen haben eine stille Revolution in der zeitgenössischen Architektur ausgelöst: das Bauen und Wohnen im Kollektiv.
» weiterlesen

Produktion. Made in Germany Drei

2017-06-03 bis 2017-09-03 | Sprengel Museum Hannover

tn Im Sommer 2017 will die Ausstellung "Produktion. Made in Germany Drei" die facettenreiche und vielfältige Kunstszene in Deutschland widerspiegeln und richtet sich dabei thematisch aus. Im Fokus der dritten Ausgabe von "Made in Germany" liegen die Produktionsbedingungen von Kunst in Deutschland und die Frage, wie geografische, politische und institutionelle Strukturen sowie...
» weiterlesen

Hybrid Layers

2017-06-03 bis 2018-01-07 | ZKM

tn Die Gruppenausstellung "Hybrid Layers" lenkt den Blick auf eine Generation von KünstlerInnen, die sich mit der wachsenden Präsenz der digitalen Sphäre und ihren Auswirkungen auf die Gesellschaft auseinandersetzen. Sie zeigt neue Perspektiven auf digitale Technologien, das Internet und die sozialen Netzwerke und untersucht sowohl die virtuellen als auch die physischen...
» weiterlesen

Magali Reus – Night Plants

2017-06-03 bis 2017-10-22 | Kunstmuseum St. Gallen

tn Die niederländische Künstlerin Magali Reus (*1981 Den Haag) entwickelt komplexe skulpturale Werke, die existierende Objekte wie Behältnisse, Klappstühle oder Pferdesättel evozieren und dabei potentiell funktionsfähig erscheinen. Aufgrund ihrer eigenwilligen Gestaltung und differenzierten Materialität erhalten die Objekte einen entschiedenen Fetischcharakter.
» weiterlesen

Aleksandra Domanovic. Kalbträgerin

2017-06-02 bis 2017-09-24 | Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland

tn Aleksandra Domanović (geb. 1981 in Novi Sad, Jugoslawien) entwickelt in ihrer Kunst einen forschenden Blick auf verschiedenste Phänomene unserer Gesellschaft(en): Auf Kulturtechniken, wissenschaftliche und technische Entwicklungen, Geschichte und Kultur, auf Populärkultur oder auf die Prägung nationaler und kultureller Identität. Ausgangspunkt ist dabei häufig der Blick auf...
» weiterlesen

Erwin Wurm. Performative Skulpturen

2017-06-02 bis 2017-09-10 | 21er Haus

tn An Erwin Wurm führt 2017 kein Weg vorbei. Er ist international in mehreren großen Ausstellungen vertreten und bespielt neben Brigitte Kowanz den Österreichischen Pavillon bei der Kunstbiennale in Venedig. Das 21er Haus zeigt ab Juni seine performativen Skulpturen und Plastiken.
» weiterlesen

Kult! Legenden, Stars und Bildikonen

2017-06-02 bis 2017-10-15 | Zeppelin Museum Friedrichshafen

tn Kulte sind allgegenwärtig - von religiösen Kulten über Starkult, Körperkult, Kultbücher, Kultmarken bis hin zu Kultfilmen und Technikkult. Als Rituale der Verehrung stillen sie die menschliche Sehnsucht nach Zugehörigkeit und Gemeinschaft und stiften vor allem in Krisenzeiten Identität. Sie sind in höchstem Maße emotional und affektiv.
» weiterlesen

Bill Viola. Installationen

2017-06-02 bis 2017-09-10 | Deichtorhallen Hamburg

tn Mit zahlreichen Projekten und Ausstellungen beispielsweise im Grand Palais in Paris, im Museum of Modern Art in New York, als Vertreter der USA auf der 46. Biennale in Venedig oder aktuell im Palazzo Strozzi in Florenz zählt er zu den bedeutendsten zeitgenössischen Künstlern weltweit: Bill Violas Werke beschäftigen sich mit den zentralen Themen des menschlichen Lebens –...
» weiterlesen