Filter




Filter




Peter Bialobrzeski. Die zweite Heimat

2017-09-08 bis 2018-01-07 | Deichtorhallen Hamburg

tn Peter Bialobrzeski (geb. 1961) ist einer der bekanntesten und international erfolgreichsten deutschen Fotografen der Gegenwart. Seine neue Werkserie "Die zweite Heimat" wird vom 8. September 2017 bis 7. Januar 2018 im Haus der Photographie der Deichtorhallen Hamburg als Auftakt der neuen Ausstellungsreihe "Hamburger Helden" gezeigt. Die Werkserie "Die zweite Heimat" ist die...
» weiterlesen

Kunst x Kuba. Zeitgenössische Positionen seit 1989

2017-09-08 bis 2018-02-18 | Ludwig Forum für Internationale Kunst

tn "Cuba libre" und Karibik, Kunst und Klischees – von den ewigen Revolutionshelden bis zu den farbenfrohen Straßenbildern: Von kaum einem Land auf der Welt existieren im kollektiven Bildgedächtnis so intensive Bilder, die von Lebensfreude, Freiheit aber auch von gesellschaftlichen Herausforderungen und Krisen geprägt sind. Die aktuelle Ausstellung im Ludwig Forum für...
» weiterlesen

Turnton Docklands

2017-09-07 bis 2017-10-22 | Lentos Kunstmuseum Linz

tn Wo Turnton, die lebenswerte kleine Stadt am Meer, liegt? Überall dort, wo das Künstler*innenkollektiv "Time’s Up" die Kulissen der charmanten Bar im Hafen der fiktiven Küstensiedlung aufbaut und mit wohlig-gedämpfter Schummerbeleuchtung Abendstimmung schafft.
» weiterlesen

Grafik Ost

2017-09-06 bis 2018-01-14 | Sprengel Museum Hannover

tn Bereits 2014 widmete sich im Sprengel Museum Hannover die Ausstellung "Zeichnung Ost" den Handzeichnungen von Künstlern in der DDR. In Fortsetzung dieser Sammlungspräsentation nimmt die Ausstellung "Grafik Ost" jetzt die Druckgrafik aus der Zeit der DDR in der eigenen Sammlung in den Blickpunkt.
» weiterlesen

Russen

2017-09-05 bis 2018-03-04 | Kunstmuseum Basel

tn Die Ausstellung russischer Künstler stellt einen wichtigen Schwerpunkt der Sammlung Im Obersteg vor, deren Höhepunkte zweifellos die Werkgruppen von Marc Chagall (zurzeit mehrheitlich in der Ausstellung "Chagall - Die Jahre des Durchbruchs 1911-1919" im Neubau zu sehen), von Alexej von Jawlensky und von Chaïm Soutine bilden. Diese Künstler zählen zu den bedeutendsten und...
» weiterlesen

Miró – Welt der Monster

2017-09-03 bis 2018-01-28 | Max Ernst Museum

tn Joan Miró (1893-1983) gehört zu den bedeutendsten und populärsten Künstlern des 20. Jahrhunderts. Sein Werk bietet ein faszinierendes Spektrum bildnerischer Mittel, die durch ihre Vielfalt und Erfindungskraft beeindrucken. Unter dem Titel "Miró – Welt der Monster" stellt die Ausstellung im Max Ernst Museum Brühl des LVR vom 3. September 2017 bis zum 28. Januar 2018 das...
» weiterlesen

Wenzel Hablik. Expressionistische Utopien

2017-09-02 bis 2018-01-14 | Martin-Gropius-Bau

tn Utopische Architekturentwürfe, expressionistisches Interieur, fantastische Farbwelten – all dies ist nur ein Teil des Werkes von Wenzel Hablik (1881–1934), der sich als Universalkünstler dem Gesamtkunstwerk verschrieb. Hablik gilt als einer der wichtigen Vertreter der deutschen expressionistischen Architektur- und Gestaltungsavantgarde. Scheinen die Wege der Kunst der...
» weiterlesen

Neu. Sachlich. Schweiz

2017-09-02 bis 2018-01-14 | Museum Oskar Reinhart

tn Das Museum Oskar Reinhart widmet seine grosse Sonderausstellung 2017 der Malerei der Neuen Sachlichkeit in der Schweiz. Sie ist die erste umfassende Überblicksschau zu diesem Thema seit fast vierzig Jahren. Damit wird sie den Kanon dieser Strömung neu definieren. Gezeigt werden über 100 Werke von sechzehn Künstlern, darunter Niklaus Stoecklin, François Barraud und Wilhelm...
» weiterlesen

Sebastian Jung - Winzerla

2017-09-01 bis 2017-11-12 | Münchner Stadtmuseum

tn "Forum 043", das Ausstellungsformat für junge Fotografie des Münchner Stadtmuseums, präsentiert die Arbeit "Winzerla - Kunst als Spurensuche im Schatten des NSU" von Sebastian Jung. Winzerla bezeichnet die zu Jena gehörende Plattenbausiedlung, den gemeinsamen Herkunftsort der Mitglieder der rechtsterroristischen Gruppierung NSU (Nationalsozialistischer Untergrund) Uwe...
» weiterlesen

Die humane Kamera. Heinrich Böll und die Fotografie

2017-09-01 bis 2018-01-07 | Museum Ludwig

tn Anlässlich des 100. Geburtstags von Heinrich Böll befragt das Museum Ludwig in seinen neuen Fotoräumen Bölls Verhältnis zur Fotografie und dem Fotografieren – als Person des öffentlichen Lebens, als Gegenstand seiner Betrachtung, als Hilfsmittel für sein literarisches Schaffen und als Motiv in seinen Schriften.
» weiterlesen

Tony Cragg. Sculptures and Works on Paper

2017-08-27 bis 2017-10-22 | Ludwig Museum im Deutschherrenhaus

tn Der britische, in Deutschland lebende Bildhauer und international hoch geschätzte Künstler Tony Cragg (geb. in Liverpool, 1949) präsentiert im Ludwig Museum eine Auswahl seiner neuesten Skulpturen sowie einen Überblick seiner graphischen Arbeiten. Anhand von Skulpturen, Zeichnungen und Aquarellen soll Tony Craggs künstlerischer Weg und Schaffensprozess von der anfänglichen...
» weiterlesen

Eiswasserglas

2017-08-27 bis 2017-11-05 | Gewerbemuseum Winterthur

tn Den international renommierten deutschen Fotografen Hans Hansen kennt man in erster Linie dank seiner unverkennbaren Sachfotografien. Doch Hans Hansen ist seit fünfzig Jahren auch ein leidenschaftlicher Sammler von Glaskunst. Mit der Ausstellung "Eiswasserglas" zeigt er erstmals in umfassender Weise seine grossformatigen Fotografien gemeinsam mit seiner Glasobjektsammlung –...
» weiterlesen

Adolf Dietrich - Mondschein über dem See

2017-08-27 bis 2017-12-17 | Kunstmuseum des Kantons Thurgau

tn Bis heute gilt Adolf Dietrich als Maler. Lange Zeit waren seine Ausstellungen vor allem mit Gemälden bestückt und selbst wenn Zeichnungen gezeigt wurden, fanden diese kaum je grössere Aufmerksamkeit. Die Ausstellung "Adolf Dietrich – Mondschein über dem See" stellt nun die Behauptung auf, dass die Malerei von Dietrich ohne dessen Zeichnungen nicht möglich gewesen wäre.
» weiterlesen

Jean Fautrier im Kunstmuseum Winterthur

2017-08-26 bis 2017-11-12 | Kunstmuseum Winterthur

tn In der französischen Malerei des 20. Jahrhunderts ist der 1898 geborene Jean Fautrier eine singuläre Figur. Im Kunstmuseum Winterthur, wo die französische Malerei an der Schwelle zum 20. Jahrhundert so reich vertreten ist, drängte sich eine Ausstellung von Fautriers Werk auf, zumal das Museum als einziges in der Schweiz Gemälde und Zeichnungen des Künstlers besitzt und die...
» weiterlesen

John Russell und Cheryl Donegan in der Kunsthalle Zürich

2017-08-26 bis 2017-11-12 | Kunsthalle Zürich

tn John Russell inszeniert in seinen Filmen, Bildern, Büchern und Installationen Vorstellungen totaler Hybridität von Geschlecht, Natur, Tier und Mensch, von real, virtuell und fiktiv, von Erzählung, Theorie, Religion und Kunst. Seine Fiktionen entwickeln sich zwischen Anarchie, Vakuum und Dystopie, in ihnen ist alles möglich und unser Leben nur noch ein Netzwerk. Satire trifft...
» weiterlesen

Jimmie Durham. God’s Children, God’s Poems

2017-08-26 bis 2017-11-05 | Migros Museum für Gegenwartskunst

tn Jimmie Durhams (*1940) Karriere als Künstler, Poet, Autor und ehemals politischer Aktivist begann in den USA. Dort entwickelte er parallel zu seinem Engagement für die Rechte indigener Völker eine skulpturale und performative Praxis, in der er sich ebenfalls mit ethischen Fragen und nationalistisch geprägten Narrativen auseinandersetzt. Internationale Bekanntheit erlangt...
» weiterlesen

Back to Paradise

2017-08-26 bis 2017-12-03 | Aargauer Kunsthaus

tn In der Ausstellung "Back to Paradise. Meisterwerke des Expressionismus aus dem Aargauer Kunsthaus und dem Osthaus Museum Hagen" werden zum ersten Mal zwei Sammlungen zusammengeführt, die beiderseits über hochkarätige Werke aus allen Phasen des expressionistischen Schaffens in Deutschland von 1905 bis 1938 verfügen. Die erstklassigen Gemälde, Zeichnungen und Grafiken stammen...
» weiterlesen

Rituals

2017-08-26 bis 2017-11-05 | Migros Museum für Gegenwartskunst

tn Das Ausstellungsformat "Collection on Display" präsentiert Werke aus der Sammlung des Migros Museum für Gegenwartskunst als dreiteilige Themenreihe unter dem Titel "Communities, Rules and Rituals". Bezugnehmend auf die vorhergehenden Ausstellungen "Communities" und "Rules", stellt "Rituals" die Frage nach den gesellschaftlichen Funktionen von Ritualen und der Bedeutung...
» weiterlesen

Cantastorie. Ritter, Räuber, Zauberinnen – Volkskunst aus Süditalien

2017-08-25 bis 2017-10-08 | Kunsthaus Zürich

tn Vom 25. August bis 8. Oktober präsentiert das Kunsthaus Zürich grossformatige Bildergeschichten aus Süditalien. Die rund 70 farbenprächtigen Tafeln, die zu Beginn des 20. Jahrhunderts entstanden, illustrieren die grossen Themen der Kultur: Mythologie, Schöpfung, Heldentum und Kampf – nicht nur zwischen den Geschlechtern. Diese Meisterwerke der Volkskunst, die zwei...
» weiterlesen

Design Studio: Prozesse

2017-08-25 bis 2018-07-15 | Museum für Gestaltung – Schaudepot

tn Das Zürcher Museum für Gestaltung lanciert im Toni-Areal das neue interaktive Ausstellungsformat "Design Studio". Es liefert aussergewöhnliche Einblicke in den Gestaltungsprozess bedeutender Designer und bietet den Besuchern eine Lern- und Experimentierplattform.
» weiterlesen