Filter




Filter




Péter Nádas – Autor auf Reisen

2018-06-23 bis 2018-09-02 | Kunsthaus Zug

tn Der zweite Teil der Sommer-Ausstellung ist eine Präsentation des neusten fotografischen Werks von Péter Nádas, dem ungarischen Autor und Fotografen. Es umfasst rund 50 Bilder und drei Videoarbeiten und wird ergänzt mit einer Auswahl älterer Arbeiten des Künstlers aus der Kunsthaus-Sammlung. Anlässlich seiner grossen Ausstellung von 2012 hat er dem Kunsthaus Zug sein...
» weiterlesen

Die Sammlung zur Sammlung

2018-06-23 bis 2018-09-02 | Kunsthaus Zug

tn Die Sammlung klassischer Moderne des Kunsthaus Zug hat keinen Staub angesetzt, sie hat sich im Gegenteil selber fortgeschrieben: Immer wieder hat das Kunsthaus Zug zeitgenössische Künstler dazu eingeladen, sich mit der Sammlung auseinanderzusetzen und neue Werke im Dialog mit historischen Werken ihrer Wahl zu schaffen. Es sind Arbeiten entstanden, die den alten Werken neue...
» weiterlesen

Asger Jorn - Without Boundaries

2018-06-22 bis 2018-09-23 | Deichtorhallen Hamburg

tn Mit der Ausstellung »Asger Jorn - Without Boundaries« wird das Werk des bedeutensten dänischen Künstlers des 20. Jahrhunderts in den Hamburger Deichtorhallen vom 22. Juni bis 23. September 2018 vorgestellt. Die konzentrierte Auswahl von 60 Werken reicht von Jorns Frühwerk, das Einflüsse von Paul Klee, Joan Miró und Max Ernst aufweist, über seine keramischen Werke bis hin zu...
» weiterlesen

Claudius Schulze – Naturzustand

2018-06-22 bis 2018-09-16 | Münchner Stadtmuseum

tn Forum 046, das Ausstellungsformat für junge Fotografie des Münchner Stadtmuseums, präsentiert Werke von Claudius Schulze (geb. 1984, München). Als freier Fotograf arbeitet Schulze u.a. für Magazine wie Der Spiegel, Stern, NEON oder GEO. Sein künstlerisches Werk widmet sich verstärkt der Landschaftsfotografie, die er insbesondere im Großformat umsetzt. Das Münchner...
» weiterlesen

Deutsche Börse Photography Foundation Prize 2018

2018-06-22 bis 2018-09-09 | Museum für Moderne Kunst

tn Im Rahmen von "Ray 2018 Fotografieprojekte Rhein-Main" zeigt das MMK Museum für Moderne Kunst im MMK 3 die Ausstellung der Finalisten des Deutsche Börse Photography Foundation Prize 2018: Mathieu Asselin, Rafal Milach, Batia Suter und Luke Willis Thompson. Die Arbeiten der diesjährigen Finalisten hinterfragen mit unterschiedlichen stilistischen Ansätzen und visuellen...
» weiterlesen

Tino Sehgal im Kunstmuseum Stuttgart

2018-06-22 bis 2018-07-29 | Kunstmuseum Stuttgart

tn Der deutsch-britische Künstler Tino Sehgal (*1976) wird als Gewinner des Hans-Molfenter-Preises 2016 der Landeshauptstadt Stuttgart im Kunstmuseum eine Ausstellung realisieren. Sehgal, der in Böblingen und Sindelfingen zur Schule ging, ist international bekannt für seine neuartige Definition des Kunst- und Ausstellungsbegriffs. Der Künstler erschafft keine materiellen Werke...
» weiterlesen

Sag‘s durch die Blume!

2018-06-22 bis 2018-09-30 | Unteres Belvedere, Orangerie

tn Blumenbilder hatten über die Epochen hinweg eine starke Symbolkraft. In Wien erreichte das Blumenbild im 19. Jahrhundert eine unvergleichliche Vielfalt, Qualität und Bedeutung. Im künstlerischen Schaffen von Ferdinand Georg Waldmüller bis Gustav Klimt nehmen Blumen eine bedeutende Stellung ein. Diese florale Seite der Kunstgeschichte beleuchtet nun die aktuelle Ausstellung...
» weiterlesen

Loredana Nemes. Gier Angst Liebe

2018-06-22 bis 2018-10-15 | Berlinische Galerie

tn Loredana Nemes (*1972) traut sich etwas – Zeit für eine Entdeckung. Entdeckungslust und Künstlerinnen haben einen hohen Stellenwert im Programm der Berlinischen Galerie. Schon lange ist Ulrich Domröse, Leiter der Fotografischen Sammlung, mit Nemes im Dialog. Das Landesmuseum für Moderne Kunst, Fotografie und Architektur besitzt bereits 23 Werke der deutschen Fotokünstlerin...
» weiterlesen

Meisterwerke der Architekturzeichnung aus der Albertina (Teil II)

2018-06-22 bis 2018-09-30 | Albertina

tn Von der Spätgotik und Renaissance, über den Barock und Klassizismus, Historismus und Wiener Jugendstil bis hin zur Architektur der Gegenwart: Neue Einblicke in das faszinierende Genre der Architekturzeichnung bietet die auf zwei Teile angelegte Schau Meisterwerke der Architekturzeichnung aus der Albertina.
» weiterlesen

Charline von Heyl – Snake Eyes

2018-06-22 bis 2018-09-23 | Deichtorhallen Hamburg

tn Die in New York lebende deutsche Künstlerin Charline von Heyl (geb. 1960) ist eine der innovativsten Malerinnen der Gegenwart, die für ihre ausgefeilten und zugleich höchst intuitiven Arbeiten international höchste Anerkennung erfährt – herkömmliche Vorstellungen von Komposition, Schönheit, Narration und künstlerischer Subjektivität stellt von Heyl in ihren Bildern radikal...
» weiterlesen

Resanita. Das Haus als Wirt

2018-06-21 bis 2018-10-07 | Kunst Haus Wien

tn Das Künstlerinnenduo Anita Fuchs und Resa Pernthaller beschäftigt sich mit temporären Eingriffen in den urbanen Raum, mit nomadischen, kollektiven Prozessen und unterschiedlichsten Formen der Nature Art. Ihre Projekte starten oft mit einem aktionistischen Ansatz: Roadtrips mit Pflanzentransfers durch mehrere Staaten, Transport von Bäumen aus einer Forschungsstation oder die...
» weiterlesen

Lektüre. Bilder vom Lesen – Vom Lesen der Bilder

2018-06-17 bis 2018-10-07 | Franz Marc Museum

tn Die Geschichte des Lesens ist so alt wie die Geschichte der Schrift und so reichen auch die Darstellungen von Lesenden in der bildenden Kunst bis in die Antike und darüber hinaus. In der europäischen Malerei, Buchmalerei und Skulptur ist die Lektüre zunächst im biblischen Kontext verankert und auf religiöse Texte gerichtet. In den Niederlanden, die seit ihrem Aufstieg zur...
» weiterlesen

Nilbar Güreş im Linzer Lentos

2018-06-15 bis 2018-09-10 | Lentos Kunstmuseum Linz

tn Die Kunst von Nilbar Güreş fasziniert durch einen einzigartigen poetischen und humorvollen Erfindungsreichtum, der immer auch einen kritisch-politischen Unterton hat. In ihren Fotografien, Collagen, Objekten und Videos setzt sich Güreş mit Klischees gesellschaftlicher Sichtbarkeit von Frauen in unterschiedlichen kulturellen Feldern auseinander, sei es in ihrem Herkunftsland...
» weiterlesen

Rubens & Co. Zeichnende Meister aus Flandern

2018-06-15 bis 2018-09-09 | Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud

tn Von vielen flämischen Künstlern besitzt das Wallraf-Richartz-Museum neben wunderbaren Gemälden auch großartige Zeichnungen und oft stehen beide in einer engen Beziehung zueinander. Wer wissen möchte, wie zum Beispiel das wunderbare ­Rubensgemälde "Juno und Argus" entstand, der sollte sich mit den Zeichnungen des Meisters beschäftigen, denn sie verraten sehr viel über den...
» weiterlesen

Fotografie heute: Private Public Relations

2018-06-15 bis 2018-10-07 | Pinakothek der Moderne

tn Wie erleben wir in einer globalisierten, unüberschaubar gewordenen und digital erweiterten Welt den öffentlichen Raum? Und was hat die Fotografie damit zu tun? 2016 wurde von der Pinakothek der Moderne die Ausstellungsreihe "Fotografie heute – Künstlerische Fotografie im digitalen Zeitalter" ins Leben gerufen. Der zweite Teil dieser Reihe befasst sich mit der Beziehung...
» weiterlesen

Europa und das Meer

2018-06-13 bis 2019-01-06 | Deutsches Historisches Museum

tn Geographisch gesehen ist Europa ein maritimer Kontinent. Gemessen an der Küstenlänge und Gesamtgröße hat keiner der fünf Erdteile mehr Berührungspunkte mit dem Meer. Dennoch scheint gerade den Mittel-und Osteuropäern das Meer häufig weit entfernt. Im Alltag vieler Nationen spielt es auf den ersten Blick nur für die Küstenbewohner oder als Urlaubsort eine Rolle.
» weiterlesen

Alfred Seiland Retrospektive

2018-06-13 bis 2018-10-07 | Albertina

tn Die Albertina widmet dem international wohl bekanntesten österreichischen Fotografen Alfred Seiland (*1952) eine Retrospektive. Seiland ist einer der ersten Fotografen in Österreich, der ausschließlich mit Farbfotografie arbeitet und sich bewusst auf die Spuren der Begründer der "New Color Photography" –William Eggleston, Joel Meyerowitz und Stephen Shore – begibt.
» weiterlesen

Fix & Foxi

2018-06-10 bis 2018-09-09 | Ludwiggalerie

tn Im Oktober 1953 tritt das deutsche Pendant zu Micky Maus seinen Siegeszug an. Anfänglich unter dem Titel "Till Eulenspiegel" veröffentlicht, tauchen rasch zwei junge Füchse namens Fix & Foxi – zunächst als Nebenfiguren – auf und werden sofort zu Publikumslieblingen! Schon bald erhalten die beiden ein eigenes Magazin und sind heute längst zum Kult geworden. Für die...
» weiterlesen

Sebastian Speckmann. Some things can be left unsaid

2018-06-10 bis 2018-08-26 | Museum Franz Gertsch

tn Der deutsche Druckgrafiker Sebastian Speckmann zeigt im Kabinett des Museum Franz Gertsch aktuelle gross- und kleinformatige Linolschnitte. Sebastian Speckmann arbeitet mit den Medien Linolschnitt, Holzschnitt, Zeichnung, Computerausdruck, Collage und Installation. Seine Drucke sind tendenziell dunkel gehalten.
» weiterlesen

Shao Fan - You

2018-06-10 bis 2018-07-22 | Ludwig Museum im Deutschherrenhaus

tn Der Hase, der Affe, der alternde Mensch – klassische Sujets der chinesischen Kultur zoomt der Künstler Shao Fan (*1964 in Beijing) in seinen großformatigen Tusche­zeichnungen und Ölgemälden nah heran. Dabei setzt er den Betrachter einer unausweichlichen überdimensionalen Konfrontation aus. Shao Fan nimmt damit eine Sonderstellung in der zeit­genössischen chinesischen...
» weiterlesen