Filter




Filter




Amos' World: Episode One

2018-03-23 bis 2018-07-01 | MUMOK

tn Die amerikanisch-belgische Künstlerin Cécile B. Evans untersucht in ihren Arbeiten die Bedeutuung und Rolle von Emotionen in gegenwärtigen Gesellschaften und rückt die stetig steigende Abhängigkeit von Technologien auf unsere Gefühle und Handlungen in den Blick. In ihrer Einzelausstellung präsentiert die Künstlerin eine Rekonfiguration von "Amos' World: Episode One", einer...
» weiterlesen

Wallrafs Erbe. Ein Bürger rettet Köln

2018-03-23 bis 2018-07-08 | Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud

tn Am 9. Mai 1818 unterzeichnet der Theologe, Universalgelehrte, Universitätsrektor und Sammler ­Ferdinand Franz Wallraf (1748-1824) sein Testament zugunsten der Stadt Köln. Sein letzter Wille besagt, dass seine umfangreiche und vielfältige Sammlung "zu ewigen Tagen" in seiner Heimatstadt "zum Nutzen der Kunst und Wissenschaft" verbleibt.
» weiterlesen

Jürgen Becker. New York 1972

2018-03-22 bis 2018-05-06 | Kunsthaus Nürnberg

tn 1972 befand sich Schriftsteller Jürgen Becker auf einer zweimonatigen Lesereise durch die USA und Kanada. Im Anschluss blieb er einige Zeit in New York, wo ihm sein Freund, Schriftstellerkollege Max Frisch, eine Aufenthaltsmöglichkeit verschaffte. Mit einer Rollei 35 erkundete und dokumentierte Jürgen Becker die Stadt.
» weiterlesen

Black & White. Von Dürer bis Eliasson

2018-03-22 bis 2018-07-15 | Museum Kunst Palast

tn Grau, "die ideale Farbe" – so Gerhard Richter. Seit jeher sind Künstler angezogen von einer Welt ohne Farbe. Durch die Konzentration auf Schwarz und Weiß fordern sie den Betrachter auf, Wahrnehmungsmuster und künstlerische Darstellungsweisen zu überdenken. Anhand von etwa 80 Arbeiten aus einem Zeitraum von 700 Jahren – Gemälde, Tapisserie, Glasmalerei, Fotografie und Grafik...
» weiterlesen

Power To The People. Politische Kunst Jetzt

2018-03-21 bis 2018-05-27 | Schirn Kunsthalle

tn Die Demokratie scheint in der Krise, die Ära der Post-Democracy bereits angebrochen. Die Symptome dafür sind vielfältig: populistische Führer, Fake News, Rückfall in autokratische Strukturen, totalitäre Propaganda, Neoliberalismus. Dennoch ist seit einiger Zeit spürbar, dass die Gesellschaft sich wieder politisiert. Und auch die Künstler erheben zunehmend Einspruch. Sie...
» weiterlesen

Gustav Peichl. 15 Bauten zum 90sten

2018-03-21 bis 2018-08-19 | MAK

tn Anlässlich seines 90. Geburtstags widmet das MAK dem österreichischen Architekten Gustav Peichl (geboren am 18. März 1928 in Wien) die Personale "Gustav Peichl. 15 Bauten zum 90sten". In seinem 50-jährigen Schaffen konnte Peichl, der unter dem Pseudonym Ironimus höchst erfolgreich auch als politischer Karikaturist tätig war, 70 Bauten realisieren. Für die Schau im MAK wählte...
» weiterlesen

I'm a Believer. Pop Art und Gegenwartskunst

2018-03-20 bis 2018-12-31 | Städtische Galerie im Lenbachhaus und Kunstbau München

tn Mit der Pop Art haben das Alltägliche, das Unterhaltsame und die Ironie die Hochkultur erobert. Die Pop Art führte die Kunst an den Puls der Zeit. Die Euphorie des Wirtschaftswunders und des florierenden Kapitalismus der 1950er und 60erJahre fanden in dieser Kunstform ihr künstlerisches Spiegelbild. Pop Art war aber auch immer die kritische Umarmung der...
» weiterlesen

Collection meets artist: Inspired by Saï Kijima

2018-03-18 bis 2018-07-08 | Museum im Lagerhaus

tn Der in Basel lebende japanische Künstler Saï Kijima (*1952) haucht unserer Sammlung neues Leben ein. Er ist Muse und Schöpfer zugleich. Seine Werkauswahl tritt in direkten Dialog mit dem eigenen reichen und vielfältigen Schaffen. Saï Kijima beseelt mit seiner Kunst. Er sieht die Seele in den Dingen, in Erlebnissen, in unserem alltäglichen Sein. Alles hat seinen eigenen...
» weiterlesen

Rausch der Farbe. Von Tiepolo bis K. O. Götz

2018-03-18 bis 2018-07-29 | Arp Museum Bahnhof Rolandseck

tn 2018 fiebert die Kunstkammer Rau im Rausch der Farbe. Anhand von 62 Exponaten werden der Einsatz und die Bedeutung der Farben in der Kunst vom Mittelalter bis in die Gegenwart anschaulich gezeigt. Hochkarätige Werke Alter Meister aus der Sammlung Rau für UNICEF treffen auf moderne und zeitgenössische Werke aus der Sammlung des Arp Museums Bahnhof Rolandseck. Im dialogischen...
» weiterlesen

Tom Jacobi. Awakening

2018-03-17 bis 2018-05-26 | Ostlicht. Galerie für Fotografie

tn Archaisch und roh anmutende Landschaften, majestätisch leuchtende Hügel, schroffe Felswände, grafische Strukturen von Wasser, Wüste, Wolken und Eis. Seit vier Jahren bereist der ehemalige Stern Artdirector Tom Jacobi die sieben Kontinente und kreiert mit seinen großformatigen Landschaftsfotografien einen fokussierten Blick auf durch Natureinflüsse über Jahrtausende geformte...
» weiterlesen

Max Slevogt - Impression und Phantasie

2018-03-17 bis 2018-05-13 | Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern

tn Max Slevogt gehört mit Lovis Corinth und Max Liebermann zu den wichtigsten Vertretern des deutschen Impressionismus. Neben seinem malerischen Werk steht gleichbedeutend ein grandioses zeichnerisches und druckgraphisches Schaffen, das als Höhepunkt der deutschen Buchillustration im 20. Jahrhundert gilt. Einem breiten Publikum bekannt sind etwa die durch viele Auflagen und...
» weiterlesen

Night Fever. Design und Clubkultur 1960 – heute

2018-03-17 bis 2018-09-09 | Vitra Design Museum

tn Nachtclubs und Diskotheken sind Epizentren der Popkultur. Seit den 1960er Jahren versammelte sich hier die Avantgarde, um gesellschaftliche Normen infrage zu stellen und andere Ebenen der Wirklichkeit zu erkunden. Viele Clubs waren Gesamtkunstwerke, bei denen Innenarchitektur und Möbeldesign, Grafik und Kunst, Licht und Musik, Mode und Performance miteinander verschmolzen.
» weiterlesen

#alleskönner. Peter Behrens zum 150. Geburtstag

2018-03-17 bis 2018-07-01 | MAKK - Museum für Angewandte Kunst

tn Die lachende Kaffeekanne von Kaiser’s Kaffee, das AEG-Waben-Logo, der Schriftzug "Dem Deutschen Volke" am Berliner Reichstagsgebäude – jeder kennt diese Ikonen der Gestaltung. Urheber der Schöpfungen ist der in Hamburg geborene Künstler und Autodidakt Peter Behrens. Am 14. April 2018 jährt sich der Geburtstag des großen deutschen Gestalters und Architekten zum 150sten Mal....
» weiterlesen

Keith Haring. The Alphabet

2018-03-16 bis 2018-06-24 | Albertina

tn Die Albertina widmet dem amerikanischen Ausnahmekünstler Keith Haring (1958–1990) aus Anlass seines 60. Geburtstags eine umfassende Ausstellung mit rund 100 Werken aus internationalen Museen und privaten Sammlungen.
» weiterlesen

The Polaroid Project

2018-03-16 bis 2018-06-17 | Museum für Kunst und Gewerbe

tn In der Ausstellung "The Polaroid Project" stellt das Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg das Phänomen Polaroid erstmals in seiner gesamten Breite vor. Mit rund 220 Fotografien von über 100 Künstlern sowie 90 Kameramodellen und Prototypen beleuchtet sie das ästhetische Spektrum der Sofortbildfotografie wie auch die innovative Technik, die diese visuelle Revolution möglich...
» weiterlesen

Wohnungsbau in Bayern 1918 - 2018

2018-03-15 bis 2018-05-21 | Pinakothek der Moderne

tn Das Thema Wohnungsbau ist heute so aktuell wie vor hundert Jahren. Die Ausstellung aus Anlass des Jubiläumsjahres 2018 "Wir feiern Bayern" widmet sich dem Wohnungsbau im Freistaat Bayern im Kontext politischer Maßnahmen sowie wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Rahmenbedingungen.
» weiterlesen

Underground und Improvisation. Alternative Musik und Kunst nach 1968

2018-03-15 bis 2018-05-06 | Akademie der Künste

tn Zwei Ausstellungen zu den Themen Underground und Improvisation widmen sich vom 15. März bis 6. Mai 2018 im Akademie-Gebäude am Hanseatenweg alternativen Musik- und Kunstbewegungen in Ost und West, vom Jahr der Studentenrevolte und des Prager Frühlings bis zur Nachwendezeit in Berlin und Osteuropa. Das umfangreiche Begleitprogramm besteht aus einer Konzertreihe,...
» weiterlesen

Otto Wagner zum 100. Todestag

2018-03-15 bis 2018-10-07 | Wien Museum

tn Otto Wagner (1841-1918) zählt zu den weltweit bedeutendsten Architekten an der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert. Seine Bauten – darunter die Wiener Stadtbahn, die Postsparkasse und die Kirche am Steinhof – gelten heute als Meilensteine auf dem Weg vom Historismus zur Moderne. Wagner war ein Visionär: Er hatte erkannt, dass die auf die Vergangenheit fixierte Architektur des...
» weiterlesen

Elina Brotherus. It’s Not Me, It’s a Photograph

2018-03-14 bis 2018-08-19 | Kunst Haus Wien

tn "In meinem Verständnis von Elina Brotherus’ 20-jährigem künstlerischen Schaffen steht weder das Autobiographische noch das Anekdotische im Vordergrund. Ihre Bilder sind für die Betrachter reine Projektionsflächen, die ohne Hintergrundgeschichten, deskriptive Titel oder Zusatzinformationen zur Verfügung stehen. Sie ermöglichen Prozesse der Identifizierung, Introspektion und...
» weiterlesen

Martin Parr: Souvenir - A Photographic Journey

2018-03-11 bis 2018-05-27 | Stadthaus Ulm

tn Martin Parr (* 1952) ist einer der bedeutendsten Dokumentarfotografen unserer Zeit. Die satten, schrill-bunten Farben seiner Bilder, ihr gnadenloser Realismus, ihre schräg-skurrile Weltsicht haben ihn berühmt gemacht. Seine liebsten Motive sind gesellschaftliche Realitäten und ihre Auswüchse. Keiner entlarvt die Eigenarten und Ticks der verschiedenen Nationalitäten so gemein...
» weiterlesen