Filter




Filter




Ted Scapa … und so nebenbei

2016-11-18 bis 2017-02-19 | Kunstmuseum Bern

tn Ted Scapas (*1931) Leben und Werk ist ein Universum voller überbordender Kreativität. Bekannt geworden als Cartoonist und Fernsehmoderator ist er auch Maler, Plastiker und Fotograf. Sein Schaffen ist bestimmt von Witz und Vitalität, von der Verwandlung des Alltäglichen in Bildfindungen voller Hintersinn und Lebensfreude. Mit sparsamen Mitteln hat er eine Bildsprache...
» weiterlesen

Dieter Rams. Modular World

2016-11-18 bis 2017-03-12 | Vitra Design Museum

tn Vom Schneewittchensarg zum Handrasierer – die Entwürfe von Dieter Rams für die Firma Braun sind legendär, seine Thesen über Design sind heute aktueller denn je. Vom 18. November 2016 bis zum 12. März 2017 zeigt das Vitra Design Museum im Schaudepot die Ausstellung "Dieter Rams. Modular World". Er gilt als der wichtigste deutsche Designer der letzten Jahrzehnte und hat auch...
» weiterlesen

Omer Fast. Reden ist nicht immer die Lösung

2016-11-18 bis 2017-03-12 | Martin-Gropius-Bau

tn Omer Fast (* 1972) gehört zu den markantesten Film- und Videokünstlern seiner Generation. Er kreiert in seinen Filmen eine Narration, die die Grenzen zwischen eigener und medialer Erzählung sowie aktueller und historischer Ereignisse in Frage stellt. Sein Werk verweist auf die Durchlässigkeit zwischen Dokumentation und Fiktion.
» weiterlesen

Peter Keetman. "Gestaltete Welt" in Hamburg

2016-11-17 bis 2017-02-12 | Deichtorhallen Hamburg

tn In seinem 100. Geburtsjahr 2016 wird das herausragende fotografische Lebenswerk Peter Keetmans (1916–2005) mit einer Retrospektive erstmals in seiner ganzen Vielfalt vorgestellt. Kennzeichnend für Keetmans Schaffen ist die stetige und schöpferische Auseinandersetzung mit den Gestaltungsmöglichkeiten der Kamera – experimentierend, formal abstrahierend, suchend nach...
» weiterlesen

The Concept of Lines

2016-11-17 bis 2017-02-12 | Deichtorhallen Hamburg

tn Richard Avedon, George Hoyningen-Huene und Irving Penn – jeder einzelne dieser Fotografen stellt für sich bereits ein unschlagbares Highlight der amerikanischen Fotografiegeschichte dar. Die subtile Handhabung der Linie eint als signifikantes Merkmal die Arbeiten dieser drei Ikonen, ist dabei aber in Abhängigkeit von der jeweiligen Stilistik des Fotografen sehr...
» weiterlesen

Francis Kéré. Radically Simple

2016-11-17 bis 2017-03-26 | Pinakothek der Moderne

tn Der in Burkina Faso geborene und seit 2005 in Berlin ansässige Francis Kéré gehört zu den wichtigsten internationalen Vertretern einer sozial engagierten Architektur. Schon mit seinem ersten Werk, der Grundschule in Gando, Burkina Faso, gewann er 2004 den renommierten "Aga Khan Award for Architecture". Ausgezeichnet wurde Kéré für die beispielhafte Verbindung von...
» weiterlesen

Nasan Tur. Running Blind

2016-11-16 bis 2017-02-05 | Kunst Haus Wien

tn Mit der Einzelausstellung "Nasan Tur. Running Blind" lädt das Kunst Haus Wien einen der spannendsten politischen Künstler der jüngeren Generation in Deutschland ein. Der in Berlin lebende Deutsch-Türke Nasan Tur (* 1974 in Offenbach/Deutschland) reflektiert in seinen Werken politische und gesellschaftliche Bedingungen unserer Zeit. Oft geht es um Ideologien, unterschwellige...
» weiterlesen

Peter Dressler. Wiener Gold

2016-11-16 bis 2017-03-05 | Kunst Haus Wien

tn Das Kunst Haus Wien würdigt mit der ersten Retrospektive in Wien das Werk von Peter Dressler, ein Werk in dem die Stadt Wien eine zentrale Position einnimmt. Wie wenige andere Persönlichkeiten hat Dressler (1942 - 2013) als Fotograf und Filmemacher, Akademielehrer, Sammler und kritischer Teilnehmer der Kunstszene die österreichische Fotografie seit den 1970er Jahren mit...
» weiterlesen

Pop up! Bildikonen der 60er und 70er Jahre

2016-11-13 bis 2017-01-15 | Wilhelm-Hack-Museum

tn Die Ausstellung "Pop up"! zeigt einen Querschnitt durch den Zeitgeist des Pop anhand von einzigartigen Highlights aus der Sammlung Beck - eine der größten deutschen Sammlungen von Grafiken und Multiples der 1960er und 1970er Jahre. Pin-up-Girls, Hollywood-Schönheiten, Werbeikonen, Kultprodukte, Leitfiguren des politischen Aktivismus und Bildmetaphern massenmedialer...
» weiterlesen

Re-Union

2016-11-12 bis 2017-02-12 | Quadrart Dornbirn

tn Die Ausstellung "Re-Union" basiert auf einem Wiedersehen nach 20 Jahren und ist die Fortführung einer internationalen Konversation zwischen Künstler*innen, die 1986–1995 in New York in der Lower East Side von Manhattan lebten und arbeiteten. Andrea Neuman und Tenesh Webber kuratierten in ihrem Künstlerhaus "Bullet Space" (www.bullet-space.org) die ersten Ausstellungen,...
» weiterlesen

Hot to cold. An Odyssey of Architectural Adaptation

2016-11-12 bis 2017-02-12 | Deutsches Architekturmuseum

tn "Hot to cold" nimmt den Besucher mit auf eine Reise um den ganzen Globus, um jene Naturgewalten zu erkunden, die unseren Städten und Gebäuden letzlich ihre Form geben: Unter klimatisch extremen Bedingungen dient die Architektur in erster Linie dem Schutz vor Hitze oder Kälte. Umso milder oder gemäßigter die Umgebung ist, desto mehr Spielraum gibt es für kulturelle,...
» weiterlesen

Lawrence Weiner. Wherewithal / Was es braucht

2016-11-12 bis 2017-01-22 | Kunsthaus Bregenz

tn Eine Linie zieht eine elegante schwarze Bahn über ein weißes Feld. Sie formt eine weich geschwungene Kurve. Zuvor verzweigt sie sich, die Striche bleiben wie lose Enden. Die Linien sind wie eine Strudelbewegung, eine rasche Geste, eine souveräne Unterstreichung, flankiert von zwei Pfeilen, die in den markanten Farben Gelb und Rot aufwärtstreibende Kräfte darstellen. Schwarz...
» weiterlesen

Liechtenstein. Die Fürstlichen Sammlungen

2016-11-12 bis 2017-03-19 | Kunstmuseum Bern

tn Eine der schönsten und bedeutendsten Privatsammlungen der Welt öffnet für einige Monate ihre Schatzkammern in einer Ausstellung, wie sie bislang in der Schweiz nicht zu sehen war: In einer gross angelegten Präsentation widmet sich das Kunstmuseum Bern der jahrhundertealten Sammlungspolitik der Fürsten von Liechtenstein. Mit der Ausstellung wird das Tor in eine...
» weiterlesen

Manfred Pernice. 2b Dosenwelt

2016-11-11 bis 2017-02-19 | Kunstmuseum St. Gallen

tn 1a Dosenfeld; dosen,cassetten,Zeugs; Brei … Die Ausstellungstitel deuten es an: Das Werk des 1963 in Hildesheim geborenen Manfred Pernice ist nie selbstbezüglich, auch wenn er mit Baumaterialien wie Pressspan, Kacheln, Eisenstäben und Beton Grundfragen der Skulptur thematisiert. Seine Kunst, die sich gleichsam recyclierend aus dem Werkprozess entwickelt, bezieht sich auf die...
» weiterlesen

Lyonel Feininger - Zwischen den Welten

2016-11-11 bis 2017-01-22 | Museum Kunst Palast

tn Die Graphische Sammlung des Museum Kunstpalast besitzt 25 Arbeiten auf Papier des deutsch-amerikanischen Künstlers Lyonel Feininger (1871 - 1956). Mit diesem Konvolut, ergänzt um Leihgaben aus Düsseldorfer Privatbesitz und dem Museum Folkwang Essen, gelingt ein repräsentativer Überblick. Die Ausstellung zeigt die unterschiedlichen Facetten im graphischen Werk von Feininger,...
» weiterlesen

Kunsthaus Zürich zeigt Zeichnungen von Peter Wechsler

2016-11-11 bis 2017-01-22 | Kunsthaus Zürich

tn Vom 11. November 2016 bis 22. Januar 2017 widmet das Kunsthaus Zürich dem in Zürich geborenen und in Wien lebenden Künstler Peter Wechsler (*1951) die erste Museumsausstellung in der Schweiz. Die Präsentation umfasst 74 Werke, Bleistift- und Tuschpinselzeichnungen sowie Radierungen auf Papier. In der Ausstellung mit dem Titel "Kleinteilig wächst die Welt zusammen" wird ein...
» weiterlesen

Fritz Schwegler-Retrospektive in der Kunsthalle Mannheim

2016-11-11 bis 2017-01-08 | Kunsthalle Mannheim

tn Er ist ein Geheimtipp der bundesdeutschen Kunstgeschichte und Leitfigur einer jüngeren deutschen Künstlergeneration: Fritz Schwegler (1935-2014). Die Kunsthalle Mannheim zeigt vom 11. November 2016 bis 08. Januar 2017 die erste umfassende Retrospektive der Werke des Bildhauers und Poeten. Viele der heute international berühmten Künstlerinnen und Künstler sind durch die...
» weiterlesen

Bühne frei und Vorhang auf!

2016-11-11 bis 2017-05-07 | Arp Museum Bahnhof Rolandseck

tn Die Ausstellung "Bühnenreif 2. Akt (1600–1900)" folgt ab dem 11. November 2016 auf die vorangegangene "Bühnenreif 1. Akt (1900–2016)". Die zusammenhängenden und aufeinander aufbauenden Schauen widmen sich dem Thema der Bühne in der Bildenden Kunst und stehen damit im Zeichen des 100-jährigen Dada-Jubiläums 2016. So war die Bühne des Züricher Cabaret Voltaire 1916 einer der...
» weiterlesen

Werner Aisslinger. House of Wonders

2016-11-11 bis 2017-09-17 | Pinakothek der Moderne

tn Der vielfach ausgezeichnete Produktdesigner Werner Aisslinger (*1964, lebt in Berlin) ist eingeladen, für die Paternoster-Halle der Pinakothek der Moderne eine ortsspezifische Installation zu entwickeln. Dieses neue, auf jeweils zehn Monate angelegte Format erweitert die Idee einer temporären Ausstellung und verändert das Bild der Neuen Sammlung. Werner Aisslinger ist - nach...
» weiterlesen

Hieronymus Bosch und seine Bildwelt im 16. und 17. Jahrhundert

2016-11-11 bis 2017-03-19 | Kulturforum

tn Zum 500. Todesjahr von Hieronymus Bosch zeigen die Gemäldegalerie und das Kupferstichkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin in einer Studioausstellung ihre Bestände an Werken des Meisters selbst, an Kopien nach ihm und an Arbeiten, die von Bosch inspiriert sind.
» weiterlesen