Filter




Filter




British Pop Art

2019-01-27 bis 2019-05-12 | Ludwiggalerie

tn England gilt als Wiege der Pop Art und hat zahlreiche ungewöhnliche Positionen zu dem Phänomen der damals wahrlich umwälzenden neuen Kunstrichtung hervorgebracht. Neben Motiven aus dem Alltag ist es vor allem die Idee der Kunst für Alle. Meisterwerke massenhaft entstehen durch das Medium der Druckgrafik, durch Auflagenkunst und Multiples.
» weiterlesen

Reality Check

2019-01-26 bis 2019-04-22 | Kunstmuseum Winterthur

tn "Reality Check" bezeichnet den Moment der Ernüchterung, wenn sprichwörtlich der Traum platzt, sich die Vorstellung an den Realitäten bricht. Der Reality Check im Kunst Museum Winterthur wendet sich der materiellen Wirklichkeit der Dinge zu: Von Jean Tinguely über John Chamberlain und Eva Hesse bis zu zeitgenössischen Positionen ist eine spannende Tour d’horizon zum Umgang...
» weiterlesen

Die 25 besten Bauten in\aus Deutschland

2019-01-26 bis 2019-04-22 | Deutsches Architekturmuseum

tn Die Ausstellung zum DAM Preis 2019 zeigt aktuelle Architektur aus Deutschland und bemerkenswerte Projekte deutscher Architekturbüros in anderen Ländern. Eine Jury hat aus einer Longlist von 100 zwischen Herbst 2016 und Frühjahr 2018 fertiggestellten Gebäuden die 22 vorgestellten Bauensembles in Deutschland und drei Beispiele im Ausland ausgewählt. Zu entdecken gibt es die...
» weiterlesen

alle zu Hause. Neuerwerbungen von Franz Marc bis Daniel Richter

2019-01-26 bis 2019-03-24 | Städtisches Kunstmuseum Spendhaus Reutlingen

tn Der traditionelle Schwerpunkt der Sammlungs- und Ausstellungsaktivitäten des Kunstmuseums Reutlingen liegt beim Hochdruck der Moderne und der Gegenwart. Die neue Ausstellung zeigt eine Auswahl der Ankäufe und Schenkungen in diesem Sammlungsbereich seit 2005. In diesem Jahr hatte das Museum die hochkarätige Holzschnittsammlung des Hamburger Unternehmers Peter Kemna...
» weiterlesen

Collection de l'Art Brut - Kunst im Verborgenen

2019-01-26 bis 2019-04-28 | Aargauer Kunsthaus

tn Noch nie fand "Art Brut" international grössere Aufmerksamkeit als zum jetzigen Zeitpunkt. Eine Ausstellung im Aargauer Kunsthaus richtet den Blick nun auf diese vom Maler und Sammler Jean Dubuffet als "ungeschliffenen Diamanten" bezeichnete Kunst und deren engen Beziehung zur Schweiz. Die Ausstellung wird von der Collection de l'Art Brut produziert und in Zusammenarbeit...
» weiterlesen

Like me! Ulmer Freundschaftsbücher aus vier Jahrhunderten

2019-01-26 bis 2019-04-28 | Ulmer Museum

tn Freunde sammeln wir nicht erst, seit es Facebook gibt: Schon im 16. Jahrhundert begann das "Album Amicorum", auch Freundschafts- oder Stammbuch genannt, seine Erfolgsgeschichte. Vor allem bei jungen Männern waren die kleinen Bücher groß in Mode. Während des Studiums, der Gesellenwanderung oder der Bildungsreise sammelten sie darin handschriftliche Einträge von Freunden,...
» weiterlesen

Big Picture. Das grosse Format

2019-01-26 bis 2019-04-28 | Aargauer Kunsthaus

tn In der Sammlungsausstellung "Big Picture. Das grosse Format" werden riesige Leinwände, raumfüllende Installationen und überdurchschnittlich grosse Zeichnungen präsentiert. "Big picture" bedeutet aber nicht nur "grosses Bild" oder XXL-Kunst, sondern wird im Englischen genauso als Synonym für "das grosse Ganze" im Sinne eines Überblicks verwendet. Dementsprechend sind auch...
» weiterlesen

Mark Steinmetz united states

2019-01-25 bis 2019-03-23 | Galerie Fotohof

tn Mit der Ausstellung "Mark Steinmetz united states" präsentiert die Fotohof Galerie einen bemerkenswerten zeitgenössischen Fotografen aus den USA, dessen in 40 Jahren konsequenter und stoischer fotografischer Arbeit geschaffenes Werk viele KünstlerInnen - auch in Europa − beeinflusst hat. Dennoch ist diese Werkschau, die Ausschnitte aus den wichtigsten Arbeitszyklen der...
» weiterlesen

Stadt der Frauen. Künstlerinnen in Wien von 1900 bis 1938

2019-01-25 bis 2019-05-05 | Unteres Belvedere, Orangerie

tn Im Kanon der Kunstgeschichte werden sie bis heute kaum genannt. Jene Künstlerinnen, die zur Zeit der Wiener Moderne und der Ersten Republik in Österreich mit ihren Werken einen wesentlichen Beitrag zum Kunstgeschehen geleistet haben, wie z. B. Elena Luksch-Makowsky, Broncia Koller-Pinell, Helene Funke oder Erika Giovanna Klien. Im Unteren Belvedere ist diesen Frauen nun eine...
» weiterlesen

Mein Blick

2019-01-25 bis 2019-05-19 | Hamburger Kunsthalle

tn Mit "Mein Blick" entwickeln die Hamburger Kunsthalle und die Körber-Stiftung Ideen für ein Kunstmuseum der Zukunft – einen offenen Ort der Auseinandersetzung mit der Kunst, an dem sich die vielfältige Stadtgesellschaft willkommen fühlt. Das Projekt "Mein Blick" möchte einen Beitrag dazu leisten und die Rolle des Museums als Ort des Austausches mit Hamburger_innen, ihren...
» weiterlesen

Eva Besnyö – Photographin. Budapest, Berlin, Amsterdam

2019-01-20 bis 2019-04-22 | Paula Modersohn-Becker Museum

tn Fesselnde Blicke, überraschendes Licht und ungewohnte Perspektiven – die Schwarz-Weiß-Photographien von Eva Besnyö (1910-2003) faszinieren. Nach der erfolgreichen Ausstellung mit Porträts von Annelise Kretschmer (im Jahr 2017) setzen die Museen Böttcherstraße ihre Reihe mit Photographinnen des 20. Jahrhunderts nun mit Eva Besnyö fort und präsentieren mehr als 80 Arbeiten...
» weiterlesen

Kunst, Keramik & Konflikte

2019-01-19 bis 2019-04-28 | Städtische Wessenberg-Galerie Konstanz

tn Heinrich Schmidt-Pecht, 1854 in Konstanz geboren und dort 1945 gestorben, stellte sein Leben ganz in den Dienst der Kunst. Über ein halbes Jahrhundert zählte er zu den Persönlichkeiten, die das kulturelle Geschehen in der Bodenseestadt dominierten. Nach einem Kunststudium in München, Nürnberg, Paris und Karlsruhe übernahm Schmidt-Pecht 1883 die lithographische Anstalt seines...
» weiterlesen

Moderne am Main 1919–1933

2019-01-19 bis 2019-04-14 | Museum für Moderne Kunst

tn Zu Beginn der 1920er Jahre konstituiert sich in Frankfurt am Main ein beispielloses Programm baulicher und kultureller Erneuerung, das unter dem Namen "Neues Frankfurt" in die Kulturgeschichte eingeht. Die Stadt entwickelt sich in der Weimarer Republik zum Archetyp der modernen Großstadt, der weit über die Grenzen Frankfurts hinaus Beachtung findet.
» weiterlesen

Ed Atkins im Kunsthaus Bregenz

2019-01-19 bis 2019-03-31 | Kunsthaus Bregenz

tn Ed Atkins ist einer der markantesten und wichtigsten Künstler seiner Generation. Nach großen Ausstellungen, unter anderem im Stedelijk Museum, Amsterdam, den Serpentine Galleries in London, im Castello di Rivoli in Turin sowie dem Martin-Gropius-Bau in Berlin, zeigt das Kunsthaus Bregenz nun Atkins’ bislang größte Einzelausstellung und seine erste in Österreich.
» weiterlesen

Hockney/Hamilton. Expanded Graphics

2019-01-19 bis 2019-04-14 | Museum Ludwig

tn Kunstvermittelnde Filme können Kunst verkleinern und banalisieren, sie können sie aber auch erweitern und vergrößern – wie die ersten Filme des britischen Kunstfilm-Pioniers James Scott (*1941). Das Museum Ludwig bringt sie in Dialog mit den Werken, von denen sie handeln: David Hockneys "Illustrations for Fourteen Poems by C.P. Cavafy" (1966) und Arbeiten von Richard...
» weiterlesen

Bauhaus am Folkwang: Lyonel Feininger

2019-01-18 bis 2019-04-14 | Museum Folkwang Essen

tn Anlässlich von "100 Jahre Bauhaus" gibt das Museum Folkwang Einblick in seine eigenen Bestände: Im wechselnden Zusammenspiel von Malerei, Grafik, Plakat, Fotografie und Bewegtbild folgen drei Kabinettausstellungen den vielfältigen Verbindungslinien zwischen dem Museum Folkwang und dem Bauhaus.
» weiterlesen

Schrift & Bild

2019-01-18 bis 2019-05-12 | Kunstmuseum Basel

tn Vom 15. bis 17. Jahrhundert setzen Künstler Schrift auf besondere Weise in ihren Werken ein. Sie sind von der Form der Buchstaben fasziniert und gestalten kunstvolle Alphabete, in denen Menschen und Tiere Buchstaben mit ihren Körpern formen. Dialoge, Erklärungen und Titel in Spruchbändern machen Bilder lebendig und erleichtern dem Betrachter das Verständnis.
» weiterlesen

Nicolas Jasmin und andere Arbeiten

2019-01-18 bis 2019-04-22 | Belvedere21

tn Nicolas Jasmins künstlerischer Ansatz lässt sich als eine Archäologie des Bildes verstehen. Jasmin hat ein Verfahren entwickelt, das Malerei und Lasertechnologie verbindet. Ein Laserstrahl arbeitet sich durch Farbschichten, die auf Sackleinen aufgetragen sind, legt diese bis zur Grundierung frei und macht so Fragmente des Entstehungsprozesses sichtbar.
» weiterlesen

Khvay Samnang. Popil

2019-01-18 bis 2019-06-30 | Haus der Kunst

tn In der Kapsel 10 präsentiert das Haus der Kunst "Popil" (2018), eine eigens für diesen Zweck in Auftrag gegebene Arbeit des in Phnom Penh lebenden Künstlers Khvay Samnang (*1982, Svay Rieng). Khvays Arbeit hinterfragt kritisch den multidimensionalen Charakter von Ritualen und Politik.
» weiterlesen

Andreas Duscha in der Bludenzer Galerie allerArt

2019-01-18 bis 2019-03-02 | Galerie allerArt

tn Die Galerie allerArt startet das neue Ausstellungsjahr mit einem Einblick in das aktuelle Schaffen des Foto- und Konzeptkünstlers Andreas Duscha. Der 1976 im deutschen Heidenheim a. d. Brenz geborene und heute in Wien lebende und arbeitende Künstler ist unter anderem dafür bekannt, dass er historische Phänomene aktuellen Befindlichkeiten gegenüber stellt. Transferprozesse...
» weiterlesen