Filter




Filter




55 Dates. Highlights aus der Mumok Sammlung

2018-07-12 bis 2019-02-03 | MUMOK

tn Seit der Gründung der Mumok Sammlung im Jahre 1959 hat das Museum ungefähr 10 000 Werke von etwa 1 600 Künstlerinnen und Künstlern zusammengetragen. "55 Dates" lädt zur Begegnung mit 55 dieser Arbeiten, zu "Blind Dates" mit der Kunst. Ein erstes Aufeinandertreffen, ein visuelles Abtasten erfolgt beim Durchblättern der Publikation "55 Dates", die als Ausstellung im Hardcover...
» weiterlesen

Albertina Contemporary Art

2018-07-11 bis 2019-03-31 | Albertina

tn Albertina Contemporary Art präsentiert Kunstwerke der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts bis heute. Rund 80 Werke u.a. von Anselm Kiefer, Gerhard Richter, Gottfried Helnwein, Georg Baselitz, Alex Katz und Maria Lassnig repräsentieren die Vielfalt künstlerischer Positionen nach 1945.
» weiterlesen

Dutch Mountains

2018-07-07 bis 2019-01-20 | Kunst Museum Winterthur / Reinhart am Stadtgarten

tn Niederländische Meister revolutionierten im 17. Jahrhundert die Landschaftsmalerei und prägen bis heute unsere Vorstellung holländischer Gegenden. Weniger bekannt ist, dass die Wiederentdeckung der Gebirgslandschaft im Goldenen Zeitalter Wesentliches zur Entwicklung der Schweizer Alpenmalerei beitrug: Zu den Impulsgebern avancierten Allaert van Everdingen und sein Nachfolger...
» weiterlesen

What is Love? Von Amor bis Tinder

2018-07-07 bis 2018-10-21 | Kunsthalle Bremen

tn Fragen rund um die Liebe beschäftigen uns alle – ein Leben lang. Anhand von etwa 40 Werken aus der Sammlung der Kunsthalle Bremen geht die Ausstellung "What is Love? Von Amor bis Tinder" zeitlosen Fragen zu Liebe, Partnerschaft, Erotik, Schönheit und Narzissmus nach.
» weiterlesen

Claude Sandoz. Ab auf die Insel!

2018-07-07 bis 2018-10-28 | Kunstmuseum Luzern

tn «Ab auf die Insel!» – genau darum geht es: um die Sehnsucht fortzugehen und unsere Zivilisation hinter uns zu lassen. Claude Sandoz (*1946) besucht seit 1994 den Inselstaat St. Lucia, wo er sein Werk in grossen Zyklen vorantreibt. Angeregt von der fremden Kultur, von Literatur und Philosophie kreiert Claude Sandoz raumfüllende, kleinteilige und bezaubernde Werke. Er verwebt...
» weiterlesen

Das Auge reist mit

2018-07-06 bis 2018-10-07 | Museum Kunst Palast

tn In Deutschland gilt Giovanni Battista Beinaschi (um 1634–1688) noch als Geheimtipp – in Italien gehört er zu den bekanntesten Malern und ausdrucksstärksten Zeichnern seiner Epoche. Im Piemont geboren, ging der Künstler früh nach Rom, wo gerade die figurenreiche und sinnenfrohe Freskomalerei in voller Blüte stand. Dort leistete Beinaschi als Protagonist der Kunstszene einen...
» weiterlesen

Ursula Schulz-Dornburg. The Land In-Between

2018-07-04 bis 2018-09-09 | Städel Museum

tn Seit über 40 Jahren befasst sich die Fotografin Ursula Schulz-Dornburg (*1938) mit Grenzlandschaften, Transitorten und Relikten vergangener Kulturen. Anhand von 13 umfangreichen Werkgruppen und insgesamt rund 250 Arbeiten gewährt das Städel Museum in der Ausstellung "Ursula Schulz-Dornburg. The Land In-Between – Fotografien von 1980 bis 2012" vom 4. Juli bis 9. September...
» weiterlesen

Picasso - Gorky - Warhol. Skulpturen und Arbeiten auf Papier

2018-07-01 bis 2018-11-04 | Kunsthalle Krems

tn Die Schweizer Sammlung Hubert Looser zählt zu den herausragenden europäischen Privatsammlungen moderner und zeitgenössischer Kunst, die Surrealismus, abstrakten Expressionismus, Minimal Art und Arte povera zum Schwerpunkt haben. Die Ausstellung in der Kunsthalle Krems, die im Anschluss in das Kunsthaus Zürich wandert, veranschaulicht mit über 150 Werken aus der Sammlung, die...
» weiterlesen

Scenography: Redundant as eyelids in absence of light

2018-06-30 bis 2018-09-16 | Kunst Halle Sankt Gallen

tn Studio for Propositional Cinema hat in den letzten Jahren aufgrund seiner konzeptionellen Schärfe und innovativen Ausstellungsformate viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Seine Arbeit bezieht sich auf die Tradition der Konzeptkunst, und setzt sich direkt mit der Verwendung von Sprache als Mittel für Kreation, Interpretation und Vermittlung auseinander. Diese Praxis...
» weiterlesen

Rinus Van de Velde. Now I am the night of nights

2018-06-30 bis 2018-09-09 | Kunstpalais Stadt Erlangen

tn Rinus Van de Velde (*1983 in Löwen, Belgien) ist bekannt für seine großformatigen Kohlezeichnungen. Nicht selten tritt er dabei als Protagonist in seinen Werken auf: Ob als künstlerisches Alter Ego oder nach dem Vorbild realer Persönlichkeiten, Van de Velde modelliert Charaktere, die reisen, forschen und suchen – nach dem eigenen Ich, einer neuen Inspiration, aber manchmal...
» weiterlesen

Ulli Lust. Zu viel ist nicht genug

2018-06-30 bis 2018-10-28 | Cartoon Museum Basel

tn Die Ausstellung «Ulli Lust. Zu viel ist nicht genug» im Cartoonmuseum Basel ist die erste Retrospektive einer der international bedeutendsten, aktuellen Comiczeichnerinnen. Mit ihrer gefeierten und vielfach ausgezeichneten autobiografischen Graphic Novel «Heute ist der letzte Tag vom Rest deines Lebens» ist die 1967 in Wien geborene und heute in Berlin lebende Künstlerin...
» weiterlesen

Entfesselte Natur

2018-06-29 bis 2018-10-14 | Hamburger Kunsthalle

tn Mit einer großen epochen- und medienübergreifenden Ausstellung geht die Hamburger Kunsthalle mit bedeutenden Kunstwerken dem Thema der bildlich-künstlerischen Aufbereitung von Naturkatastrophen nach und beleuchtet dabei auch das Scheitern des Menschen an der Natur, etwa in Folge seiner Technikgläubigkeit. "Entfesselte Natur. Das Bild der Katastrophe seit 1600" zeigt ca. 120...
» weiterlesen

Ernst Ludwig Kirchner. Die unbekannte Sammlung

2018-06-29 bis 2018-10-21 | Staatsgalerie Stuttgart

tn Die Graphische Sammlung der Staatsgalerie Stuttgart beherbergt den großen Schatz von 82 Zeichnungen sowie 84 Druckgraphiken und einigen Illustrierten Büchern von Ernst Ludwig Kirchner (1880-1938), dem Mitbegründer der Künstlergemeinschaft »Brücke«. Alle seine Schaffensperioden und wichtigen Themen wie Großstadt und Tanz, Landschaften auf Fehmarn sowie die Alpen und anderes...
» weiterlesen

Generations Part 2. Künstlerinnen im Dialog

2018-06-29 bis 2019-01-27 | Haus der Kunst

tn Die Werke von Frauen haben in der Sammlung Goetz seit Beginn einen besonderen Stellenwert. So wurden wichtige Einzelpositionen wie Yayoi Kusama, Rosemarie Trockel, Mona Hatoum oder Gruppierungen wie die Young British Artists schon früh aufgebaut und über die Jahre hinweg durch Neuerwerbungen erweitert. In ihrer Sammelleidenschaft ließ sich Ingvild Goetz von ihrem Interesse...
» weiterlesen

Künstler Komplex

2018-06-29 bis 2018-10-07 | Museum für Fotografie

tn Anhand von rund 180 Arbeiten der Jahre 1917 bis 2000 zeigt die Ausstellung nicht nur die Vielfalt fotografischer Künstlerporträts, sie lässt auch die Kunst- und Künstlergeschichte des letzten Jahrhunderts Revue passieren. Berühmte aber auch wenig bekannte Fotografinnen und Fotografen, darunter Berenice Abbott, Brassaï, Henri Cartier-Bresson, Helga Fietz oder Jérôme Schlomoff...
» weiterlesen

Roland Topor. Panoptikum

2018-06-29 bis 2018-09-30 | Museum Folkwang Essen

tn In der französischen Kunst und Kultur der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts ist Roland Topor eine Ausnahmeerscheinung. Niemand sonst betätigte sich im Laufe seines Lebens auf so vielen Feldern kreativen Schaffens wie er. Topor war ein unermüdlicher Zeichner und Illustrator, aber auch der Autor einer Fülle von Romanen, Kurzgeschichten und Bühnenstücken. Darüber hinaus...
» weiterlesen

Pa-Dong! Die Möbel von Susi und Ueli Berger

2018-06-29 bis 2018-08-19 | Museum für Gestaltung Zürich

tn Mehr als vierzig Jahre lang gestalten die Grafikerin Susi Berger-Wyss und der Künstler Ueli Berger zusammen Möbel. Um 1967 verlässt das Paar die ausgetretenen Pfade des Modernismus und beginnt die Gestaltungsgrundsätze der "Guten Form" zu hinterfragen. Sind rechter Winkel und Stahlprofil noch zeitgemäss angesichts der sich anbahnenden gesellschaftlichen Umwälzungen? Wie...
» weiterlesen

Der Canalettoblick

2018-06-29 bis 2018-10-14 | Oberes Belvedere

tn Im Zentrum der Ausstellung steht Wiens berühmteste Stadtansicht, der sogenannte Canalettoblick. Benannt ist er nach der Vedute Wien vom Belvedere aus gesehen, die Bernardo Bellotto, genannt Canaletto, Mitte des 18. Jahrhunderts malte. Bis heute lockt er zahlreiche Besucherinnen und Besucher an. Die Ansicht Wiens wird häufig auch als Maßstab für städtebauliche Entscheidungen...
» weiterlesen

Vivan Sundaram: Umbrüche

2018-06-29 bis 2018-10-07 | Haus der Kunst

tn Vivan Sundaram gehört zu einer Generation von Künstlern, deren Werk stark von Indiens anti-kolonialer Revolte geprägt ist. Er wurde 1943 in Simla, Indien geboren, als Neffe der herausragenden indischen Malerin Amrita Sher-Gil und Enkel von Umrao Singh Sher-Gil. Die letzten Jahre seines Studiums (1966-1968) verbrachte er in London. Hier wurde er von R.B. Kitaj ausgebildet und...
» weiterlesen

100 Beste Plakate 17. Deutschland Österreich Schweiz

2018-06-27 bis 2018-09-23 | MAK

tn Von humorvollen Werbebotschaften bis zu gesellschaftskritischen Statements bietet die MAK-Ausstellung zum Wettbewerb "100 Beste Plakate 17. Deutschland Österreich Schweiz" ab 27. Juni 2018 ein facettenreiches Spektrum an zeitgenössischem Plakatdesign. Die jährlich von einer internationalen Fachjury gekürten einhundert gleichbe-rechtigten Gewinnerplakate reichen von...
» weiterlesen