Filter




Filter




Tue Greenfort in der Berlinischen Galerie

2012-11-02 bis 2013-04-08 | Berlinische Galerie

tn Tue Greenfort (*1973 in Holbæk, Dänemark) ist Träger des GASAG Kunstpreises 2012 und erhält in diesem Rahmen eine Einzelpräsentation in der Berlinischen Galerie. Der international tätige Künstler mit Wahlheimat in Berlin war zuletzt auf der Documenta 13 vertreten. In der Ausstellung konzentriert sich Greenfort auf die Elemente Gas und Glas und führt diese in raumgreifenden...
» weiterlesen

Florian Slotawa - Andere Räume

2012-10-26 bis 2013-04-01 | Arp Museum Bahnhof Rolandseck

tn Eigens für die historischen Ausstellungsräume im Bahnhof Rolandseck entwickelt der Berliner Künstler Florian Slotawa ein komplexes Installationskonzept, mit dem er Architektur und Fotografie auf ungewöhnliche Weise verbindet. Im Gegensatz zu seinen bekannten "Besitzarbeiten", in denen er persönliche Gegenstände und Mobiliar als bildhauerisches Material verwendet, stehen in...
» weiterlesen

Im Atelier der Geschichte

2012-10-25 bis 2013-04-21 | Deutsches Historisches Museum

tn Anlässlich seines 25jährigen Jubiläums präsentiert die Stiftung Deutsches Historisches Museum erstmals ausgewählte Gemälde aus seiner Sammlung in einer eigenen Ausstellung. Mehr als einhundert ausgewählte Werke zwischen dem 14. und 20. Jahrhundert stehen beispielhaft für einen Gesamtbestand von über 2.500 Gemälden. Die Ausstellung präsentiert überwiegend Erwerbungen des...
» weiterlesen

Spiele der Stadt

2012-10-25 bis 2013-04-02 | Wien Museum

tn Keine Stadtgesellschaft ist denkbar ohne Spiele. Die Räume der Stadt waren und sind stets Orte des Spiels – für Kinder wie für Erwachsene. Es geht um Glück, Gewinn und Zeitvertreib. Am Beispiel von Wien wird das Spektrum der urbanen Spielräume gezeigt. Dieses reicht von den Straßen und Parks bis zu den Cafés, Hinterzimmern der Wirtshäuser und privaten Salons. Welche Spiele...
» weiterlesen

Wenn ich etwas bin, dann bin ich ein Indianer

2012-10-21 bis 2013-03-31 | Kunstmuseum des Kantons Thurgau

tn "Wer malt den Blues? freundlich, zuverlässig, kompetent seit 1971." Mit diesem und ähnlichen Slogans versieht Willi Oertig unermüdlich Dossiers und Briefkuverts, die seine Gemälde von leeren Strassenzügen, Telefonzellen und Bahnhöfen ankündigen. Er scheint immer unterwegs zu sein – zumindest in seinen Bildern. Er gestaltet Stimmungen, denen eine Sinnbildlichkeit anhaftet, so...
» weiterlesen

Gesellschaft mit beschränkter Schönheit

2012-10-21 bis 2013-03-17 | Forum Frohner

tn Das bekannte malerische Oeuvre Adolf Frohners wird von oft unbekannten plastischen Werken begleitet. Dominierend wirkte das Plastische in den ersten Schaffensjahren: Experimente mit Materialien wie Eisen, Schrott, Metallen und der brüchigen Ästhetik von Matratzen und Seegras führten Frohner 1962 zum Aktionismus und positionieren sein Werk international am Puls der Zeit.
» weiterlesen

Emil Orlik in Japan

2012-10-12 bis 2013-04-14 | Museum für Kunst und Gewerbe

tn Das Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg ehrt Emil Orlik anlässlich seines 80. Todestages am 28. September 2012 mit einer Ausstellung. Orlik (1870-1932), ein Grafiker aus Prag, übernahm 1904 die Leitung der angesehenen Unterrichtsanstalt des Berliner Kunstgewerbemuseums. Ein reiches und vielfältiges OEuvre legitimierte ihn für diese Aufgabe, vor allem aber sprach seine...
» weiterlesen

Die Artdesign als wegweisendes Ventil für Projekte

2012-10-10 bis 2012-10-12 |

tn Auf über 3.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche gibt die Feldkircher Messe "Artdesign" von 10. bis 12. Oktober wiederum Einblicke in die aktuellen Trends in der Kreativszene. Kultur-Online unterhielt sich mit Messe-Chefin Maya Kleber über die strategische Ausrichtung und die Schwerpunkte der diesjährigen Artdesign, die sich an der Schnittstelle zwischen Design, Kunst und...
» weiterlesen

Martin Honert. Kinderkreuzzug

2012-10-07 bis 2013-04-07 | Hamburger Bahnhof

tn Erinnerungen an die Kindheit stehen im Zentrum des künstlerischen Werks von Martin Honert, das die Nationalgalerie in einer umfassenden Einzelausstellung in der Haupthalle des Hamburger Bahnhofs präsentiert. Ausgehend von Bildern, die ihm im Gedächtnis geblieben sind, von Familienfotografien und Kinderzeichnungen inszeniert der Künstler Momente der eigenen Biografie und...
» weiterlesen

Migros meets Museion

2012-10-06 bis 2013-06-09 | Museion Bozen

tn Während einer Umbauphase hat Migros Museum für Gegenwartskunst Zürich seine Sammlung auf die Reise geschickt und dabei in bedeutenden Institutionen zeitgenössischer Kunst gezeigt, wie etwa der Kunsthalle Fridericianum in Kassel, der Kunsthalle Krems und das Kunstmuseum Liechtenstein.
» weiterlesen

100 x Paul Klee

2012-09-29 bis 2013-04-21 | Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen

tn Der Ankauf von 88 Werken Paul Klees (1879 - 1940) durch das Land Nordrhein-Westfalen im Jahr 1960 war der Anstoß zur Gründung der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf. Heute zählt die auf 100 Arbeiten angewachsene Klee-Sammlung zu den umfangreichsten Beständen dieses Künstlers in Deutschland und ist ein international bedeutender Anziehungspunkt.
» weiterlesen

Open End

2012-09-28 bis 2013-04-07 | Haus der Kunst

tn Seit April 2011 zeigt das Haus der Kunst Film- und Medienkunst aus der umfangreichen Sammlung von Ingvild Goetz. Mit über 500 Werken ist sie die bedeutendste Sammlung ihrer Art in Europa. "Open End" ist die vierte Präsentation von Werken aus der Sammlung Goetz, die in den 14 unterirdischen Räumen des ehemaligen Luftschutzkellers im Haus der Kunst gezeigt wird.
» weiterlesen

Beuys' Rasierspiegel

2012-09-09 bis 2013-04-07 | Museum Kurhaus Kleve

tn Am Sonntag, dem 9. September 2012, öffnet das erweiterte Museum Kurhaus Kleve – Ewald Mataré-Sammlung seine Türen für das Publikum. Erstmals zu erleben ist dann nicht nur ein neuer Museumsteil, das restaurierte sog. "Friedrich-Wilhelm-Bad" mit dem Atelier von Joseph Beuys, sondern auch die Sammlung des Museum Kurhaus Kleve in allen ihren Facetten. Die Eröffnungsausstellung...
» weiterlesen

15 Jahre Galerie der Gegenwart

2012-09-08 bis 2013-06-23 | Hamburger Kunsthalle

tn In diesem Jahr feiert die Galerie der Gegenwart ihr 15-jähriges Jubiläum. 1997 wurde das von Oswald Mathias Ungers konzipierte Gebäude als neuer, der zeitgenössischen Kunst gewidmeter Teil der Hamburger Kunsthalle der Öffentlichkeit übergeben. Seitdem ist es dank der großzügigen Unterstützung von Künstlern, Freunden, Förderern und Stiftungen gelungen, die Sammlung durch...
» weiterlesen

Ludwig Forum Aachen zeigt Highlights aus der Sammlung

2012-04-22 bis 2013-04-21 | Ludwig Forum für Internationale Kunst

tn Ab dem 22. April 2012 zeigt das Ludwig Forum Aachen in einer einmaligen Sammlungspräsentation die Lieblingswerke der Bevölkerung Aachens und Umgebung. Ermöglicht durch die Kooperation mit dem Aachener Zeitungsverlag konnte zwei Wochen lang das persönliche Highlight aus 68 Kunstwerken gewählt werden. Neben zahlreichen Klassikern der Sammlung standen auch einige Neuankäufe zur...
» weiterlesen

"dahoam und foat"

2012-03-25 bis 2013-12-31 | Angelika Kauffmann Museum

tn Was bedeutete Kindheit im 19. Jahrhundert? Mussten Kinder arbeiten? Hatten sie Zeit zum Spielen? Gingen sie zur Schule? Was sind Schwabenkinder? Die Ausstellung "dahoam und foat" im Angelika Kauffmann Museum in Schwarzenberg geht diesen Fragen nach und bietet Einblicke in die Lebenswelt von (Schwaben-) Kindern im 19. und frühen 20. Jahrhundert in einer dörflichen Umgebung.
» weiterlesen

Alexander McQueen. Inspirations

2011-12-23 bis 2013-04-14 | Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg

tn Lee Alexander McQueen (1969-2010) war einer der renommiertesten und einflussreichsten britischen Modedesigner. Das MKG widmet dem 2010 Verstorbenen eine Hommage mit rund 30 Modellen aus seinen letzten Kollektionen. Zu sehen sind Entwürfe, die der Designer für sein Modelabel Alexander McQueen und für das Haute Couture-Haus Givenchy geschaffen hat.
» weiterlesen

Der geteilte Himmel

2011-11-11 bis 2013-03-31 | Neue Nationalgalerie

tn Wirtschaftswunder und Bau der Mauer, Kuba-Krise und Vietnam-Krieg, Sputnik und Apollo, Kennedy und Mao – schroffe Kontraste und harte Fronten prägten die ereignisreichen Jahre zwischen 1945 und 1968. Die bildende Kunst dieser Zeit war von der Atmosphäre des "Kalten Krieges" und den damit verbundenen politischen Ideologien erheblich beeinflusst. Ost und West trennten vor...
» weiterlesen