Filter




Filter




Psycho Drawing

2017-03-17 bis 2017-06-11 | Lentos Kunstmuseum Linz

tn Die umfangreiche Ausstellung "Psycho Drawing" zeigt Zeichnungen im Spannungsfeld zwischen Kunst und Wahn aus den 1960er- und 1970er-Jahren. Neben Werken Gugginger Art-brut-Künstler wie Johann Hauser, Oswald Tschirtner und August Walla werden Arbeiten von Arnulf Rainer, Peter Pongratz, Adolf Frohner, Hermann Nitsch, Franz Ringel und Alfred Hrdlicka präsentiert.
» weiterlesen

Monobloc – Ein Stuhl für die Welt

2017-03-17 bis 2017-06-18 | Vitra Design Museum

tn Er ist das am weitesten verbreitete Möbel der Welt: der weiße Kunststoffstuhl. Als Inbegriff der Massenware ist er überall dort zu finden, wo eine billige Sitzgelegenheit gebraucht wird. Diesem Stuhl widmet sich "Monobloc – ein Stuhl für die Welt" vom 17. März bis 18. Juni 2017. Die dritte Wechselausstellung im Vitra Schaudepot erzählt die Geschichte des kaum erforschten...
» weiterlesen

Hannah Black. Small Room

2017-03-17 bis 2017-06-18 | MUMOK

tn Hannah Blacks Personale im Mumok übersetzt grundlegende Fragen der Gruppenausstellung "Woman. Feministische Avantgarde der 1970er-Jahre" aus der Sammlung Verbund (6. Mai bis 3. September 2017) in die Gegenwart. Die in Manchester geborene, in Berlin und New York lebende Künstlerin rückt in ihren Arbeiten die eigene Körperlichkeit mit den an sie geknüpften sozialen...
» weiterlesen

Boris Lurie. Anti-Pop

2017-03-17 bis 2017-06-18 | Neues Museum Nürnberg

tn Der US-amerikanische Künstler Boris Lurie (1924-2008) hat ein radikales Werk hinterlassen, das in Bild und Wort den bürgerlichen Kunstbegriff attackiert. Allen idealistischen Erwartungen an Kunst, jeder Form von Ästhetizismus, aber auch dem kapitalistischen Kunstmarkt erteilte Lurie eine unmissverständliche Absage. Als Mitbegründer der "NO!art"-Bewegung (zusammen mit Sam...
» weiterlesen

Magazin machen. Das Zeitmagazin

2017-03-17 bis 2017-07-02 | Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg

tn Was macht ein Magazin aus, das einer überregionalen Zeitung beiliegt? Was sind seine Besonderheiten, wie entstehen die Themen und warum spielen Fotos eine ganz andere Rolle als bei einem Zeitungsformat? Um Fragen wie diese geht es in der Ausstellung, die das Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg (MKG) ab März 2017 zeigt. Wie entsteht ein solches Heft, aus welchen Teilen setzt...
» weiterlesen

Alfred Wickenburg – Visionen in Farbe und Form

2017-03-17 bis 2017-07-16 | Oberes Belvedere

tn Die erfolgreiche Ausstellungsserie "Meisterwerke im Fokus", die zweimal pro Jahr eine österreichische Künstlerpersönlichkeit in den Mittelpunkt rückt, zeigt im Frühjahr 2017 ausgewählte Arbeiten des Grazer Künstlers Alfred Wickenburg. Seit 2014 wird am Institut für die Erstellung von Werkverzeichnissen des Belvedere dank der großzügigen Unterstützung der Familie Wickenburg...
» weiterlesen

Moving is in every direction

2017-03-17 bis 2017-09-17 | Hamburger Bahnhof

tn Die Ausstellung "Moving is in every direction. Environments – Installationen – Narrative Räume" zeichnet die Geschichte der Installationskunst von den 1960er-Jahren bis heute nach mit dem Fokus auf Erzählstrukturen. In der Bewegung durch den Ausstellungsparcours erschließen sich die BesucherInnen begehbare, raumgreifende Environments, Video- und Soundinstallationen sowie...
» weiterlesen

Friedrich Kiesler. Architekt, Künstler, Visionär

2017-03-11 bis 2017-06-11 | Martin-Gropius-Bau

tn Friedrich Kiesler, geboren 1890 in Czernowitz, gestorben 1965 in New York, war ein austro-amerikanischer Architekt, Bühnenbildner, Designer, Künstler und Theoretiker. Sein die Grenzen der einzelnen Kunstgattungen sprengender künstlerischer Ansatz, sein Konzept eines endlos fließenden Raumes und seine ganzheitliche Designtheorie des Correalismus zählen zu den großen Visionen...
» weiterlesen

Arp Gehr Matisse

2017-03-11 bis 2017-08-27 | Kunstmuseum St. Gallen

tn Die Ausstellung "Arp Gehr Matisse" stellt das Schaffen von Ferdinand Gehr (1896–1996), einem der aussergewöhnlichsten Künstler des 20. Jahrhunderts, der in der Schweiz tätig war, erstmals in den Zusammenhang der internationalen Avantgarde. Mit Hans Arp (1986–1966) und Henri Matisse (1869–1954) tritt er in Dialog mit zwei zentralen Künstlern der Klassischen Moderne.
» weiterlesen

Katharina Sieverding. Kunst und Kapital

2017-03-11 bis 2017-07-16 | Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland

tn Katharina Sieverding gehört zu den international renommierten Künstlerinnen, die schon früh mit ungewöhnlichen Bildfindungen und einer innovativen medialen Kunstpraxis das künstlerische Potential der Fotografie erneuert haben. So gehört auch die Einführung des Großformates zu ihren essentiellen Ausstellungspraktiken zu einem Zeitpunkt, als es noch nicht selbstverständlich im...
» weiterlesen

Annette Kelm. Leaves

2017-03-11 bis 2017-05-07 | Kestnergesellschaft Hannover

tn Mit Annette Kelm (*1975 Stuttgart) stellt die Kestner Gesellschaft eine bedeutende Künstlerin vor, die den fotografischen Ansatz der Düsseldorfer Schule um Bernd und Hilla Becher, Candida Höfer oder Thomas Struth verfolgt und weiterentwickelt. In ihrem Werk, das Stillleben, Porträts, Landschafts- und Architekturfotografie umfasst, erschafft Kelm einzigartige Bildwelten...
» weiterlesen

Aldo Tambellini. Black Matters

2017-03-11 bis 2017-08-06 | ZKM

tn Mit "Black Matters" zeigt das ZKM | Karlsruhe erstmals eine umfassende Einzelausstellung des amerikanischen Künstlers Aldo Tambellini. Tambellini zählt zu den Pionieren der Intermedia Art der 1960er- und 1970er-Jahre. Nachdem einzelne Arbeiten von Tambellini zuletzt in Ausstellungen und Screenings am Centre Pompidou in Paris (2012), der Tate Modern in London (2012), dem MoMA...
» weiterlesen

Sergej Jensen in der Kunsthalle Baden-Baden

2017-03-11 bis 2017-06-18 | Staatliche Kunsthalle Baden-Baden

tn Die Staatliche Kunsthalle Baden-Baden zeigt vom 11. März bis zum 18. Juni 2017 eine umfangreiche Einzelausstellung von Sergej Jensen. Mit über 40 Werken des in New York und Berlin lebenden Künstlers präsentiert die Schau Bilder von 2001 bis heute und ist die erste institutionelle Einzelausstellung Jensens in Deutschland seit 2013. Sergej Jensens Arbeit besticht durch eine...
» weiterlesen

Private Confessions. Die Zeichnung der Schmuckkünstler

2017-03-10 bis 2017-05-07 | Museum Villa Stuck

tn Zum ersten Mal widmet sich eine "Schmuckausstellung" der Zeichnung und rückt damit ein vielschichtiges, bisher unterschätztes Thema ins Zentrum der Betrachtung. 36 zeitgenössische Schmuckkünstlerinnen und -künstler aus aller Welt präsentieren eine Auswahl von Zeichnungen, die begleitend zu ihren Objektarbeiten entstanden sind. Die Bandbreite erstreckt sich dabei von der...
» weiterlesen

Terry Fox. Elemental Gestures

2017-03-10 bis 2017-06-05 | Kunstmuseum Bern

tn Das Kunstmuseum Bern entdeckt in dieser Einzelausstellung, das vielfältige Werk von Terry Fox (1943–2008) bestehend aus Videos, Fotos, Zeichnungen und Objekten wieder. Der amerikanische Performance-, Klang- und Konzeptkünstler gilt als sogenannter artist’s artist, als Künstler, der zwischen den 1970er und 1990er Jahren vor allem in Künstlerkreisen bekannt wurde.
» weiterlesen

Maria Lassnig im Museum Folkwang

2017-03-10 bis 2017-05-21 | Museum Folkwang Essen

tn Maria Lassnig (1919 – 2014) ist eine der bedeutendsten Künstlerinnen ihrer Generation. Ausgangspunkt und Gegenstand ihres malerischen und zeichnerischen Werkes ist der Körper: Wie lässt sich das eigene Körperbewusstsein darstellen? Diese Frage hat die erst spät gewürdigte österreichische Künstlerin zeitlebens beschäftigt. Die umfassende Retrospektive zeigt das Spektrum ihres...
» weiterlesen

Free Music Production / FMP: The Living Music

2017-03-10 bis 2017-08-20 | Haus der Kunst

tn 2017 widmet das Haus der Kunst eine Ausstellungs- und Konzertreihe dem Berliner Avantgarde-Plattenlabel Free Music Production / FMP. Fast fünfzig Jahre nach seiner Gründung lohnt es sich, die Werke dieses innovativen und experimentierfreudigen Musikerkollektivs sowie ihre bahnbrechenden Leistungen auf dem Gebiet der zeitgenössischen Musik erneut einer kritischen Analyse zu...
» weiterlesen

Harun Farocki. Counter Music

2017-03-10 bis 2017-05-28 | Haus der Kunst

tn Harun Farocki (1944 – 2014) war Leitfigur in einer Szene von Filmemachern und Intellektuellen, die sich in Europa Ende der 60er-Jahre im Zuge brisanter politischer Debatten entwickelt hatte. In dieser turbulenten Zeit wurde nicht nur das Produktionsmodell des Filmemachers/Autorenfilmers definiert, sondern auch die Frage nach dem analytischen Rahmen des Kinos mit Blick auf...
» weiterlesen

Acting for the Camera

2017-03-10 bis 2017-06-05 | Albertina

tn Intim, spannungsvoll und faszinierend ist der Moment, wenn Fotograf und Modell aufeinandertreffen. Zwischen Inszenierung und Selbstdarstellung pendelnd, ist ihre Zusammenarbeit geprägt von einem kreativen Dialog.
» weiterlesen

Gute Aussichten 2016/2017. Junge Deutsche Fotografie

2017-03-10 bis 2017-05-01 | Deichtorhallen Hamburg

tn Die Auseinandersetzung mit dem Eigenen, dem Fremden und dem Fremden als Teil von sich selbst scheint das unabgesprochene, übergeordnete Thema von "Gute Aussichten 2016/2017" zu sein. Die Ausstellung des wichtigsten deutschen Nachwuchspreises für Absolventen von Fotografiestudiengängen präsentiert alle Arbeiten der Preisträger. Es werden über 280 Motive, sechs Videos, drei...
» weiterlesen