Filter




Filter




Control | No Control

2018-06-08 bis 2018-08-26 | Hamburger Kunsthalle

tn Die Ausstellung "Control | No Control" der Hamburger Kunsthalle ist Teil der Triennale der Photographie 2018, die unter dem übergeordneten Motto "Breaking Point – Searching for Change" nach Bildern sucht, die Bruchstellen thematisieren. Das Fotofestival versammelt Arbeiten, die gegebene Zustände sichtbar machen und damit Veränderungen ermöglichen können.
» weiterlesen

World Press Photo Exhibition 2018

2018-06-07 bis 2018-08-08 | Schweizerisches Landesmuseum

tn Die World Press Photo Foundation fördert seit den 50er-Jahren die Pressefotografie. Die Stiftung mit Hauptsitz in Amsterdam unterstützt Fotografinnen und Fotografen und kürt jährlich die weltbesten Pressebilder in acht Kategorien. Insgesamt wurden für den diesjährigen Wettbewerb 73‘044 Fotos von 4‘548 Fotografinnen und Fotografen aus 125 Ländern eingereicht. Die 16-köpfige...
» weiterlesen

Julian Schnabel in der Wiener Fotogalerie OstLicht

2018-06-07 bis 2018-08-04 | Ostlicht. Galerie für Fotografie

tn Die Galerie OstLicht präsentiert erstmals in Österreich Julian Schnabels fotografisches Werk in einer umfassenden Einzelausstellung. Der amerikanische Maler, Bildhauer und Filmemacher fertigt seit mehr als einem Jahrzehnt fotografische Unikate mit einer sehr seltenen Polaroid 20x24-Inch-Kamera aus den 1970er-Jahren. Dabei nimmt Schnabel Fotografien nicht so sehr auf, er...
» weiterlesen

Olafur Eliasson. Wasserfarben

2018-06-07 bis 2018-09-02 | Pinakothek der Moderne

tn Zweifellos zählt der dänische Künstler isländischer Herkunft, Olafur Eliasson (*1967), zu den herausragenden Künstlern der Gegenwart. Wie kein Zweiter begeistert er mit seinen künstlerischen Großprojekten weltweit Menschen auch außerhalb der Museen. Bis heute nimmt die Zeichenkunst einen zentralen Stellenwert in seinem alle Medien umfassenden Werk ein. Erste Ideen werden in...
» weiterlesen

Geraubt. Gesammelt. Getäuscht

2018-06-07 bis 2018-10-14 | Museum Angewandte Kunst

tn Seit 2016 unterzieht das Museum Angewandte Kunst seine Bestände einer gründlichen Prüfung auf unrechtmäßig angeeignete Objekte aus jüdischem Besitz zur Zeit des Nationalsozialismus. Im vergangenen Jahr wurde dabei eine überraschende Entdeckung gemacht, die das Museum zum Anlass für eine Kabinettschau nimmt: "Geraubt. Gesammelt. Getäuscht. Die Sammlung Pinkus/Ehrlich" und das...
» weiterlesen

Anton Corbijn. The Living and the Dead

2018-06-07 bis 2019-01-06 | Bucerius Kunst Forum

tn Vom 7. Juni 2018 bis zum 6. Januar 2019 widmet das Bucerius Kunst Forum dem niederländischen Fotografen Anton Corbijn (geb. 1955) eine umfangreiche Ausstellung. "Anton Corbijn. The Living and the Dead" zeigt die ikonischen Porträts von Musikern und Bands wie Joy Division, Depeche Mode, Tom Waits, U2 oder den Rolling Stones, die Corbijn berühmt gemacht haben.
» weiterlesen

Perlkunst aus Afrika

2018-06-07 bis 2018-10-21 | Museum Rietberg

tn Eine Ausstellung zur Ästhetik und Bedeutung von Perlkunst im Zürcher Museum Rietberg rückt erstmals Frauen als Künstlerinnen ins Zentrum. Ob filigrane Schmuckstücke, imposante Masken oder königliche Hocker – die Perlarbeiten aus dem südlichen, westlichen und östlichen Afrika offenbaren die hohe Kunstfertigkeit und Kreativität in Herstellung und Design.
» weiterlesen

Too early to panic. Gerda Steiner & Jörg Lenzlinger

2018-06-06 bis 2018-09-13 | Museum Tinguely

tn Seit Beginn ihrer Zusammenarbeit im Jahr 1997 erschaffen Gerda Steiner & Jörg Lenzlinger gemeinsam Installationen, üppige und oftmals betörende Universen aus natürlichen Fundstücken und gefertigten Objekten. Wachstum, Transformation, Kristallisation, Metamorphosen durch chemische Reaktionen sind Teil ihrer Kunstwerke. Diesen Sommer richtet das Schweizer Künstlerduo im Museum...
» weiterlesen

Die poetische Kraft der Theorie

2018-06-06 bis 2018-09-30 | 21er Haus

tn Das Belvedere 21 widmet dem deutschen Autor und Filmemacher Alexander Kluge (* 1932) eine EInzelausstellung, die den Kern seines multimedialen Werkes sichtbar macht. Als engagierter Poet, vielstimmiger Chronist und Seismograf der Gegenwart ist Alexander Kluge seit Langem berühmt. Aus Bildern, Filmen, Texten und Objekten bildet er immer wieder neue Konstellationen, deren Sinn...
» weiterlesen

Ahoj Nachbar! Satire und Karikaturen aus Tschechien

2018-06-03 bis 2019-01-20 | Karikaturmuseum Krems

tn Humor verbindet! Frei nach diesem Motto präsentiert das Karikaturmuseum Krems in Zusammenarbeit mit der Galerie der bildenden Kunst Havlíckuv Brod die Ausstellung "Ahoj Nachbar! Satire und Karikaturen aus Tschechien". Die neue Schau verweist auf die enge kulturelle Verbindung zwischen der Region Vysocina und Niederösterreich. Nicht nur geografisch sind diese Regionen...
» weiterlesen

Jojakim Cortis & Adrian Sonderegger. Double Take

2018-06-02 bis 2018-09-09 | Fotostiftung Schweiz

tn Fünf Jahre lang ar­bei­te­te das Zür­cher Künst­ler­duo Jo­ja­kim Cor­tis & Adri­an Sonde­reg­ger an einem Pro­jekt, das nicht nur durch sein Kon­zept be­sticht, sondern auch die Schau­lust weckt. «Dou­ble Take» ist ein ver­füh­re­ri­sches Spiel mit iko­ni­schen Bil­dern der in­ter­na­tio­na­len Fo­to­ge­schich­te: Auf­nah­men, die sich ins kol­lek­ti­ve Ge­dächt­nis...
» weiterlesen

Juergen Teller im Fotomuseum Winterthur

2018-06-02 bis 2018-10-07 | Fotomuseum Winterthur

tn Juergen Teller bewegt sich an der Schnittstelle zwischen Kunst und kommerzieller Fotografie, ein zentrales Interesse bildet das Porträt: In den Bereichen Musik, Mode, Alltag und Landschaft gelingt es ihm, mit eigenem Gespür für Personen und Situationen unmittelbare, manchmal scheinbar einfache Bildkompositionen zu schaffen. Gezielte Brüche von Sehgewohnheiten und Erwartungen...
» weiterlesen

Till Velten. Wenn die kognitive Ordnung zerbricht

2018-05-31 bis 2018-09-02 | Haus Konstruktiv

tn Das Museum Haus Konstruktiv präsentiert das neueste Projekt des deutschen Künstlers Till Velten (*1961 in Wuppertal, lebt und arbeitet abwechslungsweise in Basel, Berlin, Freiburg i. B. und Wien). In dieser ortsspezifisch konzipierten Arbeit erkundet Velten das Thema Demenz und das Phänomen des Vergessens im Spannungsfeld einer Kunst, die in erster Linie auf gedanklicher...
» weiterlesen

Imi Knoebel. Guten Morgen, weisses Kätzchen

2018-05-31 bis 2018-09-02 | Haus Konstruktiv

tn Während der Sommermonate zeigt das Museum Haus Konstruktiv auf vier Stockwerken eine umfassende Einzelschau des international viel beachteten deutschen Künstlers Imi Knoebel (*1940 in Dessau, DE, lebt in Düsseldorf, DE). Knoebel, der zwischen 1964 und 1971 an der Staatlichen Kunstakademie Düsseldorf studierte und u.a. mit Imi Giese, Blinky Palermo und Jörg Immendorff der...
» weiterlesen

Post Otto Wagner. Von der Postsparkasse zur Postmoderne

2018-05-30 bis 2018-09-30 | MAK

tn Anlässlich des 100. Todesjahres des Architekten Otto Wagner lenkt die MAK-Ausstellung "Post Otto Wagner. Von der Postsparkasse zur Postmoderne" den Blick auf den nachhaltigen Einfluss seines epochalen Werks auf andere ArchitektInnen und DesignerInnen. Wagner gilt als "Vater der Moderne": Seine Absage an den Einsatz historischer Stile, seine weltweit rezipierten Schriften zu...
» weiterlesen

Soziale Fassaden

2018-05-30 bis 2018-09-09 | Museum für Moderne Kunst

tn Das MMK Museum für Moderne Kunst Frankfurt am Main eröffnet am 30. Mai die Ausstellung "Soziale Fassaden". Bis zum 9. September können Besucherinnen und Besucher erstmals im MMK 1 einen Dialog der Sammlungen des MMK und der DekaBank sehen. Aus Anlass des 100-jährigen Jubiläums der Deka erhält das MMK vier Hauptwerke aus der Sammlung der Bank als Schenkung.
» weiterlesen

Florentina Pakosta in der Wiener Albertina

2018-05-30 bis 2018-08-26 | Albertina

tn Florentina Pakosta hat sich seit Jahrzehnten gegen jeden Widerstand von außen der Kunst verschrieben. Die Albertina widmet der vielseitigen österreichischen Künstlerin anlässlich ihres 85. Geburtstags eine groß angelegte Retrospektive.
» weiterlesen

Vivian Maier in der Wiener Fotogalerie Westlicht

2018-05-29 bis 2018-08-19 | WestLicht. Schauplatz für Fotografie

tn Die Entdeckung des Werks von Vivian Maier (1926–2009) schlug 2009 ein wie eine Bombe. Die Geschichte der bis dato völlig unbekannten Fotografin, die sich ihren Unterhalt zeitlebens als Kindermädchen verdient hatte und deren zu großen Teilen aus Negativen bestehendes Archiv auf einer Zwangsauktion eher zufällig in die Hände eines jungen Sammlers geraten war, begeisterte die...
» weiterlesen

Ansichten XXXI - "4 Abstracts 2 Not" in der Dornbirner Galerie Quadrart

2018-05-27 bis 2018-07-29 | Quadrart Dornbirn

tn Unter dem Titel "4 Abstracts 2 Not" präsentiert der in Düsseldorf lebende Künstler und Ausstellungskurator Horst Keining sechs seiner Malerfreunde und suchte als Referenzarbeit aus der Sammlung Erhard Witzel das Wandobjekt "Watching Suzanne (front)" des bedeutenden britischen Künstlers Julian Opie aus. Teilnehmende Künster*innen: Stephan A Wengen, Arvid Boecker, Chen Ruo...
» weiterlesen

«Hello, Robot» im Gewerbemuseum Winterthur

2018-05-27 bis 2018-11-04 | Gewerbemuseum Winterthur

tn Ob Lieferdrohnen, intelligente Sensoren oder Industrie 4.0 – seit einigen Jahren hält die Robotik Einzug in unser Leben und verändert unseren Alltag grundlegend. Dabei spielt Design eine zentrale Rolle, denn es sind Designer/innen, die die Schnittstellen zwischen Mensch und Maschine gestalten. Die grosse Übersichtsausstellung «Hello, Robot. Design zwischen Mensch und...
» weiterlesen