Filter




Filter




Lawrence Alma-Tadema. Dekadenz & Antike

2017-02-24 bis 2017-06-18 | Unteres Belvedere, Orangerie

tn Der Niederländer Lawrence Alma-Tadema avancierte im viktorianischen England zum Starkünstler. Seine sinnlichen Darstellungen alltäglicher Szenen in der Antike machten ihn über die Grenzen Großbritanniens hinaus berühmt. Im Unteren Belvedere wird der Künstler vom 24. Februar bis 18. Juni 2017 mit einer Einzelausstellung gewürdigt, die seit Oktober 2016 im niederländischen...
» weiterlesen

Jorinde Voigt. A New Kind of Joy

2017-02-23 bis 2017-05-07 | Kunsthalle Nürnberg

tn Für ihre Zeichnungen hat Jorinde Voigt ein vielschichtiges Vokabular aus Linien, Diagrammen, Zeichen und handschriftlichen Notizen entwickelt, mit dem sich abstrakte Phänomene wie Raum, Zeit, Erdrotation oder Geschwindigkeit darstellen lassen. Diese Aufzeichnungen bilden eine wissenschaftlich anmutende Matrix, in der Jorinde Voigt ihre eigenen Bewegungen (Egomotion) bei der...
» weiterlesen

Wiener Albertina zeigt Egon Schiele

2017-02-22 bis 2017-06-18 | Albertina

tn Sie sind leidenschaftlich und höchst subjektiv, schonungslos und zugleich allegorisch: die Meisterwerke Egon Schieles. Zum Auftakt des Gedenkens an seinen 100. Todestag leitet die Albertina schon 2017 den Reigen der großen Jubiläumsausstellungen zu Schiele ein: 180 seiner schönsten und bedeutendsten Gouachen & Zeichnungen führen in ein künstlerisches Werk ein, das sein...
» weiterlesen

Primary Structures. Meisterwerke der Minimal Art

2017-02-22 bis 2017-08-13 | Museum für Moderne Kunst

tn Mit einer solchen Konzentration, Vielfalt und Qualität an Werken der Minimal Art wie sie in der Sammlung des MMK Museum für Moderne Kunst zu finden ist, kann in Deutschland kaum ein anderes Museum aufwarten. Die Ausstellung "Primary Structures" zeigt erstmals in einer umfassenden Schau die Meisterwerke dieses Sammlungsschwerpunktes.
» weiterlesen

Bildschön – Ansichten des 19. Jahrhunderts

2017-02-21 bis 2017-12-31 | Städtische Galerie im Lenbachhaus und Kunstbau München

tn Das 19. Jahrhundert ist das Jahrhundert der Bilder. Sie erreichten eine größere Öffentlichkeit als je zuvor. Künstlerinnen und Künstler prägten auf wirkmächtige Weise die Kultur ihrer Zeit, ein sehr viel breiteres Themenspektrum wurde bildwürdig und im Idealfall vom Publikum als "bildschön" gelobt. Die damals erfundenen Motive bestimmen bis heute, was wir als romantisch, als...
» weiterlesen

Glaser/Kunz: Ich ist ein anderer

2017-02-19 bis 2017-08-06 | Kunstmuseum des Kantons Thurgau

tn Glaser/Kunz hat mit seinen "Kinematografischen Skulpturen" ein Genre entwickelt, das sich auf gewitzte wie tiefsinnige Weise zwischen Lichtprojektion, Performance und Skulptur bewegt. Die durch Projektionen scheinbar zum Leben animierten menschlichen Figuren führen Dialoge über Identität, virtuelle Realitäten, Wahrnehmung und den Sinn des Lebens. In den Arbeiten verbinden...
» weiterlesen

Pieter Hugo. Between The Devil And The Deep Blue Sea

2017-02-19 bis 2017-07-23 | Kunstmuseum Wolfsburg

tn Was trennt uns und was verbindet uns? Wie leben Menschen jeglicher Couleur mit den Schatten kultureller Unterdrückung oder politischer Dominanz? Der südafrikanische Fotograf Pieter Hugo, geboren 1976 in Johannesburg, geht diesen Fragen in seinen Porträts, Stillleben und Landschaftsbildern nach.
» weiterlesen

Unter freiem Himmel

2017-02-18 bis 2017-08-27 | Staatliche Kunsthalle Karlsruhe

tn Das Ausstellungsprojekt "Unter freiem Himmel- Landschaft sehen, lesen, hören" der Staatlichen Kunsthalle Karlsruhe eröffnet Perspektiven auf Landschaft und erweitert Horizonte im Nachdenken über Natur im Bild. Vom 18. Februar bis zum 27. August 2017 zeigt die Kunsthalle 53 deutsche, niederländische und französische Spitzenwerke der Landschaftskunst aus 600 Jahren.
» weiterlesen

Otto Freundlich. Kosmischer Kommunismus

2017-02-18 bis 2017-05-14 | Museum Ludwig

tn Er ist einer der originellsten Abstrakten des 20. Jahrhunderts und dennoch einer der am wenigsten bekannten. Fast 40 Jahre nach seiner letzten Retrospektive mit Werkverzeichnis zeigt das Museum Ludwig das Werk von Otto Freundlich (1878–1943). Mit Hilfe von rund 80 Exponaten zeichnet die Ausstellung Werk, Denken und Leben eines Künstlers nach, der Gemälde und Skulpturen...
» weiterlesen

Claudia Andujar. Morgen darf nicht gestern sein

2017-02-18 bis 2017-06-25 | Museum für Moderne Kunst

tn Erstmals in Europa gibt diese Ausstellung im MMK 1 des MMK Museum für Moderne Kunst Frankfurt am Main einen umfangreichen Einblick in das fotografische Werk der in Brasilien lebenden Künstlerin Claudia Andujar (*1931 in Neuchâtel, Schweiz). Im Rahmen ihres aktivistischen Engagements zum Schutz der Yanomami, Brasiliens größter indigener Volksgruppe, entstand in den...
» weiterlesen

Liz Magor. you you you

2017-02-18 bis 2017-05-07 | Migros Museum für Gegenwartskunst

tn Die kanadische Künstlerin Liz Magor (*1948) zählt in ihrem Heimatland zu den einflussreichen zeitgenössischen Bildhauerinnen. Ihre Arbeiten, die sie seit den 1970er Jahren entwickelt hat, dienten einer ganzen Generation jüngerer Kunstschaffender als Referenz. Im Zentrum ihres Schaffens steht die Produktions- und Wertschöpfungskultur sowie die damit verknüpfte ambivalente...
» weiterlesen

Sammlung Klewan. Porträt(s) der Moderne

2017-02-17 bis 2017-06-11 | Unteres Belvedere, Orangerie

tn Der leidenschaftliche Kunstkenner Helmut Klewan (geb. 1943) war als Galerist in Wien und München tätig. Er hat in den vergangenen vier Jahrzehnten eine beachtliche Sammlung zusammengetragen, die bedeutende Werke der internationalen klassischen Moderne bis hin zu zentralen Positionen der Nachkriegskunst umfasst.
» weiterlesen

Warten. Zwischen Macht und Möglichkeit

2017-02-17 bis 2017-06-18 | Hamburger Kunsthalle

tn Mit einer großen Ausstellung widmet sich die Hamburger Kunsthalle erstmalig einem ebenso universalen wie vielfältigen, aber auch gesellschaftlich brisanten und hochaktuellen Thema: "Warten. Zwischen Macht und Möglichkeit". In der Galerie der Gegenwart sowie an verschiedenen Orten innerhalb und außerhalb des Museums werden Arbeiten von 23 internationalen Künstler*innen...
» weiterlesen

Brennen für den Glauben. Wien nach Luther

2017-02-16 bis 2017-05-14 | Wien Museum

tn Mit der Veröffentlichung seiner 95 Thesen gegen den Ablasshandel gab Martin Luther 1517 die Initialzündung für die Reformation. Das Reformationsjubiläum 2017 ist für das Wien Museum Anlass, daran zu erinnern, dass Wien für mehr als ein halbes Jahrhundert eine mehrheitlich protestantische Stadt war. Im 16. Jahrhundert stand Wien unter religiöser und politischer Spannung. Die...
» weiterlesen

Julian Rosefeldt in der Villa Stuck

2017-02-16 bis 2017-05-21 | Museum Villa Stuck

tn Julian Rosefeldts 13-kanalige Filminstallation "Manifesto" ist eine Hommage an die bewegte Tradition und literarische Schönheit von Künstlermanifesten und befragt nicht zuletzt die Rolle des Künstlers in der heutigen Gesellschaft. "Manifesto" greift auf zahlreiche Originaltexte zurück, die von Vertretern des Futurismus, Dadaismus, Fluxus, Suprematismus, Situationismus bis...
» weiterlesen

In die dritte Dimension

2017-02-15 bis 2017-05-14 | Städel Museum

tn Mit einer Ausstellung über die Darstellung von Raumkonzepten in Zeichnung und Druckgrafik startet das Städel Museum ins Ausstellungsjahr 2017. Vom 15. Februar bis 14. Mai zeigt das Frankfurter Museum "In die dritte Dimension. Raumkonzepte auf Papier vom Bauhaus bis zur Gegenwart" in der Ausstellungshalle der Graphischen Sammlung. Die Schau geht der Frage nach, wie Raum...
» weiterlesen

Alfons Schilling. Beyond Photography

2017-02-14 bis 2017-05-14 | WestLicht. Schauplatz für Fotografie

tn Das Fotomuseum WestLicht zeigt erstmals in einer Überblicksausstellung die fotografischen Arbeiten des Schweizer Künstlers und Wahlwieners Alfons Schilling (1934-2013), eine der faszinierendsten Positionen der jüngeren österreichischen Kunstgeschichte. Sein Werk verweigert sich beharrlich allen einfachen Kategorisierungen, seine rebellische Neugier sprengte die Grenzen...
» weiterlesen

Paint on. Dimensionen des Malerischen

2017-02-14 bis 2017-05-01 | Pinakothek der Moderne

tn Die Bayerischen Staatsgemäldesammlungen haben einige bedeutsame Neuzugänge im Bereich der zeitgenössischen Malerei zu verzeichnen. Diese bilden den willkommenen Anlass für eine Ausstellung, die unter dem Titel "Paint on" die Ausdrucksqualitäten des "Malerischen" im 21. Jahrhundert betrachtet.
» weiterlesen

Sigmar Polke. Alchemie und Arabeske

2017-02-11 bis 2017-05-21 | Museum Frieder Burda

tn Er war ein Magier der Formen und Medien und zugleich ein Zyniker im Verhältnis zur Realität: In seinen vielschichtigen Bildern werden malerische Momente und zeichnerische Elemente, Stoffe und Muster, Fotos und Raster geschichtet, collagiert und kontrastiert, während seine Bildwelten zugleich unsere sozialen und politischen Lebenswelten kritisch reflektieren – seine Ironie...
» weiterlesen

Fremdvertraut. Aussensichten auf die Schweiz

2017-02-11 bis 2017-05-07 | Fotostiftung Schweiz

tn Das Bild der Schweiz wurde massgeblich vom Tourismus geprägt. Mit Aufnahmen von spektakulären Bergpanoramen und ländlichen Idyllen liess sich das Land immer wieder erfolgreich vermarkten. Schweiz Tourismus hat das eigene 100-Jahr-Jubiläum 2017 zum Anlass genommen, die Verbindung von Reisen und Fotografieren zu neuer Blüte zu bringen. Unter der Regie von Fotostiftung Schweiz...
» weiterlesen