Institut Mathildenhöhe

Olbrichweg 13
D - 64287 Darmstadt

T: 0049 (0)6151 132778
F: 0049 (0)6151 133739

E: mathildenhoehe@darmstadt.de
W: http://www.mathildenhoehe.info/

Weltentwürfe. Die Künstlerkolonie Darmstadt 1899 – 1914

2015-05-06 bis 2016-02-21

tn Die Ausstellung "Weltentwürfe. Die Künstlerkolonie Darmstadt 1899 – 1914" beleuchtet chronologisch sechs bedeutsame Stationen im Zeitraum von 1899 bis 1914, die den Besuchern das große Spektrum des künstlerischen Schaffens der Künstlerkolonie Darmstadt vergegenwärtigen. Hierbei wird ein Schwerpunkt auf die vier großen Präsentationen gelegt, die auf der Mathildenhöhe in den Jahren 1901, 1904, 1908 und 1914 stattgefunden haben.
weiterlesen

Hans Christiansen. Die Retrospektive

2014-10-12 bis 2015-02-01

tn Hans Christiansen zählt zu den wichtigsten Vertretern des Jugendstils, insbesondere mit seinen Entwürfen auf dem Gebiet des Kunstgewerbes. In Paris zum Künstler gereift, wurde er 1899 von Großherzog Ernst Ludwig nach Darmstadt berufen, wo er zu den ersten sieben Mitgliedern der Künstlerkolonie gehörte. Auf der Mathildenhöhe blühte er auf und tat sich als genuiner Gesamtkunstwerker in Malerei, Architektur und angewandter Kunst sowie als Gestalter von Lichterfesten hervor.
weiterlesen

"Der Stachel des Skorpions" auf der Mathildenhöhe Darmstadt

2014-06-22 bis 2014-10-05

tn Der Sommer 2014 wird surrealistisch! Die internationalen Gegenwartskünstler John Bock, Keren Cytter, Julian Rosefeldt und Tobias Zielony sowie die Künstlerduos Chicks on Speed und M+M vergegenwärtigen in ihrem filmischen Ausstellungsparcours ebenso radikal wie kreativ Luis Buñuels frühes surrealistisches Meisterwerk "L’Âge d’Or". Realisiert im Jahr 1930 mit Ideen von Salvador Dalí und Max Ernst als Schauspieler, dann 50 Jahre lang verboten, war L’Âge d’Or (Das goldene Zeitalter) ganz wesentlich am Einzug des Mediums Film in die bildenden Künste beteiligt. Sein Einfluss auf die zeitgenössische Kunst – insbesondere auf narrative Tendenzen der letzten Jahre – ist unübersehbar.
weiterlesen

Dem Licht entgegen

2014-05-17 bis 2014-09-14

tn Auf den Tag genau 100 Jahre nach der historischen Großausstellung präsentiert die Übersichtsschau mit Werken u.a. von Bernhard Hoetger, Albin Müller, Arnold Mendelssohn und Elizabeth Duncan die ganze Bandbreite des kreativen Schaffens der Künstlerkolonie Darmstadt kurz vor dem Ersten Weltkrieg, welche das Bild des Gesamtkunstwerks Mathildenhöhe bis heute prägt.
weiterlesen