Kunstmuseum Bayreuth

Maximilianstraße 33
D - 95444 Bayreuth

T: 0049 (0)921 76453-10
F: 0049 (0)0921 76453-20

E: info@kunstmuseum-bayreuth.de
W: http://www.kunstmuseum-bayreuth.de/

Guido Reni trifft Andy Warhol

2015-10-25 bis 2016-01-31

tn Das Kunstmuseum Bayreuth wirft einen Blick zurück in die Kunstgeschichte: Die Privatsammlung des Mediziners, Mäzens und Malers Francesco Martani aus Mantua zeichnet eine außergewöhnliche Qualität und Individualität aus. Sie reicht von Meistern des italienischen, französischen und niederländischen Barock, bis zu herausragenden Vertretern der europäischen und amerikanischen Moderne, angefangen mit dem italienischen Futurismus über die Meister der Abstraktion und Konkretion, der Pittura Metafisica und das Informel bis zur amerikanischen Non-Relational Art und Pop Art.
weiterlesen

George Grosz – Alltag und Bühne – Berlin 1914-1931

2015-06-28 bis 2015-10-11

tn 1893 in Berlin als Georg Ehrenfried Gross geboren, studierte er ab 1909 in Dresden und Berlin. Schon früh wurde er durch Alfred Flechtheim gefördert, er war 1925 in der Ausstellung "Neue Sachlichkeit" von Gustav Hartlaub und 1930 auf der Biennale in Venedig vertreten, erhielt zahlreiche Preise und Ehrungen. Bedeutende Museen tätigten Ankäufe seiner Bilder, von den Nationalsozialisten wurden alle diese später als "entartet" aus den Sammlungen entfernt. Einige sind bis heute verschollen.
weiterlesen

Kunstmuseum Bayreuth zeigt Arbeiten von Marcello Morandini

2014-06-22 bis 2014-10-26

tn Das Ausstellungsprogramm des Kunstmuseum Bayreuth steht im ersten Halbjahr 2014 unter dem Thema "Italien". Nach einer faszinierenden Schau von italienischen Holzschnitten aus der Bayreuther Partnerstadt La Spezia ist ab dem 22. Juni das große Multitalent Marcello Morandini im Kunstmuseum Bayreuth zu sehen. Morandini hat Kunst, Architektur und Design zusammengeführt, und so ist es logisch, dass der – von ihm so ausgewählte – Titel der Ausstellung diese Begriffe zu einem einzigen zusammenzieht. Seine Bilder wirken räumlich, seine Gebäude sind Skulpturen und seine Skulpturen verunklären den Raum.
weiterlesen

Horst Antes. Arbeiten auf Papier

2013-10-27 bis 2014-02-09

tn Klaus Dettmann nennt eine wohl einzigartige Antes-Kollektion sein eigen, in der von den frühen, informellen Arbeiten bis zum aktuellen Werk alle bisherigen Schaffensphasen des Künstlers berücksichtigt sind. 2002 richtete er im Kunstmuseum Bayreuth seine Kunststiftung ein, die das Museum bewahrt und pflegt. 2004 hatte das Kunstmuseum Bayreuth sich in einer großen Ausstellung dem Thema "Interieurs" im Werk des Künstlers gewidmet.
weiterlesen

Brian O’Doherty / Patrick Ireland und die amerikanische Kunst nach 1945

2013-07-03 bis 2013-10-13

tn Die Zeit der Ausstellungen, die als Gesamtkunstwerk konzipiert waren, scheint vorbei. In den letzten Jahren haben sie sich immer mehr zu Freizeit-Events entwickelt, die von "Veranstaltern" marktgerecht "gemanagt" werden, um immer mehr "Kunden" zu generieren, die an "Highlights" vorbeiflanierend vielleicht "dabei gewesen" sein mögen, aber kaum die Chance haben, sich mit dem was sie sehen auseinanderzusetzen.
weiterlesen

Hildegard Wohlgemuth – Die rote Katze

2013-04-03 bis 2013-05-03

tn Der klassische Kunstbegriff, der sich entgegen allen Revolutionen und Avantgarden auch in der Klassischen Moderne fortgesetzt hatte, scheint passé. Aber was ist an dessen Stelle getreten? Soll Kunst schön sein? Die Wirklichkeit abbilden? Die Welt verändern? Welche Funktion haben die Künstler, welche die Kritiker? Und welche Rolle spielt darin der Kunstmarkt? Fragen wie diese spielen in der aktuellen Auseinandersetzung um die Bildende Kunst eine immer größere Rolle.
weiterlesen