Kunsthaus Nürnberg

Königstraße 9
D - 90402 Nürnberg

T: 0049 (0)911 231-14678
F: 0049 (0)911 231-14679

E: kunsthaus@stadt.nuernberg.de
W: http://www.kunstkulturquartier.de/kunsthaus

Thomas Wrede. Modell Landschaft. Fotografie

2017-09-21 bis 2017-11-12

tn Das Kunsthaus Nürnberg präsentiert mit "Modell Landschaft. Fotografie" eine erste umfassende Werkübersicht des Fotografen Thomas Wrede (*1963). Dabei werden von den frühen 1990er Jahren bis zu den aktuellen Werkgruppen erstmals die Zusammenhänge und künstlerischen Entwicklungen der Arbeiten von Thomas Wrede dokumentiert. Sein Ausgangspunkt ist dabei immer wieder die Sehnsucht des Menschen nach der Natur und die Frage nach ihrer medialen Vermittlung und ihrem Abbild.
weiterlesen

Mit anderen Augen. Das Porträt in der zeitgenössischen Fotografie

2016-10-14 bis 2017-01-15

tn Wir leben heute in einer visuellen Welt, die vor allem durch die Kommunikation mit fotografischen Bildern geprägt wird. Und obwohl wir wissen, wie manipulierbar diese Bilder sind, betrachten und benötigen wir sie doch als Zeugnisse historischer, kultureller oder sozialer Aspekte der Wirklichkeit. Seit ihren Anfängen im 19. Jahrhundert liefert die Porträtfotografie die Bilder, mit denen die Identität von Menschen und ihre individuellen Lebensumstände dargestellt werden.
weiterlesen

Passion. Fan-Verhalten und Kunst

2015-12-17 bis 2016-02-14

tn Die unterschiedlichsten jugendkulturellen Ausdrucksformen haben sich weit in die verschiedenen Alters- und Einkommensschichten der Gesellschaft hinein ausgebreitet. Zweifellos sind die diversen Fan-Kulturen in allen möglichen subkulturellen Nischen, auch für Künstler ein interessantes Phänomen. Genau dieses Phänomen untersucht die Ausstellung "Passion. Fan-Verhalten und Kunst" genauer.
weiterlesen

Gisèle Freund im Kunsthaus Nürnberg

2015-04-09 bis 2015-06-21

tn Gisèle Freund (1908-2000) gehört zu den berühmtesten Fotografinnen des 20. Jahrhunderts. Ihre vielfach in Ausstellungen und Büchern präsentierten Farb-Porträts von bedeutenden Literaten und Kunstschaffenden wie James Joyce, Simone de Beauvoir, Virginia Woolf, Vita Sackville-West oder Frida Kahlo sind längst zu Ikonen geworden.
weiterlesen