Schauwerk Sindelfingen

Eschenbrünnlestraße 15/1
D - 71065 Sindelfingen

T: 0049 (0)7031 932 49 00
F: 0049 (0)7031 932 49 20

E: contact@schauwerk-sindelfingen.de
W: http://www.schauwerk-sindelfingen.de/

Pinc kommt! Rupprecht Geiger

2017-11-19 bis 2018-09-16

tn Das Schauwerk Sindelfingen zeigt unter dem Titel "Pinc kommt!" eine große Überblicksschau des Malers Rupprecht Geiger (1908–2009). Werke aus dem umfangreichen Bestand der Sammlung Schaufler werden durch zahlreiche Arbeiten des Archiv Geiger, München und wichtige Leihgaben aus allen Schaffensphasen des Künstlers ergänzt. Der Schwerpunkt der Ausstellung liegt auf Gemälden und Farbräumen.
weiterlesen

Jason Martin. Werke 1997-2017

2017-03-05 bis 2018-01-28

tn Das Schauwerk Sindelfingen zeigt eine Einzelpräsentation des britischen Künstlers Jason Martin (geb. 1970), dessen Arbeiten seit den 1990er-Jahren eine wichtige Position in der Sammlung Schaufler einnehmen. Martin ist bekannt für dynamische monochrome Malerei, in der dick aufgetragene Ölfarbe oder Acrylgel kraftvoll über Metallplatten gezogen wird und so eine expressive Geste aus Linien und Rillen entsteht.
weiterlesen

Split. Spiegel Licht Reflexion

2016-10-30 bis 2017-10-03

tn Die Faszination für glänzende und spiegelnde Materialien prägt die Sammlung Schaufler. Neben lichtkinetischen Arbeiten finden sich viele Spiegelobjekte und Werke aus Edelmetallen, die das Schöne und das Kühle mit einer Prise Glamour verbinden. Doch es ist nicht nur die reflektierende Oberfläche der Kunstwerke, welche die Sammler begeisterte, sondern auch das Hintersinnige, die Augentäuschung und Illusion, die in der Doppeldeutigkeit des Wortes Reflexion stecken. Damit ist nicht nur der physikalische Vorgang für die Arbeiten bezeichnend, sondern auch das kritische Nachdenken über Bilder, Abbilder und Weltbezüge.
weiterlesen

Ortswechsel. Werke aus dem Kunstmuseum Bonn

2016-06-19 bis 2017-01-22

tn Parallel zur Susanne Paesler-Retrospektive präsentiert das Schauwerk unter dem Titel "Ortswechsel" eine Auswahl von Werken, die aus der Sammlung des Kunstmuseum Bonn stammen bzw. dort als Dauerleihgaben präsentiert werden. Es handelt sich um künstlerische Arbeiten der 1980er bis 2000er Jahre von Pia Fries (*1955), Bernard Frize (*1954), Katharina Grosse (* 1961) und Toon Verhoef (* 1946).
weiterlesen

Rosalie. Lichtwirbel

2016-03-13 bis 2018-01-07

tn Ein unendliches Farben- und Lichtspiel in ständiger Verwandlung erfüllt ab 13. März das Schauwerk Sindelfingen. Als schwebende Lichtskulptur mit einer Gesamthöhe von fünfzehn Metern durchfließt der Lichtwirbel alle vier Stockwerke des Ausstellungsraumes. Die Künstlerin Rosalie hat für das ehemalige Hochregallager eine begehbare Lichtskulptur erfunden, für die sie technische Lichtfasern zu einem hochkomplexen Gewirk verknüpft.
weiterlesen

I like America

2015-09-27 bis 2016-09-25

tn Ab 27. September 2015 zeigt das Schauwerk Sindelfingen in einer beeindruckenden Sonderschau einen neuen Blick auf zeitgenössiche amerikanische Kunst. Die Ausstellung "I like America" mit Werken aus der Sammlung von Christiane Schaufler-Münch und Peter Schaufler vereint über einhundert Arbeiten von vierzig bedeutenden amerikanischen Künstlerinnen und Künstlern.
weiterlesen

Venusfalle

2015-02-08 bis 2016-05-29

tn Vom 8. Februar 2015 bis 17. Januar 2016 steht in der Sonderschau "Venusfalle" im Schauwerk Sindelfingen die Frau als Sujet im Werk von männlichen Künstlern im Fokus. Die Darstellung der Frau, oft als Akt, nimmt in der Kunstgeschichte eine herausragende Stellung ein – ob in kultischen, mythologischen oder neuzeitliche Bildnissen. In der Moderne wird zunehmend die Beziehung zwischen Maler und Modell zum Werkgegenstand.
weiterlesen

Dear Heartbeat

2014-05-25 bis 2015-01-11

tn Das Schauwerk Sindelfingen widmet Gerwald Rockenschaub (*1952) ab 25. Mai 2014 eine monographische Ausstellung, in der Bilder und Objekte aus den letzten 30 Jahren zu sehen sind. Rockenschaub zählt zu den bedeutendsten österreichischen Künstlern der Gegenwart und vertrat sein Land bereits 1993 auf der Biennale von Venedig. In der Ausstellung im Schauwerk, die er selbst konzipiert und einrichtet, sind rund 40 Arbeiten aus der Sammlung Schaufler – ergänzt durch exklusive Leihgaben aus Berlin und Wien – zu sehen.
weiterlesen

Aktuelle Positionen italienischer Kunst

2014-02-09 bis 2014-04-27

tn Ab 9. Februar 2014 sind die Preisträger des Premio Fondazione VAF zu Gast im Schauwerk Sindelfingen. In Kooperation mit der 2001 von dem deutschen Sammler und Unternehmer Volker W. Feierabend gegründeten VAF-Stiftung zeigt das Museum rund 40 Arbeiten junger italienischer Künstler aus unterschiedlichen Regionen des Landes, vom Trentino über die Toskana bis Süditalien. Die Bandbreite der Werke spiegelt sich in verschiedenen Medien wie Fotografie, Zeichnung und Malerei, Video und Trickfilm wider. Auch Skulpturen und eine Performance werden zu sehen sein.
weiterlesen